Zuletzt aktualisiert: 22. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, eine gute Mahlzeit mit der Familie, mit dem Partner, mit Freunden oder auch an den Tagen, an denen man alleine ist, zu teilen. Aber um sie zu genießen, musst du vorbereitet sein und wissen, welches das richtige Utensil für jede Gelegenheit ist. Die Entwicklung, die die Küchen im letzten Jahrhundert im Zusammenhang mit dem technologischen Fortschritt durchlaufen haben, hat ihre Entsprechung in den gastronomischen Materialien gefunden. Heutzutage gibt es sichere, langlebige und qualitativ hochwertige Optionen.

Deshalb werden wir dir im Folgenden die wichtigsten Aspekte von Bratpfannen, einem sehr wichtigen Utensil für unsere Mahlzeiten, erläutern. Wenn wir von einem Bräter sprechen, denkst du vielleicht an einen Bräter für den Backofen, denn der ist am bekanntesten. In diesem Artikel siehst du jedoch verschiedene Möglichkeiten, damit du alle Verwendungsmöglichkeiten in deinem Alltag kennenlernst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Bräter gart nicht nur Fleisch, Geflügel und Fisch, sondern kann auch für die Zubereitung vieler anderer Speisen wie Gemüse und Paella verwendet werden.
  • Sowohl das Material als auch die Abmessungen des Bräters sind beim Kauf eines Modells für deine Küche sehr wichtig.
  • Es gibt Bratpfannen, die ausschließlich für die Verwendung im Backofen bestimmt sind. Es gibt jedoch auch Modelle, die für Kocher und/oder beide Arten des Kochens gleichzeitig geeignet sind.

Bräter Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wenn du dich für einen Grill für deine Küche entscheidest, ist es wichtig, dass du die sichersten und zuverlässigsten Optionen analysieren kannst. Bei dieser Gelegenheit teilen wir mit dir eine Liste der herausragendsten Bräter für ihre Qualität und hervorragenden Bewertungen. Verschwende keine Zeit mehr damit, Produkte wegzuwerfen, die nicht zu dem passen, wonach du suchst. Hier findest du die, die deine Küche braucht. Sieh dich um!

Kaufberatung: Was du über Bräter wissen solltest

Bevor du eine kaufst Bräter, ist es wichtig, dass du alle Zweifel ausräumst, die du über sie hast. Deshalb haben wir einen Fragenkatalog erstellt, in dem du alles über dieses Gerät erfährst, damit du dich bei deiner Suche nach dem idealen Grill für deine Küche orientieren kannst. Lies weiter!

Platos de comida

Generell können Bräter an jede Art von Feuer angepasst werden, was durch ihr Material möglich ist, das in der Regel Edelstahl, Aluminium oder Scheiterhaufen mit oder ohne Griffe ist. (Quelle: Banse:HSwy6uqvk / unsplash)

Was ist eine Bräter und wozu dient sie?

Bräter sind Kochgeräte, die auch als Kasserollen oder Pfannen bekannt sind und mit denen man jede Art von Fleisch, Gemüse und sogar Nachspeisen zubereiten kann. Sie können zum Garen von Gerichten im Backofen oder auf dem Herd verwendet werden.

Bratpfannen können im Allgemeinen an jede Art von Feuer angepasst werden, was dank ihres Materials möglich ist, das in der Regel Edelstahl, Aluminium oder Scheiterhaufen mit oder ohne Griffe ist. Außerdem werden sie in verschiedenen Größen hergestellt, um jeden Bedarf abzudecken.

Was sind die Vor- und Nachteile von Bräter?

Vielleicht hast du noch Zweifel, was du mit einer Bräter alles machen kannst. Im Folgenden geben wir dir eine kurze Übersicht über die wichtigsten Vor- und Nachteile dieser Art von Utensilien. So kannst du dich je nach Bedarf von ihrer Eignung überzeugen oder nicht:

Vorteile
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Bessere Kochergebnisse
  • Leicht zu reinigen
  • Langlebig
  • Für alle Küchentypen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Verschiedene Größen
  • Verschiedene Farben
  • Gesündere Mahlzeiten mit weniger Kalorien zubereiten
Nachteile
  • Möglichkeit der Beschädigung der Antihaftbeschichtung
  • Wenn das Material Glas ist, können sie nur im Backofen verwendet werden.Manche haben Griffe, die Hitze leiten und schwer zu greifen sind.

Gibt es Bratroste mit Deckel?

Es gibt Bratroste mit und ohne Deckel auf dem Markt. Außerdem können sie mit Gitterrosten und Griffen ausgestattet sein, obwohl einige Modelle dies nicht haben.

Bei den Bräter ohne Deckel ist ihre Qualität zwar ähnlich wie bei denen mit Deckel, aber ihr Nachteil ist, dass man nicht mit ihnen auf dem Herd kochen kann. Die Funktion des Deckels besteht genau darin, dass sie sowohl im Backofen als auch auf der Herdplatte verwendet werden können. Mit diesem Instrument wird der “Backofen”-Effekt erzielt, der bei einer Rotisserie oft gewünscht wird.

Welche Arten von Bräter gibt es?

Im Folgenden stellen wir dir die wichtigsten Arten von Bräter und ihre Eigenschaften vor. Die Idee ist, dass du lernst, jede einzelne zu identifizieren und die Prioritäten zu setzen, die deinen Bedürfnissen entsprechen

  • Drehspieß aus Aluminium: Drehspieße aus diesem Material zeichnen sich aus zwei Gründen aus. Sie haben eine Antihaftbeschichtung, was heutzutage beim Kochen sehr wichtig ist, und sie sind sehr stabil. Es gibt sie aus reinem Aluminium oder aus eloxiertem Aluminium, damit der Geschmack der Lebensmittel nicht durch das Material verändert wird.
  • Bräter aus Kupfer: Diese Art von Grill ist in der Regel teurer als die anderen, hat aber den großen Vorteil, dass sie die Hitze gleichmäßig leitet, damit dein Essen perfekt gelingt. Außerdem verfügt sie über ein Antihaftmaterial.
  • Bräter aus Edelstahl: Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie leichter zu reinigen sind, sehr gut korrosionsbeständig sind und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Der Grund dafür ist, dass rostfreier Stahl billig ist und häufig für Küchenutensilien verwendet wird.
  • Glas oder Glasbratpfanne: Diese werden ausschließlich für den Backofen verwendet. Der Unterschied ist ihre Ästhetik, denn da sie durchsichtig sind, kann man den Zustand der Lebensmittel sehen.
  • Bratpfanne aus Kohlenstoffstahl: Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie dank ihrer kupferfarbenen Beschichtung die Wärme sehr gut leiten. Dabei ist zu beachten, dass ihre Antihaftbeschichtung sehr empfindlich ist, so dass sie leicht splittern kann. Sie brauchen mehr Pflege als die anderen.
  • Drehspieß aus Gusseisen: Diese Art von Drehspieß ist unästhetisch und zeichnet sich dadurch aus, dass er robust und schwer ist. Sie sind viel einfacher als die anderen Bräter und ihr Vorteil ist, dass sie langlebig sind.
  • Bräter mit Diffusorboden: Ihre Leistung ist hervorragend, da sie leicht, langlebig und einfach zu reinigen sind. Sie unterscheiden sich von anderen dadurch, dass sie eine Aluminium- oder Kupferscheibe am Boden haben, die zu einem gleichmäßigen Kochen beiträgt.

Rustidera con comida

Die Größe ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Grillgeräts für dein Zuhause. Es liegt auf der Hand, dass die Menge der zuzubereitenden Speisen von der Anzahl der Personen auf deiner Party abhängt. Bevor wir den Kauf tätigen, sollten wir dieses Dilemma immer beachten. (Quelle: Bheatha: TC-hOoD6EO / unsplash)

Welche Zubereitungen können in einer Bratpfanne gemacht werden?

Wir werden uns immer mehr des Zusammenhangs zwischen Ernährung und Gesundheit bewusst. In dieser Hinsicht gibt es eine wachsende Nachfrage nach Produkten, die beim Kochen kein Fett ansetzen. Aus diesem Grund wurden in den letzten Jahren zahlreiche Studien durchgeführt, um sicherzustellen, dass der Garprozess die sensorische und ernährungsphysiologische Qualität der Produkte verbessert.

Bräter sind eine großartige Möglichkeit, die Qualität von Lebensmitteln zu verbessern, da sie sich für eine Vielzahl von Lebensmitteln eignen, sei es zum Erhitzen oder Kochen. Dank ihrer Modelle und Abmessungen können zahlreiche Zubereitungen gemacht werden, für eine große Familie, für eine kleine Familie oder einfach nur für eine Person.

Hier ist eine Liste der Mahlzeiten, die du in einem Drehspieß zubereiten kannst, egal ob im Ofen oder auf dem Herd

  • Brät außen knusprig und innen zart.
  • Lasagne.
  • Gebratenes Huhn.
  • Gegrilltes Gemüse.
  • Gemüsewok mit Huhn/Fleisch.
  • Biskuitkuchen.
  • Tratas.
  • Eintöpfe.
  • Paellas.

Kaufkriterien

Beim Kauf einer Bräter  ist es sehr wichtig, die wichtigsten Eigenschaften des Produkts zu berücksichtigen, das du kaufen möchtest. In diesem Sinne werden wir eine Liste der wichtigsten Aspekte erstellen, die zu beachten sind, um das Gerät auszuwählen, das am besten zu unseren Bedürfnissen passt.

Art der Antihaftbeschichtung

Die Art der Antihaftbeschichtung ist ein sehr wichtiger Faktor, vor allem bei dieser Art von Geschirr. Da es sich um ein Material handelt, das direkt mit unseren Lebensmitteln in Berührung kommt, ist es wichtig zu wissen, wie es zusammengesetzt ist und ob es beim Kochen mit diesem Material irgendwelche Risiken gibt

  • Teflon: Dies ist ein Markenname für eine Gruppe von künstlich hergestellten Chemikalien, von denen Polytetrafluorethylen (PTFE) die häufigste ist. Es hat eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, da es extrem stabil ist (reagiert nicht mit anderen Chemikalien) und eine fast reibungsfreie Oberfläche bietet. Die meisten Menschen sind damit vertraut, denn es ist eine gängige Antihaftbeschichtung für Bratpfannen und anderes Kochgeschirr. Heutzutage enthält diese Art von Material bei der Herstellung kein PFOA (Perfluoroctansäure), eine Chemikalie, die potenziell gefährlich für die menschliche Gesundheit ist und sogar verboten wurde.
  • Keramisches Antihaft-Kochgeschirr: Diese sind sehr unterschiedlich und haben eine andere Zusammensetzung. Das Grundmaterial ist nicht chemisch, sondern ein Sandderivat, auf das ein spezielles Gel aufgetragen wird, um es in ein spritzbares Material zu verwandeln. Es wird ohne Klebstoffe oder Zusatzstoffe aufgetragen und in Hochtemperaturöfen ausgehärtet, die ihm sein keramisches Aussehen verleihen. Aus diesem Grund geben keramische Antihaftbeschichtungen bei hohen Temperaturen keine giftigen Gase ab.

Größe

Die Größe ist ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl eines Bratens für dein Zuhause. Es liegt auf der Hand, dass die Menge der zu kochenden Speisen von der Anzahl der Personen in deiner Gruppe abhängt. Vor dem Kauf solltest du dieses Dilemma immer bedenken.

Im Folgenden findest du eine Vergleichstabelle der verschiedenen Größen von Bräter, die du auf dem Markt finden kannst, als Orientierungshilfe. Beachte, dass die Maße der Produkte variieren können, daher ist dies eine allgemeine Tabelle:

Anzahl der Personen Größe in Zentimetern
2 Personen 26cm
5 oder 6 Personen 32 cm
10 Personen oder mehr bis 50cm

Gitter

Wenn du den Grill hauptsächlich zum Garen von Hähnchen, Fisch oder Fleisch jeglicher Art verwenden möchtest, solltest du den Modellen mit Gitter den Vorzug geben. Damit wird dein Essen sehr lecker, innen saftig und außen knusprig. Ein weiterer Vorteil des Gitters ist, dass deine Zubereitungen viel gesünder sind, da z.B. die Fleischabfälle beim Garen im unteren Teil der Bräter verbleiben, getrennt von den Speisen, die auf den Tisch kommen.

Einige Punkte, die du beim Einbau eines Gitters in deine Bräter beachten solltest, sind

  1. Du solltest darauf achten, dass sie abnehmbar ist. Auf diese Weise kannst du die Oberfläche leicht reinigen, um sie wiederzuverwenden und sicherzustellen, dass keine Lebensmittel daran kleben bleiben.
  2. Ebenso solltest du prüfen, ob der Drehspieß auch ohne Grill verwendet werden kann und ob er gleichzeitig für eine andere Funktion eingesetzt werden kann.
  3. Analysiere, wie weit die Stäbe des Grills voneinander entfernt sind. Sie sollten so weit voneinander entfernt sein, dass eine gründliche Reinigung möglich ist.

Rustidera de teflón

Bräter, ein so wichtiges Utensil in unseren Mahlzeiten. (Quelle: Ctktiger: 69915951 / 123rf)

Form

Bei der Wahl einer Bräter  sollten wir nicht nur auf die Größe oder das Fassungsvermögen achten, sondern auch auf die Form. Es gibt zwei Haupttypen von Bräter auf dem Markt, die sich in ihrer Form unterscheiden

  • Runde Bratpfannen: In der Regel haben sie einen Deckel und Griffe zum Festhalten. Geeignet für Backöfen und Kochfelder.
  • Rechteckige Bratpfannen: Je nach Material können sie ofenfest sein, wie z. B.Glasbratpfannen, die sich ideal zum Garen großer Mahlzeiten eignen, vor allem für Fleisch, Geflügel und Fisch.

Farben

Die Farbe der Bräter kann je nach Material variieren. Wenn du zum Beispiel eine aus Aluminium suchst, wird die vorherrschende Farbe grau sein. Heutzutage modernisieren sich jedoch auch die Marken und versuchen, alle Erwartungen der Verbraucher/Nutzer zu erfüllen.

In diesem Sinne findest du emaillierte Stahl- oder farbige Gusseisen-Bratpfannen, die ein wenig mehr mit dem Aussehen spielen, so dass sie für die Verbraucher attraktiver sind, die Wert auf die Farben ihres Geschirrs legen oder wollen, dass es ein Blickfang ist.

Fazit

Heutzutage interessieren sich immer mehr Menschen für gesunde Ernährung. Der Markt hat sich auf diesen Bedarf eingestellt und das Angebot an Küchenutensilien und Werkzeugen für diesen Zweck erweitert. Bei so vielen Möglichkeiten ist es möglich, dass du die richtige Bräter für deine Zubereitungen findest.

In diesem Artikel haben wir dir viele Gründe genannt, die dich von der Notwendigkeit überzeugen, deine Küchenausstattung um eine Bräter zu erweitern. Damit kannst du vielseitige und gesunde Zubereitungen für deine Familie, Gäste oder dich selbst machen. Sie sind einfach zu bedienen und können an jede Art von Kochen angepasst werden. Außerdem musst du dir keine Gedanken über die Reinigungszeit machen, da sie aus geeigneten Materialien bestehen, die diese Aufgabe erleichtern.

Wenn dir unser Artikel gefallen hat, hinterlasse uns bitte einen Kommentar mit deiner Meinung und teile ihn mit deinen Freunden oder Bekannten.

(Bildquelle: Dean: Yl7Y8DhyzyY / unsplash )

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte