Zuletzt aktualisiert: 2. April 2021

Bei dem Gedanken an ein schönes Frühstück und Kaffee aus Deiner Lieblingstasse fällt Dir der Start in den Tag garantiert leichter. Genau so wie der Kaffee oder der Tee unsere Pause oder ein Cocktail unseren Feierabend verschönert. Doch genießen kann man diesen Alltags-Luxus nur, wenn er auch lange genug heiß oder kalt bleibt.

Eine Tasse oder ein Glas, das die Temperatur beibehält und sogar noch stylisch aussieht? Doppelwandige Gläser lassen dein Getränk zum schweben bringen und befördern deinen Heiß- und Kaltgetränk-Genuss auf das nächste Level. In diesem Artikel haben wir Dir die wichtigsten Informationen zu diesen außergewöhnlichen Gläsern zusammengefasst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Hauptfunktion doppelwandiger Gläser ist die Isolation, die die Temperatur des Inhalts länger beibehält. Das heißt warme Getränke bleiben länger warm, kalte hingegen länger kalt.
  • Sie eignen sich außerdem bestens, um Dein Gläser-Sortiment ein bisschen aufzupeppen. Durch ihre Struktur entsteht im Inneren des Glases ein Schwebe-Effekt, der sich zeigen lässt.
  • Durch die Doppelwand der Gläser wird die Außenwand temperiert und eine mögliche Verbrennung sowie die Bildung von Kondenswasser wird verhindert.

Doppelwandige Gläser im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir stellen Dir hier sechs Produkte vor, die eine weite Bandbreite abdecken. Ob Gläser mit Motiv, aus Kunststoff, das ganz klassische Modell oder etwas Größeres zur Aufbewahrung: Hier wirst Du sicherlich fündig!

Der Klassiker: Feelino 32R

Das Modell 32R von Feelino besteht aus stabilem und kratzfestem Borosilikatglas, das eine langlebige Nutzung bietet. Dieses Modell ist 9,5 cm hoch und hat einen Durchmesser von 8,5 cm. Die optimale Füllmenge beträgt 250 ml, das Fassungsvermögen 350 ml. Dieses Produkt besitzt kein Motiv und ist komplett durchsichtig.

Der sichere Versandt wird durch die einzelne Verpackung mit Luftpolstern gewährleistet. Sollte Dein Produkt aber beschädigt ankommen, kannst Du Dich an den Support wenden, der Dir das Glas ersetzt. Du kannst es auch festlich verpackt bestellen, falls Du es als Geschenk jemandem zusenden möchtest. Die Reinigung kann in der Spülmaschine sowie per Hand erfolgen. Die Gläser sind für den Ofen und die Mikrowelle geeignet.

Fazit: Dieses Glas eignet sich hervorragend durch seine Bruch- und Kratzfestigkeit für den täglichen Gebrauch und ist durch das Borosilikatglas langlebig. Die Reinigung ist durch die Spülmaschinenfestigkeit nicht umständlicher als bei herkömmlichen Gläser. Jedoch sind diese Gläser nur hitzebeständig und eignen sich nicht für eine Aufbewahrung im Tiefkühlschrank.

Das Glas für unterwegs: Bodum Pavina Outdoor

Dieses Modell zeichnet sich durch sein Material aus, denn im Vergleich zu den meisten Gläsern besteht es nicht aus Glas, sondern Kunststoff und ist somit kinderfreundlich und geeignet für Reisen. Es mit 132 g leichter als herkömmliche Modelle aus Glas und erschweren die Reise- oder Kindertasche nicht.

Sie isolieren wie doppelwandige Gläser aus normalem Glas, aber sind wesentlich geeigneter für outdoor-Aktivitäten oder Partys, auf denen diese Gläser sicher ein Hingucker wären.

Zusätzlich sind sie spülmaschinengeeignet und BPA-frei. Als Erweiterung sind für dieses Modell Deckel erhältlich, die vor allem unterwegs von großem Vorteil sein können. Die Höhe dieser Gläser beträgt 10,2 cm, der Durchmesser 9,0 cm und die optimale Füllmenge 250 ml.

Fazit: Diese Gläser sind durch ihre Leichtigkeit und Bruchfestigkeit sehr geeignet für Partys, Reisen, Picknicks und andere outdoor-Aktivitäten. Vor allem kann man sie mit zusätzlichen Deckeln verschließen, die im Sommer bei Picknicks hervorragend vor Eindringen von Insekten und Schmutz schützen können. Um Deine Gesundheit oder die Deiner Kinder musst Du Dir keine Sorgen machen, da diese Gläser kein BPA (Bisphenol A) enthalten.

Das Allround-Set: Feelino DUOS 8er-Set

Ob Espresso, Kaffee, Latte macchiato oder Longdrink: dieses Set enthält jeweils zwei Gläser mit 80 ml, 200 ml, 310 ml und 400 ml Fassungsvermögen. Sie bestehen aus Borosilikatglas und sind durch ihre Spülmaschinenfestigkeit leicht zu reinigen. Durch ihre Hitzebeständigkeit sind sie geeignet für die Mikrowelle und beim Einfüllen von sehr heißen Getränken musst Du Dir keine Gedanken machen, dass sie zerspringen könnten.

Sie können auch als Whiskey-, Eistee-, Bier-, Saft- oder Wasserglas dienen. Ihren Nutzungsmöglichkeiten sind also keine Grenzen gesetzt, bis auf einen Punkt: Der Hersteller gibt nicht an, ob sie für eine Aufbewahrung bei niedrigen Temperaturen geeignet sind. Stelle sie daher lieber nicht in die Tiefkühltruhe oder den Kühlschrank.

Fazit: Wenn Du Dir nichts sicher bist, welche Größe Du gerne hättest, oder einfach nur ein Genießer mehrerer verschiedener Getränke bist, eignen sich diese doppelwandigen Gläser super für Dich. Wenn Du jedoch vorhast die Gläser auch in der Tiefkühltruhe oder im Kühlschrank aufzubewahren, solltest Du nach Gläsern gucken, deren Eignung ausdrücklich vom Hersteller versichert wird.

Das süße Glas für Kinder: Binoster Bärenglas

Dieses Modell sticht durch sein seltenes Design heraus. Es ist 200 g leicht, 9 cm hoch und hat einen Durchmesser von 8,3 cm. Mit einem Fassungsvermögen von 230 bis 280 ml verfügt es über eine gängige Füllmenge.

Durch das Borosilikatglas hat es einen festen Griff und geht auch bei einem Sturz nicht so leicht kaputt, wie herkömmliche Gläser. Somit eignet sich dieses Modell besonders gut für Kinder, für die dieses Glas garantiert das Lieblingsglas wird.

Die Doppelwand und das Vakuum im Zwischenraum sorgen dafür, dass sich Deine Kinder selbst bei kochend heißen Getränken nicht die Hände verbrennen. Allerdings solltest Du aufpassen, dass sie sich nicht von der kalten Außenwand täuschen lassen und sich den Mund verbrennen.

Fazit: Dieses Modell ist sehr gut für Kinder geeignet, da es gut zu greifen, bruchfest und leicht ist. Jedoch gibt es zwei wichtige Punkte, die Du beachten solltest: Egal wie bruchsicher Borosilikatglas auch ist, es ist immer noch Glas. Wenn Du Bedenken hast, dass Dein Kind es trotzdem kaputt machen und sich verletzen könnte, schaue lieber nach Produkten aus einem andern Material. Der zweite Punkt ist, dass Dein Kind sich schnell den Mund verbrennen könnte.

Die Teeflasche To-Go: Navaris Teeflasche

Bei herkömmlichen Thermo-Flaschen, die meist aus Edelstahl sind, sieht man den Inhalt nicht und weiß bei beispielsweise selbst-gemachtem Tee nicht wirklich, wann er wirklich genug gezogen hat. Diese Teeflasche ist transparent und wird zusammen mit einem Teesieb und zugehörigem Deckel aus Edelstahl, einem Bambusdeckel zum Verschließen der Flasche und einer Tasche aus Neopren geliefert. Sie ist 25,5 cm hoch und 7 cm breit mit einer Füllmenge von 0,5 l.

Das Material ist auch hier wieder Borosilikatglas und macht die Flasche bruchsicher, was gerade unterwegs ein wichtiger Faktor ist. Sie kann Temperaturen von -20 bis 150 Grad aushalten. Leider gibt der Hersteller keine Informationen über die Spülmaschinenfestigkeit an. Dieses Modell gibt es mit verschiedenen Motiven.

Fazit: Abgesehen vom nützlichen transparenten Look dieser Flasche, ist die Schwebe-Optik ein Eye-Catcher. Das moderne Design ist neben der Bruchfestigkeit ein nettes Plus. Du musst Dir keine Sorgen machen, dass das Glas in Deiner Tasche kaputtgehen könnte. Bei extremer Belastung musst Du aber trotzdem aufpassen, denn es ist immer noch Glas.

Die doppelwandige Glaskanne: 1aTTack.de Kanne

Es kann aber auch sein, dass Du nach einem Behälter mit mehr Füllmenge suchst, der aber genau die gleiche Optik und Funktionsweise wie die Trinkgläser hat. Dann eignet sich eine doppelwandige Glaskanne für Dich. Sie kann bis zu 550 ml aufnehmen, ist 17 cm hoch, 15 cm breit und der Durchmesser des Inneren beträgt 12 cm.

Sehr schick und gleichzeitig isolierend ist diese mit einem Henkel ausgestatteten Kanne, die es auch in einer 800 ml Ausführung gibt. Diese Größe hat keinen Deckel. Wenn Du aber gerne einen Deckel hättest, sollst Du Dir das Modell mit 800 ml Fassungsvermögen anschauen. Zu der Reinigung und Temperaturbeständigkeit gibt der Hersteller leider keine Informationen an.

Fazit: Es gibt nur sehr wenige Modelle mit doppelwandigem Glas und diesem Design. Die Kanne ist perfekt geeignet für Grillabende, Partys oder beispielsweise selbstgemachtes Zitronen- oder Ingwerwasser. Du kannst sie aber auch genau so wie die Gläser für dekorative Zwecke nutzen. Wenn Du jedoch nach etwas noch größerem suchst, dann solltest Du Dich vielleicht für verbreiteteren und gängigen Thermo-Modelle entscheiden.

Kauf- und Bewertungskriterien für doppelwandige Gläser

Wir möchten Dir helfen, für Dich und Deine individuellen Zwecke die richtigen Gläser zu finden. Bei so einer großen Auswahl ist es schwer, den Überblick zu behalten und das richtige Glas zu finden.
Deswegen haben wir hier die wichtigsten Kriterien aufgelistet, die Du bei Deinem Kauf berücksichtigen solltest. Diese umfassen:

Größe

Doppelwandige Gläser haben eine große Bandbreite an Modellen mit verschiedenen Größen und Formen. Dabei gibt es keine bestimmten Normen und die Größen variieren größtenteils sehr.

Das heißt, dass zum Beispiel ein Latte macchiato Glas eine Höhe von 12 cm bis 14,8 cm und einen Durchmesser von 5,7 cm bis 9 cm haben kann. Gleichzeitig kann es aber auch als Longdrink-Glas dienen. Wesentlich genauer wird es bei Espresso und Cappuccino Gläsern, da für diese Getränke eher kleine Gläser typisch sind.

Auf Deiner Suche nach geeigneten Gläsern raten wir Dir, Dich nicht von Produktnamen verwirren zu lassen. Falls Du diese Gläser zusammen mit Deiner Kaffeemaschine benutzen möchtest, schaue am besten nach der Höhe und Breite. In unserem Ratgeber findest Du mehr Details zu diesem Thema.

Fassungsvermögen

Wenn Du jedoch vorhast Gläser zu kaufen, in die Du bestimmte Getränke füllen möchtest, ist das Fassungsvermögen von großer Bedeutung. Du solltest daher neben der Größe auch auf das Fassungsvermögen der Gläser achten.

Vergiss dabei nicht, dass mit den angegebenen Mengenangaben meist nicht randvoll gemeint ist, sondern mit ausreichend Platz zum Rand, sodass beim Servieren nicht überschwappt.

Material

Bevor Du Dich für ein Modell entscheidest, solltest Du Dir im Klaren darüber sein, wo und wofür Du die Gläser benutzen möchtest. Für ein Picknick eignen sich Gläser aus Kunststoff besser als aus Glas.

Also solltest Du Deine Gläser an Dein Vorhaben abstimmen. Besonders stabil ist das Borosilikatglas, das sogar in Laboren benutzt wird. Es ist sehr dünn aber gleichzeitig sehr hart und hat hervorragende isolierende Eigenschaften.

Reinigung und Spülmaschinenfestigkeit

Die meisten doppelwandige Gläser sind spülmaschinenfest und einfach in der Reinigung. Bei täglicher Nutzung wird es auf Dauer lästig, sie per Hand zu waschen.

Deswegen ist die Spülmaschinenfestigkeit ein wichtiger Faktor und bei Deinem Kauf solltest Du unbedingt auf dieses Kriterium achten. Spülmaschinenfeste Gläser benötigen keine zusätzlichen Pflegeprodukte und können wie herkömmliche Tassen und Gläser gereinigt werden.

Eignung für Mikrowelle, Ofen und Tiefkühlschrank

Wenn Du vorhast deine Gläser auch in der Mikrowelle oder im Ofen zu verwenden, solltest Du darauf achten, dass sie auch dafür geeignet sind. Nicht alle Gläser sind mikrowellen- und ofengeeignet und könnten sogar zerspringen. Ähnlich sieht das mit Temperaturen im Minusbereich aus. Nicht jedes Glas von jeder Marke ist geeignet für den Tiefkühlschrank.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema doppelwandige Gläser ausführlich beantwortet

Küchenutensilien und Ihre Qualität sind für viele Menschen sehr wichtig. Deswegen haben wir die am häufigsten gestellten Fragen für Dich zusammengesucht und beantwortet. Diese Fragen drehen sich rundum Informationen und Details, die Dir Deine Auswahl erleichtern sollen.

Worum handelt es sich bei doppelwandigen Gläsern?

Bei doppelwandigen Gläsern handelt es sich um Trinkgläser, die einen Vakuum-Hohlraum zwischen Innen- und Außenwand haben. So entsteht ein Design, das den Inhalt im Glas schweben lässt und eine Isolation, die die Temperatur des Inhalts länger beibehält. Alle Vor- und Nachteile dieser Gläser findest Du in unserer Pro und Contra Liste:

Vorteile
  • stylisches Design
  • kein Kondenswasser an der Außenwand
  • sehr gute Isolation
  • die Außenwand bleibt kalt
Nachteile
  • teurer als herkömmliche Gläser
  • nicht immer spülmaschinenfest
  • wird nicht überall verkauft

Für wen eignen sich doppelwandige Gläser?

Ob klein, groß, für private oder wirtschaftliche Zwecke: Doppelwandige Gläser kann jeder gebrauchen, der seine Getränke gerne länger warm oder kalt genießen möchte.

Auch wenn sie auf den ersten Blick nicht besonders stabil aussehen, unterscheiden sie sich in ihrer Stabilität kaum von herkömmlichen Gläsern. Sie dienen auch perfekt zu einer Umgestaltung Deiner Küche. Du kannst sie als normale Trinkgläser benutzen, oder aber auch als Dekoration im ganzen Haus.

Welche Arten von doppelwandigen Gläsern gibt es?

Es gibt sie in allen Formen in allen Größen aus jeglichen Materialien. Von kleinen Espresso-Gläsern bis hin zu großen Longdrink-Gläsern und Tassen. Der Großteil dieser Gläser wird aus Borosilikatglas hergestellt. Dieses Glas ist extrem chemikalien- und temperaturbeständig. Doppelwandige Gläser gibt es außerdem aus Kunststoff und anderen Glasarten.

Falls Du aber keine klassischen Gläser möchtest, gibt es die außergewöhnlichsten Designs, beispielsweise Innenwände in Form eines Totenkopfes  oder einer Vielzahl von Tieren. Falls diese Dir aber nicht gefallen gibt es auch Gläser oder Tassen mit einer klassischen Form mit Aufdruck oder in größeren Varianten als Kannen oder Karaffen.

Was kosten doppelwandige Gläser?

Die Preisspanne für diese Gläser beginnt bei 3 € und endet bei 20 € pro Glas. Der Preis ändert sich je nach Qualität, Marke und Glasstärke. Damit Du Dich besser orientieren kannst, haben wir für Dich eine Tabelle mit drei Preisklassen erstellt:

Preisklasse erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (3 – 10 €) niedrige Glasstärke, möglicherweise bruchgefährdet und nicht spülmaschinenfest
Mittelpreisig (10 – 15 €) mittlere Glasstärke, Borosilikatglas, spülmaschinenfest und stabil, Gläser mit Motiven
Hochpreisig (ab 15 €) hohe Qualität, Borosilikatglas, nicht bruchgefährdet und temperaturbeständig

Welche Größe eignet sich für welches Getränk?

Wenn Du Dir nicht sicher bist, welche Größe für Dich die richtige ist, kannst Du Dich an unserer Liste orientieren. Wir haben Dir die gängigsten Getränke und ihre üblichen Milliliter Angaben hier zusammengetragen:

Getränk Milliliter
Espresso ca. 60 – 80 ml
Kaffee ca. 125 – 250 ml
Latte macchiato ca. 170 – 230 ml
Tee ca. 100 – 360 ml
Cappuccino ca. 150 – 220 ml

Welche Gläser passen unter welche Kaffeemaschinen?

Da man nicht jedes Glas zu jeder Kaffeemaschine zuordnen kann, misst Du am besten selber einmal. Wichtig hierbei ist, dass Du auf die möglichen Abweichungen achtest. Doppelwandige Gläser werden individuell mit Handarbeit hergestellt. So kann es zu kleinen Abweichungen kommen, die aber nur fünf bis zehn Prozent der angegebenen Größe betragen.

Doppelwandige Gläser

Gläser werden in der Regel nach Normen hergestellt, die auch bei Kaffeemaschinen verwendet werden. Insbesondere bei Kaffeemaschinen mit hoch angelegtem Ausgabeventil musst Du Dir keine Sorgen machen. (Bildquelle: Alesia Kazantceva/ Unsplash)

Diese möglichen Abweichungen solltest Du aber trotzdem beachten, denn es wäre ärgerlich, wenn deine neuen Gläser nicht unter Deine Kaffeemaschine passen würden. Nehme Dir ein Lineal oder Geodreieck und schau einfach mal, bis zu welcher Höhe und Breite Deine Kaffeemaschine Gläsern Stand bieten kann.

Fazit

Doppelwandige Gläser können Deinem Gläser- oder Behälter-Inventar mehr Schwung verpassen. Sie sind außergewöhnlich und nicht in jedem Hause zu finden. Vor deinem Kauf solltest Du in ungefähr wissen, ob die Gläser einen bestimmten Zweck erfüllen sollen, ob Du sie als normale Trinkgläser benutzen möchtest oder ob Du etwas Größeres zum Aufbewahren suchst.

Wenn Du Kinder hast, achte auf eine hohe Glasstärke oder kaufe direkt Becher aus Kunststoff und fülle keine Getränke mit hoher Temperatur ein, an denen sie sich verbrennen könnten.

Spülmaschinenfestigkeit und Eignung für Mikrowelle, Tiefkühlschrank oder Ofen werden Dir den Umgang mit diesen Gläsern vereinfachen, deswegen sind sie wichtige Faktoren, auf die Du achten solltest.

Bildquelle: Oleksii Hulak / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte