Du liebst Eis und möchtest die Kosten, die deine Vorliebe verursacht, reduzieren? Bist du es leid an heißen Sommertagen in den Supermarkt gehen zu müssen, um ein Eis genießen zu können? Gibt es eine ganz bestimmte Geschmacksrichtung, die du gerne essen würdest, aber nirgendwo findest? Dann könnte eine Eismaschine die richtige Wahl für dich sein!

In unserem Eismaschine Test 2019 präsentieren wir dir ausführliche Hintergrundinformationen rund um das Thema Eismaschine. Du findest Antworten auf die wichtigsten Fragen und wir stellen dir verschiedene Arten von Eismaschinen genauer vor. Außerdem geben wir dir einige Kriterien an die Hand, die dir bei der Wahl des für dich richtigen Geräts helfen sollen!

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eismaschinen ermöglichen die Herstellung von qualitativ hochwertigem Speiseeis, Softeis oder Slush-Eis in beliebigen Geschmacksrichtungen in den eigenen vier Wänden.
  • Grundsätzlich kann zwischen aktiv kühlenden Maschinen mit Kompressor und passiv kühlenden Systemen mit einem Kühlkörper unterschieden werden.
  • Systeme mit Kompressor sind deutlich schneller und flexibler in der Anwendung und eignen sich auch für die Herstellung größerer Mengen Eiscreme. Maschinen mit Kühlkörper benötigen eine relativ lange Vorbereitungszeit und sind somit wenig geeignet um größere Mengen Eis herzustellen.

Eismaschine Test: Favoriten der Redaktion

Die Eismaschine mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 ist eine der beliebtesten Speiseeismaschinen auf dem Markt. Sie zeichnet sich durch eine gute Verarbeitung und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Redaktionelle Einschätzung

Art der Eiscreme / Kühlung / Zubereitungsdauer / Lautstärke / Reinigung

Der Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 ist eine passiv kühlende Maschine zur Herstellung von Speiseeis. Geräte dieser Art Geräte eignen sich für alle, die nur gelegentlich Eiscreme herstellen und dies auch im Voraus planen können, da der Kühlakku lange Zeit im Eisschrank heruntergekühlt werden muss bevor die Eisherstellung beginnen kann.

Was genau diese Art von Eismaschine auszeichnet, wie sie funktioniert und worin ihre Stärken und Schwächen liegen, kannst du ausführlich in unserem großen Eismaschinen Ratgeber nachlesen.

Beim Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 musst du, wie bei allen Geräten dieser Bauart, eine Vorbereitungszeit von ca. 12 Stunden einrechnen. In dieser Zeit wird der Kühlakku im Eisschrank auf die benötigte Temperatur heruntergekühlt.

Wir empfehlen den Kühlakku nach der Benutzung direkt im Eisschrank zu lagern. Auf diese Art kannst du auch jederzeit spontan Eis herstellen. Die Zubereitungsdauer für eine Portion Eis liegt bei ca. 30 Minuten, sofern man die Vorkühlzeit des Akkus außen vor lässt.

Durch die passive Kühlung mithilfe eines Akkus ist die Maschine sehr leise. Die Geräuschkulisse wird einzig und allein vom Motor der Rührvorrichtung erzeugt. Im Vergleich zu vielen anderen Maschinen istt ist die Lautstärke bei diesem Gerät allerdings sehr moderat und stört kaum.

Nach der Benutzung kannst du die Maschine sehr leicht auseinandernehmen um die Einzelteile zu reinigen. Deckel, Rührarm und Eisschaber sind sogar spülmaschinenfest, was die Reinigung noch einmal erleichtert.

Größe und Gewicht des Artikels / Fassungsvermögen

Der Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 ist ein guter Kompromiss aus kompakten Maßen und einem überraschend großen Fassungsvermögen. Bei Maßen von 28 x 28 x 21,5 cm bietet die Maschine Platz für ganze 1,6 l Eiscreme.

Diese Menge sollte auch für größere Familien völlig ausreichend sein. Mit einem Gewicht von 3,8 kg ist die Maschine zwar schwerer als vergleichbare Geräte, aber immer noch problemlos zu transportieren.

Design

Die Eismaschine besitzt ein modernes aber schlichtes Design mit dezenten Farben. Die Schüssel erinnert von der Form ein wenig an einen Kochtopf, während der Deckel mit seinem eingebauten Display dem Gerät einen modernen Touch gibt. Durch die schlichten Weiß- und Beigetöne lässt sich die Eismaschine problemlos in jede Küche integrieren.

Leistung

Die Maschine hat einen Stromverbrauch von lediglich 6 Watt, was für ein Gerät dieser Bauart sehr wenig ist. Auch häufige Benutzung wird deine Stromrechnung also nicht allzu sehr in die Höhe treiben.

Lieferumfang

Der Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 wird mit einem Eisschaber und einem Aufbewahrungsdeckel geliefert. Außerdem liegt dem Produkt noch ein Rezeptbuch bei, das dir den Einstieg in die Eisherstellung erleichtern soll und viele köstliche Rezepte enthält.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 82% aller Rezensenten im Internet das Produkt positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Einfache Bedienung
  • Schnelle und einfache Reinigung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr gute Qualität der Eiscreme

Besonders häufig wird das gute Preis-Leistungsverhältnis gelobt und die qualitativ sehr guten Ergebnisse hervorgehoben, die du mit dieser Maschine erzielen kannst. Die Bedienung ist zudem kinderleicht und durch das mitgelieferte Rezeptbuch kannst du bereits nach kurzer Einarbeitung viele tolle Eiscremesorten selbst herstellen.

Wenn du ein Produkt mit einem top Preis-Leistungs-Verhältnis suchst wirst du mit dem Krups G VS2 41 Perfect Mix 9000 sicher zufrieden sein.

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 12% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Motor relativ schwach
  • Rührarm zu filigran
  • Defekte an Rühreinheit und Motor

Relativ viele Käufer bemängeln den schwachen Motor der Maschine. Bei einer etwas festeren Eismasse kann es hierbei schon mal passieren, dass der Motor aufgibt und das Rühren einstellt. Einige wenige Käufer berichten zudem, dass der Motor oder die Rührvorrichtung nach einiger Zeit einen Defekt aufwiesen und das Gerät zurückgeschickt werden musste.

“FAQ”
Wie groß ist die Rührschüssel genau?

Der Behälter ist etwa 13 cm hoch und hat einen Durchmesser von ca. 21 cm

Kann man auch Frozen Yoghurt damit herstellen?

Ja du kannst auch Frozen Yoghurt mit dieser Maschine herstellen

Aus welchem Material ist der Kühlbehälter?

Der Behälter ist aus Aluminium.

Müssen auch die Zutaten vorher gekühlt werden?

Die Zutaten beziehungsweise die Eismasse musst du nicht zwingend kühlen. Allerdings verkürzt sich der Herstellungsprozess um einige Minuten wenn die Zutaten vorher im Kühlschrank heruntergekühlt werden.

Die Eismaschine mit der stärksten Leistung

Die hochwertige und optisch elegante UNOLD 48845 Eismaschine Gusto wird mit einem Kompressor betrieben und lässt selbstgemachtes und qualitatives Eis schnell zu Hause herstellen.

Im folgenden Artikel informieren wir Dich, wie die UNOLD 48845 Eismaschine Gusto von unserer Redaktion bewertet wurde. Weiterhin haben wir die Kundenrezensionen im Internet für Dich zusammengefasst und aufbereitet, damit Du Dir schnell einen Überblick über die nennenswerten Eigenschaften dieser Eiscrememaschine verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Maximales Eisvolumen in Liter / Leistung des Kompressors / Zubereitungszeit

Die UNOLD 48845 Eismaschine Gusto kann Dir maximal 2 Liter Eis auf einmal herstellen. Daher gehört die Leistung des Kühlkompressors von 180 Watt im Vergleich zu anderen Eismaschinen mit Kompressor zu einem relativ höheren Wert. Es ist aber logisch, da das Gerät das höhere Volumen von Eis im Vergleich mit anderen Eisbereitern mit Kompressor zubereiten soll.

Die Zubereitung von Eis dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten, was für eine Kompressor-Eiscrememaschine völlig in Ordnung ist.

Gewicht / Maße / Design

Die UNOLD 48845 Eismaschine Gusto wiegt 12 kg und hat die Abmessungen von 42,5 x 28,5 x 26,2 cm.

Mit einem typischen für die Kompressor-Eismaschinen Gewicht und Maße ist das Gerät äußerststandfest und stabil.

Wenn Du schon für eine Eismaschine mit selbstkühlendem Kompressor entschieden hast, sollst Du damit rechnen, dass Dein Eisbereiter mit Kompressor sperrig und daher nicht flexibel einsetzbar ist. Zum einen verhindert das schwerere Gewicht dies, zum anderen darf jeder Kompressor-Eisbereiter vor dem Gebrauch einige Stunden nicht bewegt werden.

Konkret bedeutet das, dass diese Eiscrememaschine viel Platz benötigt wird. Daher ist es ratsam, vor dem Kauf einen passenden festen Platz für Deine Eismaschine zu finden. Außerdem eignet sich dieses Modell der Eismaschine praktisch und optisch gut, um als fester Bestandteil der Küche eingesetzt zu werden. Das elegante Design der UNOLD 48845 Eismaschine Gusto passt zu fast jeder Küchenausstattung und soll dem Geschmack von vielen Menschen zusagen.

Zusätzliche Funktionen

Dieses Modell der Eismaschine mit Kompressor verfügt über folgenden zusätzlichen Funktionen: Die Kühlhaltefunktion, eine Deckelöffnung zum Zufügen von Zutaten, einen entnehmbaren eloxierten Eisbehälter, einen minutengenau einstellbaren digitalen Timer sowie das Touch-Bedienfeld mit Temperatur- und Restlaufzeitanzeige.

Die Kühlhaltefunktion ermöglicht das Halten der Kälte in der Eiscrememaschine für Dein Eis noch einige Zeit nach der Eisherstellung. Die Deckelöffnung ist praktisch beim Zufügen von Zutaten wie Kokosflocken, Nüsse, Schokolade usw. während des laufenden Betriebs.

Dank dem digitalen Timer ist die Eismaschine minutengenau einstellbar. Das beleuchtete Touch-Bedienfeld zeigt den aktiven Betriebsmodus („Ice Cream“, „Cooling“), die verbleibende Zeit und die Kühltemperatur an.

Wenn alle obengenannte Eigenschaften in Deiner Eiscrememaschine enthalten sein sollten, empfehlen wir Dir, das Modell 48845 Eismaschine Gusto von UNOLD vor Deinem Kauf unbedingt in Erwägung zu ziehen.

Einfachheit der Reinigung / Gehäusematerial / Preis

Alle Teile der Eismaschine sind nicht spülmaschinengeeignet, was auch vielen anderen Modellen der Eismaschinen charakteristisch ist, können aber ganz einfach gereinigt werden. Die glänzende Oberfläche der Eiscrememaschine aus Edelstahl lässt sich sehr gut mit einem Mikrofasertuch reinigen, um feine Krätze zu vermeiden. Einziger Nachteil des Edelstahls ist, dass auf diesem die Fingerabdrücke sehr leicht zu hinterlassen sind.

Der Preis liegt zwar in einem eher höheren Preissegment, ist aber für die Leistung und die Verarbeitung von UNOLD 48845 Eismaschine Gusto komplett angemessen.

Kundenbewertungen
Rund 85 % Besitzer der UNOLD 48845 Eismaschine Gusto, die ihre Rezensionen im Internet veröffentlicht haben, sind mit ihrem Eisbereiter zufrieden und geben diesem positive Bewertungen in Form von fünf oder vier Sternen ab.

Dabei werden die folgenden Punkte von Nutzern der UNOLD 48845 Eismaschine Gusto immer wieder äußerst positiv betont:

  • Die hervorragende Eiscreme
  • Das moderne Design
  • Der große Eisbehälter
  • Die mehrfache Zubereitung des Eises an einem Tag möglich
  • Die schnelle und zuverlässige Kühlung auch bei einer warmen Raumtemperatur (z. B. 30 °C)
  • Gängige Ersatzteile und Zubehör kann man bei UNOLD auch nach Jahren nachbestellen

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle die Größe des Eisbehälters, das schicke Design, die zuverlässige Kühlung auch in einer warmen Umgebung und den guten Ruf des Herstellers UNOLD. Bei den anderen Punkten handelt es sich nämlich um allgemeine Stärken von Eiscrememaschinen mit Kühlkompressor, welche Dir auch viele Produkte der Konkurrenz bieten können.

Wenn Dir diese Punkte von Bedeutung sind, wirst Du auch mit der UNOLD 48845 Eismaschine Gusto zufrieden sein!

Fast 10 % der Kundenrezensionen bewerten die Eismaschine negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen.

Zu den negativen Anmerkungen gehören immer wieder die folgenden Punkte:

  • Einige Geräte wurden eventuell defekt ausgeliefert, funktionierten schon nach der Lieferung oder nach ersten Bedienungen nicht ordnungsgemäß.
  • Die Eismaschine separiert während des Rührens die Eiszutaten, sodass die Konsistenz der Eismasse im oberen und unteren Teil unterschiedlich ist.

Eine kaputt oder defekt gelieferte Ware kann ab und zu bei jedem vorkommen. Davor sind wir leider nicht geschützt. Solche Geräte sind aber in der Regel Garantiefälle und können problemlos erstattet oder zurückgesendet werden, sodass für Dich keine weiteren Kosten entstehen. Die Rezensenten erwähnen, dass bei Amazon der Umtauschdienst bzw. Erstattung der defekten Geräte problemlos und sehr schnell funktionierte.

Das Problem der Eisseparierung liegt eventuell nicht in der Maschine, sondern in der Konsistenz und Zusammensetzung der Zutaten. Die ursprüngliche Eismasse kann in diesem Fall nicht ausreichend gebunden sein. Hier soll man die Rezepte und Angaben der Bedienungsanleitung beachten.

“FAQ”
Kann man auch Softeis in der Eismaschine herstellen?

Jein.

Mit den richtigen Zutaten und der entsprechenden Zeiteinstellung kann die weiche Konsistenz des Softeises erreicht werden. Ein absolut richtiges Softeis, das mit der Luft zusätzlich aufgeschäumt wird, gelingt in dieser Maschine aber nicht.

Sind der Quirl und der Eisbehälter der Eismaschine spülmaschinengeeignet?

Laut dem Hersteller sind die Teile nicht spülmaschinengeeignet. Vor allem darf der Eisbehälter aus Aluminium nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Alle Teile kann man schnell und problemlos von Hand abwaschen.

Verfügt die UNOLD 48845 Eismaschine Gusto über eine Kühlhaltefunktion?

Ja.

Wenn die Zeit für die Eisherstellung abgelaufen ist, wenn die Eismasse zu fest geworden ist oder im Modus „Nur kühlen“, kühlt das Gerät noch weiter.

Kann man Sorbets in der Eismaschine herstellen?

Ja.

Sorbets lassen sich toll und problemlos in der UNOLD 48845 Eiscrememaschine Gusto herstellen.

Die beste Eismaschine mit Frozen Yogurt-Funktion

Diese Eismaschine liefert dir nicht nur Eis in kürzester Zeit, sonder kann auch gefrorenen Joghurt und Sorbet-Eis herstellen. Dabei sorgt ein automatisches Mischpaddel, dass alles gleichmäßig verührt wird.

Der Gefriertopf hat eine doppelte Isolierung, damit die Flüssigkeit zu 100% gleichmäßig gefriert und ist in einer solche Größe gemacht worden, dass genügend Eis für 4-6 Personen pro Durchgang hergestellt wird.

Die beste Eismaschine mit Kompressor

Die UNOLD 48806 Eismaschine Cortina mit Kompressor im eleganten Edelstahldesign lässt selbstgemachtes und leckeres Eis schnell zu Hause herstellen. Die maximal mögliche Menge an Eis von 1,5 Liter reicht in der Regel für 3 – 4 Personen aus.

Redaktionelle Einschätzung

Maximales Eisvolumen in Liter / Leistung des Kompressors / Zubereitungszeit

Die UNOLD 48806 Eismaschine Cortina kann Dir maximal 1,5 Liter Eis auf einmal herstellen. Die Leistung des Kühlkompressors von 150 Watt gehört im Vergleich zu anderen Eismaschinen mit Kompressor zu einem mittleren Wert.

Die Zubereitung von Eis kann je nach Eismischung, gewünschter Eissorte und Eiskonsistenz, Eismenge, Temperatur der zugegebenen Eiszutaten sowie Wärme der Umgebung zwischen 30 und 60 Minuten dauern.

Gewicht / Maße / Design

Die UNOLD 48806 Eismaschine Cortina wiegt ca. 12 kg und hat die Abmessungen von 39,0 x 26,0 x 23,0 cm.

Das Gewicht und die Maße sind typisch für die Eiscrememaschinen mit selbstkühlendem Kompressor. Das Gerät ist sehr standfest und stabil gebaut.

Wenn Du schon für eine Eismaschine mit Kompressor entschieden hast, sollst Du damit rechnen, dass Dein Eisbereiter mit Kompressor sperrig und daher nicht flexibel einsetzbar ist. Zum einen verhindert das schwerere Gewicht dies, zum anderen darf jeder Kompressor-Eisbereiter vor dem Gebrauch einige Stunden nicht bewegt werden.

Konkret bedeutet das, dass diese Eismaschine viel Platz benötigt wird. Daher ist es ratsam, vor dem Kauf einen passenden festen Platz für Deine Eiscrememaschine zu finden. Außerdem eignet sich dieses Modell der Eismaschine mit ihrem eleganten Design in gebürstetem Edelstahl und schwarzen Seitenteilen praktisch und optisch gut, um als fester Bestandteil der Küche eingesetzt zu werden.

Zusätzliche Funktionen

Dieses Modell der Kompressor-Eismaschine verfügt über die Kühlhaltefunktion, eine Deckelöffnung zum Zufügen von Zutaten, einen herausnehmbaren Behälter, LCD-Display mit der Anzeige der Zutatentemperatur und des Zeitablaufs sowie einen Timer, der stufenweise einstellbar ist.

Die Kühlhaltefunktion lässt Dein Eis noch 1 Stunde nach der Eisherstellung nicht schmelzen. Die kleine Deckelöffnung eignet sich sehr gut zum Zufügen von Zutaten wie Kokosflocken, Nüsse, Schokolade, Haferflecks usw. Dein Bedienkomfort ist zudem dank dem vorhandenen LCD-Display und digitalen Timer gesichert.

Wenn alle obengenannte Eigenschaften in Deiner Eismaschine enthalten sein sollten, empfehlen wir Dir, das Modell 48806 Cortina von UNOLD vor Deinem Kauf unbedingt in Erwägung zu ziehen.

Einfachheit der Reinigung / Gehäusematerial / Preis

Alle Teile der Eiscrememaschine sind nicht spülmaschinengeeignet, was auch vielen anderen Modellen der Eismaschinen charakteristisch ist, können aber absolut leicht von Hand gereinigt werden. Die Oberfläche der Eismaschine aus Edelstahl lässt sich auch sehr gut reinigen.

Zudem ist der Preis der UNOLD 48806 Eismaschine Cortina für ihre Leistung unserer Meinung nach angemessen.

Kundenbewertungen
Fast 85 % aller Rezensenten, die ihre Bewertungen im Internet veröffentlicht haben, sind mit ihrer UNOLD 48806 Eismaschine Cortina zufrieden und geben dieser eine positive Wertung, also entweder fünf oder vier Sterne, ab.

Dabei werden die folgenden Punkte von Nutzern der UNOLD 48806 Eiscrememaschine Cortina immer wieder äußerst positiv betont:

  • Die sehr leichte Bedienung
  • Die problemlose Reinigung
  • Das leckere Eis
  • Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die mehrfache Zubereitung des Eises an einem Tag möglich
  • Die Lautstärke ist im Rahmen
  • Der gute Ruf der Marke UNOLD

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und den guten Ruf der Marke UNOLD. Bei den anderen Punkten handelt es sich nämlich um allgemeine Stärken von Eismaschinen mit Kühlkompressor, welche Dir auch viele Produkte der Konkurrenz bieten können.

Wenn Dir diese Punkte von Bedeutung sind, wirst Du auch mit der UNOLD 48806 Eismaschine Cortina zufrieden sein.

In fast 12 % der Kundenrezensionen wird die Eiscrememaschine negativ bewertet, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen.

Zu den negativen Anmerkungen gehören immer wieder die folgenden Punkte:

  • Das Gerät riecht nach Kunststoffen
  • Die Angabe „für 1,5l Eiscreme“ ist nicht realistisch
  • Die feste Konsistenz wurde nicht gelungen
  • Die Angabe „fertiges Eis in 30-40 Minuten“ ist nicht realistisch
  • Das laute Motorengeräusch

Der Kunststoffgeruch ist darauf zurückzuführen, dass die Eismaschine zum Teil aus Kunststoff besteht. Der Geruch ist nicht immer spürbar und wenn so, kann sich innerhalb weniger Tage nach der Öffnung der Verpackung verschwinden. Wenn dieser Aspekt für Dich unerträglich ist, solltest Du am besten die Eismaschinen vollständig aus Edelstahl in Erwägung ziehen. Das ist ein Kritikpunkt, mit dem Du Dich auseinandersetzen solltest.

Alle weiteren genannten Punkte sind eher subjektiv geschätzt. Bei der Angabe „für 1,5l Eiscreme“ handelt es sich um die maximal mögliche Menge des Fertigeises und nicht um die Füllmenge der zugegebenen Zutaten. Die Menge der Zutaten für die Eiscreme ist immer viel weniger als die Menge des am Ende erwarteten Eises. In der Regel kann man die Angaben dazu in der Bedienungsanleitung einer Eiscrememaschine finden.

Die feste Konsistenz kann nicht nur von der Eismaschine selbst, sondern auch von dem konkreten Eisrezept abhängen. Zudem soll man immer nach der Lieferung die richtige Funktionalität der Eismaschine prüfen, da manchmal defekte Geräte geliefert werden und man diese zurückschicken soll.

Die angegebene in der Gerätebeschreibung Zubereitungsdauer ist relativ und variiert sich je nach Eismischung, gewünschter Eissorte und Eiskonsistenz, Eismenge, Temperatur der zugegebenen Eiszutaten sowie Wärme der Umgebung. Auf jeden Fall ist eine Eiszubereitungsdauer bis 1 – 1 1/4 Stunde in einer Eiscrememaschine mit Kompressor in Ordnung.

Das Geräusch der Eismaschine im Betrieb ist ebenfalls ein subjektiver Begriff. Es gibt keine Eismaschine mit Kompressor für den Hausgebrauch, die absolut leise funktioniert. Wenn Du für eine Eismaschine mit selbstkühlendem Kompressor entschieden hast, sollst Du Dich auf jeden Fall mit einem Geräuschspiegel rechnen, der in der Regel nicht lauter als ein Brotbackenautomat oder eine Küchenmaschine ist. Erfahrungsgemäß ist es für viele Menschen nicht störend.

“FAQ”
Kann man das Eis nach der Zubereitung im Tiefkühlfach einfrieren oder wird die Eiscreme dann steinhart?

Grundsätzlich kann man das Eis normal einfrieren. Je nach Rezept kann die Eiscreme aber steinhart werden, insbesondere wenn man keine Zusatzstoffe einfügt. In diesem Fall soll man das im Tiefkühlfach eingefrorene Eis vor dem Essen etwas im Kühlschrank antauen lassen.

Im Prinzip gilt: Je größer Wasseranteil, desto härteres Eis wird. Dabei soll man beachten, dass das ohne Stabilisatoren zubereitete Eis nicht länger als 1 Woche im Gefrierschrank behalten werden soll.

Kann man die Teile der UNOLD 48806 Eismaschine Cortina in der Spülmaschine reinigen?

Laut dem Hersteller sind die Teile nicht spülmaschinengeeignet. Vor allem darf der Eisbehälter aus Aluminium nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Das Zubehör kann man schnell und problemlos von Hand abwaschen.

Kann man in der UNOLD 48806 Eismaschine Cortina auch Frozen Yoghurt herstellen?

Ja.

Frozen Yoghurt lässt sich sehr lecker in dieser Eiscrememaschine herstellen.

Gibt es ein Rezeptbuch zu dieser Eismaschine?

Nein.

Es gibt zwar ein paar Grundrezepte in der Gebrauchsanleitung, aber kein vollständiges Rezeptbuch. Zurzeit findet man viele Rezepte online.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Eismaschine kaufst

Worin liegen die Vorteile von Eismaschinen im Vergleich zur Eisdiele oder dem Einkauf von Fertigprodukten?

Natürlich kannst du Eis auch einfach an der nächsten Eisdiele oder im Supermarkt kaufen, jedoch bieten Eismaschinen einige entscheidende Vorteile. Zum einen kannst du mit einer Eismaschine Eiscreme herstellen, die qualitativ jedes Produkt aus dem Supermarkt in den Schatten stellt.

Mit einer hochwertigen Eismaschine und ein wenig Übung wird es dir leicht fallen Eis herzustellen, das sich geschmacklich und von der Konsistenz her kaum von den Sorten aus einer Eisdiele unterscheidet.

Eismaschine Becher

Speiseeis kann mit unterschiedlichen Zutaten hergestellt werden. Je nach Geschmack kann jeder Eismaschinenbesitzer sein Lieblingseis selbst herstellen. In Kombination mit einer Lebensmittelfarbe kannst du deine Kreation anschließend noch bunt einfärben. (Foto: Felipe Portella / unsplash.com)

Zum anderen kannst du dein eigenes Eis zu einem Bruchteil des Preises produzieren, den du in einer Eisdiele zahlen müsstest. Gerade Großfamilien, die im Sommer regelmäßig größere Mengen Eis genießen, können somit also eine Menge Geld sparen.

Zu guter Letzt bist du mit deiner eigenen Eismaschine einfach sehr flexibel. So kannst du problemlos auch ausgefallene Sorten mischen und auch besondere Ernährungsweisen stellen kein Problem dar. So kannst du zum Beispiel jede beliebige Sorte auch laktosefrei oder vegan herstellen, indem du statt Kuhmilch einfach Reismilch verwendest.

Was kostet eine Eismaschine?

Eismaschinen gibt es in den verschiedensten Preisklassen. Einfache Maschinen zum Herstellen von Speiseeis beginnen zumeist bei circa 50 Euro.

Wir haben in einer großen Preisstudie insgesamt 140 Produkte aus der Kategorie Eismaschine untersucht, um dir einen Überblick zu verschaffen. Die Ergebnisse kannst du hier in unserem Graph betrachten. Finde in unserem Ratgeber heraus, ob eher ein Produkt der höheren oder niedrigeren Preisklasse für dich geeignet ist.
(Quelle: Eigene Darstellung)

Sehr hochwertige Modelle mit Kompressor können bis zu 300 Euro kosten. Slush-Eis und Softeismaschinen sind bereits deutlich günstiger zu haben. Hier erhält man bereits für 40 bis 80 Euro hochwertige Modelle für den Hausgebrauch.

Typ Preis
Speiseeismaschine mit Kompressor ca. 50-100 €
Speiseeismaschine ohne Kompressor ca. 70-300 €
Softeismaschine ca. 40-90 €
Slush-Eismaschine ca. 40-80 €

Wie funktioniert die Eisherstellung mit einer Eismaschine?

Das grundlegende Prinzip der Eisherstellung ist bei allen Eismaschinen gleich. Die einzelnen Zutaten beziehungsweise die Grundmasse werden in einen Behälter gefüllt, in dem sie nach und nach auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt werden.

Hierbei wird die Eismasse regelmäßig gerührt um eine gleichmäßige Durchmischung und eine cremige Konsistenz zu erreichen.

foco

Wusstest du, dass die Eisdiele mit den meisten Eissorten der Welt 869 verschiedene Geschmäcke hat?

In Merida in Venezuela befindet sich die Eisdiele mit den meisten Eissorten der Welt: dort gibt es 869 Einssorten und täglich stehen mehr als 1000 Besucher in der Schlange! Tunfisch, Hot Dog oder Wodka, alle Geschmäcke sind dort zu finden!

Die Kühlung kann auf zwei Arten erfolgen:

Bei Eismaschinen mit Kühleinheit wird diese zunächst im Gefrierschrank über eine längere Zeit heruntergekühlt. Anschließend wird sie in die Eismaschine eingesetzt und gibt dort ihre Kälte an die Eismasse ab. Maschinen mit dieser Technik sind zumeist deutlich günstiger. Sie benötigen aber eine recht lange Vorlaufzeit und sind deshalb nicht so flexibel einsetzbar.

Eismaschinen mit Kompressor arbeiten ähnlich wie Kühlschränke. Der Kompressor entzieht der Eismasse aktiv die Wärme und sorgt somit für ein schnelles und gleichmäßiges herunterkühlen der Eiscreme. Je nach Ausführung erreichen diese Maschinen Temperaturen von -18 bis -34 °C.

In der folgenden Tabelle haben wir dir beide Varianten noch einmal übersichtlich dargestellt.

Eismaschinen mit Kühleinheit Eismaschinen mit Kompressor
Funktionsweise Herunterkühlen der Kühleinheit im Gefrierschrank, Einsetzen der Einheit in die Maschine wo sie ihre Kälte abgibt Arbeiten wie ein Kühlschrank, Kompressor entzieht der Eismasse aktiv Wärme
Kosten Günstig Teurer
Dauer der Herstellung 8-12h inkl. Vorlaufzeit ~1h, Topmodelle: 30min
Erneute Einsatzbereitschaft Kühleinheit muss erneut für mehrere Stunden ins Eisfach Direkt nach der Reinigung
Produktivität Mehrere Sorten innerhalb weniger Stunden möglich Kurzfristig keine größeren Eismengen möglich

Wie lange dauert die Eisherstellung mit einer Eismaschine?

Die Dauer der Eisherstellung ist in erster Linie von der Technik der Eismaschine abhängig. Maschinen mit Kompressor benötigen im Durchschnitt eine Stunde bis eine Portion Eis fertig ist. Einige Topmodelle sind sogar noch schneller und stellen bereits in circa 30 Minuten die gewünschte Eissorte her.

Geräte ohne Kompressor benötigen aufgrund der langen Vorkühlzeit deutlich länger. Je nach Kühleinheit muss diese acht bis 12 Stunden im Eisfach liegen bis die Eisproduktion beginnen kann. Nach jeder Verwendung muss die Kühleinheit erneut viele Stunden ins Eisfach bevor es weitergehen kann.

Maschinen mit Kompressor sind hingegen nach einer Reinigung direkt wieder einsatzbereit. Gerade die Herstellung unterschiedlicher Eissorten zieht sich somit bei Maschinen ohne Kompressor leicht über mehrere Tage.

Eismaschinen ohne Kompressor sind in der Regel unflexibel und eignen sich nicht für die Herstellung großer Eismengen, sind dafür aber sehr günstig. Maschinen mit Kompressor sind flexibel und ermöglichen die Herstellung auch größerer Eismengen in überschaubaren Zeiträumen.

Für ein solides Küchengerät musst du hier jedoch ungefähr doppelt soviel ausgeben wie bei passiv gekühlten Systemen.

Wo kann ich eine Eismaschinen kaufen?

Eismaschinen kannst du in gut sortierten Elektromärkten und im Fachhandel kaufen. Große Discounter und Supermarktketten haben Eismaschinen zudem immer mal wieder als Aktionsware im Programm. Die größte Auswahl und oftmals auch die günstigsten Preise findest du jedoch über das Internet. Bei den folgenden Onlineshops findest du eine große Auswahl an Eismaschinen:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • otto.de
  • Media Markt
  • Saturn

Wie werden Eismaschinen gereinigt?

Damit du lange Freude an deiner Eismaschine hast solltest du diese nach jeder Anwendung gründlich reinigen. Grundsätzlich sollten alle Teile der Maschine, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen vollständig gesäubert werden um eine Keimbesiedlung zu vermeiden. Die Reinigung mit Geschirrspülmittel ist hierbei völlig ausreichend und spezielle Reiniger sind nicht nötig.

In vielen Fällen kannst du einzelne Teile sogar bequem in der Spülmaschine reinigen. Um Schäden zu vermeiden solltest du aber unbedingt die Betriebsanleitung deiner Maschine studieren und wirklich nur solche Komponenten in die Spülmaschine geben, die explizit für diese Art der Reinigung freigegeben sind.

Entscheidung: Welche Arten von Eismaschinen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich lassen sich 4 verschiedene Typen von Eismaschinen unterscheiden:

  • Eismaschine mit Kompressor
  • Eismaschine ohne Kompressor
  • Softeismaschine
  • Slush-Eismaschine

Während Eismaschinen mit oder ohne Kompressor klassisches Speiseeis produzieren und sich lediglich in der Technik unterscheiden, kannst du mit den anderen Maschinen (wie der Name bereits verrät) Softeis beziehungsweise Slush-Eis herstellen.

Abhängig davon welche Art von Eis du bevorzugst und wie schnell die Zubereitung erfolgen soll sind einige Produkte mehr oder weniger gut für dich geeignet. Im folgenden Abschnitt stellen wir die oben genannten Eismaschinen vor und betrachten Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte.

Wie funktioniert eine Eismaschine mit Kompressor und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Eismaschine mit Kompressor ist der schnellste und komfortabelste Weg dein eigenes Eis herzustellen. Durch den eingebauten Kompressor wird der Eismasse sehr schnell die Wärme entzogen und bereits in 30 bis 60 Minuten kannst du leckeres, selbstgemachtes Eis genießen.

Während des Kühlvorgangs wird die Eismasse zudem konstant gerührt. Somit bilden sich keine Eiskristalle und es entsteht ein cremiges Speiseeis, wie aus der Eisdiele.

Vorteile
  • Sehr Schnell
  • Verschiedene Sorten in kurzer Zeit
  • Qualitativ sehr gutes Eis
Nachteile
  • Groß
  • Schwer (bis zu 15 kg)
  • Relativ laut
  • Hoher Preisn

Maschinen mit Kompressor sind sehr gut geeignet für diejenigen, die auch mal spontan eigenes Eis herstellen wollen und für Personen, die größere Mengen Eis benötigen, also zum Beispiel Großfamilien. Denn neben der höheren Geschwindigkeit haben Eismaschinen mit Kompressor in der Regel auch ein größeres Volumen und können somit mehr Eiscreme auf einmal produzieren.

Durch das schnelle Herunterkühlen der Zutaten ist zudem die Eisqualität sehr gut. Das servierfertige Eis wirst du in der Regel kaum von einem aus der Eisdiele unterscheiden können. Durch die Kompressortechnik sind die Maschinen allerdings auch relativ groß und schwer.

Einige Modelle für den Hausgebrauch können bis zu 15 Kilogramm wiegen. Zudem können die Eismaschinen im Vergleich mit Geräten ohne Kompressor auch relativ laut werden. Aufgrund der aufwändigen Technik sind sie auch vergleichsweise teuer.

Wie funktioniert eine Eismaschine ohne Kompressor und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Eismaschinen ohne Kompressor nutzen einen Kühlkörper, um die Eismasse gleichmäßig unter den Gefrierpunkt herunterzukühlen. Dieser muss acht bis 12 Stunden vor der Anwendung im Eisschrank vorgekühlt werden.

Hieraus kannst du bereits den größten Nachteil von Eismaschinen ohne Kompressor erkennen: Für die spontane Herstellung von Eis sind sie ungeeignet, denn für jede Eisportion ist eine Vorlaufzeit von circa 12 Stunden erforderlich um den Kühlakku auf die erforderliche Temperatur zu bringen.

In einigen Fällen dient die Rührschüssel selbst als Kältequelle. Hier ist also kein gesonderter Akku nötig, sondern die Schüssel wird stattdessen im Gefrierfach platziert und später genutzt um die Eismasse zu kühlen.

Hierbei solltest du vor dem Kauf unbedingt prüfen ob dein Gefrierfach groß genug ist um die Schüssel aufzunehmen um keine unangenehme Überraschung zu erleben wenn deine Eismaschine eintrifft

Bei Maschinen dieser Bauart besteht zudem immer das Risiko, dass die Eisherstellung misslingt, weil der Kühlakku an seine Grenzen stößt. Insbesondere bei der Produktion größerer Mengen kann es passieren, dass der Kühlkörper zu schnell erwärmt und es nicht schafft den Inhalt auf die erforderliche Temperatur zu kühlen. Aus dem geplanten Eis kann somit auch schon mal ein sehr kalter Milchshake werden.

Vorteile
  • Klein
  • Leicht
  • Vergleichsweise günstig
  • Leise
Nachteile
  • Lange Wartezeit
  • Keine spontane Eisherstellung
  • Eisherstellung kann misslingen

Eismaschinen ohne Kompressor sind also in erster Linie für Personen geeignet, die keine großen Mengen Eis herstellen möchten und dies auch frühzeitig planen können.

Mit entsprechender Weitsicht kannst du aber auch mit diesen Maschinen qualitativ hochwertiges Eis produzieren. Wenn zum Beispiel die Nacht zum Kühlen des Akkus genutzt wird, ist es durchaus möglich im Sommer jeden Tag eine neue Portion Eis für die Familie herzustellen.

Die Geräte sind zudem deutlich kleiner und leichter als Eismaschinen mit Kompressor. Beachten solltest du, dass Maschinen mit Kühlakku sowohl mit, als auch ohne elektrische Rührvorrichtung erhältlich sind. Das zwingend notwendige Rühren der Eismasse muss in diesem Fall von Hand durchgeführt werden.

Solch eine Maschine solltest du wirklich nur in Betracht ziehen wenn du nur gelegentlich Eis herstellen möchtest. Da die Maschinen zudem deutlich günstiger sind als solche mit Kompressor sind sie bei geringem Budget die richtige Wahl.

Wie funktioniert eine Softeismaschine und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Softeis unterscheidet sich von normalem Speiseeis durch die besonders cremige Konsistenz, die durch die Zufuhr von Luft und den höheren Milchanteil entsteht. Sicher kennst du die großen Softeisautomaten, die auf Jahrmärkten und Volksfesten stehen. Die Möglichkeit Softeis zuhause herzustellen ist weniger bekannt, aber eine durchaus interessante Alternative.

Vorteile
  • Vielseitig einsetzbar
  • Pulverförmige Softeismischungen erhältlich
Nachteile
  • Keine Herstellung von Speiseeis möglich
  • Lange Vorlaufzeit

Während professionelle Softeismaschinen für den Gastronomiebereich mit Kompressoren arbeiten setzen die Geräte für den Hausgebrauch auf die Eisherstellung mittels Kühlkörper.

Auch hier musst du also eine Vorbereitungszeit von circa acht bis 12 Stunden einrechnen um den Kühlakku im Eisschrank vozubereiten. Zur Zubereitung gibst du einfach die Eismasse in die Softeismaschine, wo sie unter ständigem Rühren cremig geschlagen wird.

Die Maschine muss das Eis hierbei nicht so stark kühlen, wie bei klassischem Speiseeis. Im Fall von Softeis sind Temperaturen von -5 bis -10° Celsius ausreichend um eine optimale Konsistenz zu erreichen. Durch die Dauer kannst du den Grad der Festigkeit des Softeises beeinflussen, je nachdem ob du eher eine weiche oder härtere Konsistenz bevorzugst.

Nach der Fertigstellung kannst du das Softeis ganz stilecht durch einen Zapfhahn in eine Waffel laufen lassen. Softeismaschinen haben zudem (je nach Modell) den Vorteil, dass sie oft auch noch andere leckere Speisen zaubern können. So gibt es Maschinen, die neben Softeis auch Frozen Yoghurt, Sorbets oder Milchshakes herstellen können.

Wie funktioniert eine Slush-Eismaschine und worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Slush-Eismaschinen zaubern aus Wasser, Sirup, Aromen und Farbstoffen das leckere und optisch ansprechende Slush-Eis. Slush-Eis erfreut sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Beliebtheit und ist dabei durch die grellen Farben ein echter Hingucker.

Vorteile
  • Klein
  • Günstig
  • Fertigmischungen verfügbar
Nachteile
  • Keine Herstellung von Milchspeiseeis
  • Kaum natürliche Zutaten im Slush-Eis

Die Zusammensetzung, wie auch die Zubereitung unterscheidet sich dabei deutlich von Speise- oder Softeis. Statt Milch bildet Wasser die Grundlage für Slush-Eis. Dieses wird entweder in Form von Eiswürfeln zugegeben und zerkleinert oder direkt in der Maschine gefroren.

Hinzu kommt eine Mischung aus Sirup, Aromen und Farbstoffen, die du entweder fertig kaufst oder selbst herstellst. Für Erwachsene sind hierbei auch alkoholhaltige Rezepte, wie zum Beispiel für Frozen Caipirinha verfügbar.

Aufgrund des simplen Herstellungsprozesses sind Slush-Eismaschinen relativ günstig und bereits für zweistellige Euro-Beträge erhältlich. Für alle, die gelegentlich eine kühle Erfrischung an heißen Tagen genießen möchten und nur ein geringes Budget zur Verfügung haben sind Slush-Maschinen daher eine tolle Alternative zu klassischen Eismaschinen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Eismaschinen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Eismaschinen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Es handelt sich dabei um folgende Kriterien:

  • Art der Eiscreme
  • Art der Kühlung
  • Füllmenge / Kapazität
  • Zubereitungsdauer
  • Design
  • Einfachheit der Reinigung

Art der Eiscreme

Ein ganz grundlegendes Kaufkriterium ist natürlich die Frage welche Art von Eis du herstellen möchtest. Hier musst du dich zwischen klassischem Speiseeis, Softeis und Slush-Eis entscheiden.

Leider sind die Geräte zumeist nicht sehr flexibel und können in aller Regel nur eine Sorte Eis herstellen. Hier ist natürlich in erster Linie dein persönlicher Geschmack entscheidend und ob du zum Beispiel ein cremiges Softeis oder die wässrige Konsistenz eines Slush-Eis bevorzugst.

foco

Wusstest du, wie viele Eiskugeln ein Deutsche in einem Jahr isst?

Im Durchschnitt hat jeder Deutsche im Jahr 2017 113 Kugeln, gleich 7,9 Liter Speiseeis gegessen. Und nach der Forschung werden im kommenden Jahr vermehrt veganes, glutenfreies, laktosefreies oder Bio-Eis angeboten.

Außerdem kannst du auch die Zusammensetzung des jeweiligen Eises berücksichtigen. Denn auch wenn Eis grundsätzlich nicht gerade zu den gesündesten Lebensmitteln zählt, gibt es bei den Inhaltsstoffen doch große Unterschiede. Normales Speiseeis wird zum Beispiel auf Milchbasis hergestellt und kann, je nach Sorte, durchaus größere Mengen Früchte enthalten.

Dies ist bei Softeis in der Regel nicht der Fall. Auch dieses basiert zwar auf Milchprodukten, wird aber häufig mithilfe von Fertigmischungen hergestellt. Diese bestehen in den meisten Fällen überwiegend aus Zucker und Aromen.

Im Slush-Eis ist gar keine Milch enthalten und es besteht hauptsächlich aus Wasser, Aromen und Farbstoffen. Gerade wenn du regelmäßig dein eigenes Eis herstellen möchtest kann es sinnvoll sein auf möglichst hochwertige Inhaltsstoffe zu achten.

Art der Kühlung

Zur Kühlung deiner Eiscreme stehen zwei unterschiedliche Verfahren zur Auswahl, die wir bereits weiter oben angesprochen haben. Zum einen kann die Eismasse aktiv mithilfe eines Kompressors gekühlt werden.

Dieses Verfahren ähnelt der Technik eines Kühlschranks und ist die schnellste und flexibelste Art dein eigenes Eis herzustellen. Maschinen mit Kompressor kühlen die Eismasse schnell herunter, so dass bereits nach 30 bis 60 Minuten das Eis zum Verzehr bereit steht.

Als Alternative stehen passive Systeme zur Verfügung. Hier kühlst du dein Eis mithilfe eines Kühlkörpers, der zunächst im Eisschrank auf die gewünschte Temperatur gebracht wird und hinterher die Eismasse abkühlt. Durch die lange Vorkühlzeit ist es nicht möglich spontan Eis herzustellen.

Zusätzlich zur Zubereitungszeit der Maschine kommt in diesem Fall noch eine circa 12-stündige Wartezeit für das Abkühlen des Akkus hinzu. Eine Variante hiervon sind die Slush-Maschinen, die statt eines Kühlkörpers auf Eiswürfel setzen, die allerdings auch zuvor im Kühlfach hergestellt werden müssen.

Sofern du häufig größere Mengen Eis herstellen möchtest oder auch mal spontan Eiscreme genießen willst führt kein Weg an einer Eismaschine mit Kompressor vorbei, da diese einen deutlichen Zeitvorteil und mehr Komfort bieten.

Kapazität

Die Kapazität einer Eismaschine ergibt sich aus der Füllmenge der Schüssel beziehungsweise des Behälters für die Eismasse. Diese reicht von circa 0,5 Litern bei kleinen Maschinen bis hin zu 2 Litern bei den Top-Modellen.

Eismaschine Meer

Mit überschüssigem Eis kannst du dir auch ganz einfach ein Sandwich mit Cookies oder Keksen herstellen. Das Sandwich eignet sich als kleiner Snack für zwischendurch perfekt und kann auch ohne Besteck gegessen werden. (Foto: Ilya Ilyukhin / unsplash.com)

Sofern du nur Eis für ein bis zwei Personen herstellen möchtest sollten auch die kleineren Maschinen für deinen Bedarf ausreichen. Wenn du für deine ganze Familie Eiscreme produzierst ist es sinnvoll über die Anschaffung einer größeren Eismaschine nachzudenken. Für einen vier-Personen-Haushalt sollte ein Volumen von 1 Liter das absolute Minimum sein.

Im Zweifelsfall solltest du das Volumen lieber etwas zu groß als zu klein wählen. Nichts ist ärgerlicher als nach dem Kauf festzustellen, dass die Maschine keine ausreichende Menge produziert und fortan immer zwei Durchgänge nötig sind. Insofern ist es besser wenn du im Zweifelsfall das größere Gerät wählst um noch ein wenig Reserven zu haben.

Du kannst dir vor dem Kauf der Maschine ein gutes Bild verschaffen wieviel Eis in eurer Familie verspeist wird, indem du ein Packung Speiseeis im Supermarkt kaufst und beobachtest wie lange diese hält. Hierdurch kannst du den Bedarf gut einschätzen und dich beim Kauf daran orientieren.

Zubereitungsdauer

Die Zubereitungsdauer wird in erster Linie durch das Kühlsystem der Maschine bestimmt. Maschinen mit Kompressor sind, wie bereits oben erwähnt deutlich schneller. Hier kannst du bei Top-Modellen bereits nach circa 30 Minuten dein erstes Eis genießen. Modelle mit Kühlkörper benötigen eine Vorkühlzeit von circa 12 Stunden, was die Zubereitungsdauer enorm in die Länge zieht.

Mathias KlahsenExperte für Rohstoffpreise

Das meiste Eis besteht aus den Zutaten Milch, Butter, Zucker, und wahlweise Früchte oder Kakao.

In diesen Jahren ist Butter teuer geworden, der Preis für Milch ist gleichgeblieben und der des Zuckers ist umgekehrt gesunken. Aber die Preise der Eiskugeln bleiben in vielen Geschäften seit mehreren Jahren unverändert: ein Eiskugel kostet circa 0,7 Euro bis 1,2 Euro, wenn du diese im Geschäft kaufst.

(Quelle: orange.handelsblatt.com)

Sofern du aber zum Beispiel den Kühlakku regelmäßig über Nacht in den Gefrierschrank legst und er somit bereits einsatzbereit ist wenn du ihn benötigst schrumpft der Zeitvorteil der Eismaschinen mit Kompressor enorm. Die reine Zubereitungszeit unterscheidet sich bei beiden Typen nicht allzu sehr sofern man die lange Vorlaufzeit außer Acht lässt.

Ob die Eismasse von einem Kompressor oder einem Akku gekühlt wird macht in diesem Fall keinen allzu großen Unterschied. Hier entscheidet dann eher die Menge der Eiscreme über die Zubereitungsdauer.

Insofern sind die Unterschiede zwischen beiden Arten der Kühltechnik gar nicht so groß, wie man vermuten könnte. Die Nutzung einer Maschine ohne Kompressor benötigt allerdings sehr viel mehr Planung und ermöglicht lediglich die Herstellung einer Eissorte pro Tag.

Sofern du also verschiedene Sorten produzieren möchtest wären Maschinen mit Kompressor die richtige Wahl. Sofern dies nicht der Fall ist und du die Eisherstellung gut planen kannst könnte auch eine Maschine mit Kühlakku für dich in Frage kommen.

Design

Natürlich spielt auch das Design einer Eismaschine bei der Wahl des Küchenhelfers eine wichtige Rolle. Da die Maschine in der Regel sichtbar in der Küche platziert ist soll sie natürlich sowohl für Gäste als auch für dich selber ein echter Hingucker sein.

Überwiegend ist es so, dass vor allem die Geräte der gehobenen Preisklasse mit Kompressor ein eher schlichtes Design aufweisen. Bei diesen Maschinen steht deutlich die Funktion im Vordergrund während die Optik eher neutral gehalten wird.

Dies bedeutet jedoch keinesfalls, dass diese Maschinen schlecht aussehen würden. Die Verarbeitung ist zumeist sehr hochwertig und die schlichte Edelstahloptik der Maschinen lässt sich wunderbar in jede Küche integrieren. Die meisten Modelle verfügen zudem über LCD-Displays, die den hochwertigen Look noch unterstreichen.

Die Maschinen im niedrigen und mittleren Preissegment bieten ein deutlich größeres Spektrum beim Design. Von Maschinen im Retro-Design mit knallbunten Farben bis hin zu Maschinen im klassischen weiß mit gezielt gesetzten Farbakzenten findest du eine breite Auswahl. Hier sollte wirklich für jeden Geschmack und jeden Einrichtungsstil etwas Passendes zu finden sein.

Einfachheit der Reinigung

Bei Maschinen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen ist eine regelmäßige Reinigung äußerst wichtig. Insbesondere bei Milchprodukten kann es schnell zu Problemen mit der Hygiene kommen, wenn nach der Benutzung keine gründliche Reinigung durchgeführt wird.

Die Reinigung bedeutet bei den meisten Eismaschinen zum Glück keinen allzu großen Aufwand. Wichtig ist, dass die Geräte leicht auseinander gebaut werden können, um die Einzelteile zu säubern. Einige Maschinen bestehen zumindest teilweise aus Komponenten, die in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden können.

Auch hier können die hochwertigen Eismaschinen mit Kompressor punkten. Diese sind zumeist sehr einfach zu zerlegen und besitzen häufig Schüsseln aus Edelstahl, die für die Reinigung in der Spülmaschine freigegeben sind.

Bei den günstigeren Maschine müssen in der Regel alle Teile von Hand gesäubert werden. Insbesondere die Dichtungen der Maschinen sollten grundsätzlich nicht in die Spülmaschine gegeben werden, da diese ansonsten beschädigt werden können.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Eismaschine

Wie ist die Geschichte der Eismaschine?

Die Vorläufer von Eismaschinen reichen bis in das Jahr 3000 v. Chr. zurück. Bereits damals benutzte man spezielle Behältnisse um diverse Zutaten mithilfe von natürlichem Eis oder Schnee zu einer cremigen Masse zu verarbeiten. Hierbei fanden sich zum Beispiel Honig, Wein oder Rosenwasser unter den Inhaltsstoffen.

Das erste Speiseeis wurde jedoch im Jahr 1530 in Sizilien erfunden. Es erlangte schnell eine gewisse Bekanntheit und wurde von den Italienern Gelati getauft. Das Wissen um die Eisherstellung verteilte sich in den kommenden Jahrzehnten über ganz Europa und Eiscreme erfreute sich in den wohlhabenden Schichten zunehmender Beliebtheit.

Eismaschine Blumen

Die Herstellung erfolgte noch vollständig von Hand und unter Zuhilfenahme von natürlichem Eis. Dies führte dazu, dass Eiscreme lange Zeit eine sehr exklusive und teure Delikatesse war. (Foto: Brooke Lark / unsplash.com)

Einen Entwicklungssprung erlebte das Eis als im Jahr 1851 in den USA die erste industrielle Eismaschine geschaffen wurde. Eine nennenswerte Verbreitung auf dem europäischen Markt erlangten die Maschinen allerdings erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Sie verwendeten eine Mischung aus Salz und natürlichem Eis als Kältemittel. Durch die Integration einfacher Motoren wurde die Eisproduktion bereits damals weitgehend automatisiert.

Die Industrialisierung und zunehmende Verfügbarkeit von Elektrizität sorgten dafür, dass Eismaschinen immer effizienter und kostengünstiger wurden. In den siebziger Jahren kamen die ersten Maschinen für den Hausgebrauch auf den Markt. Spätestens jetzt war der Siegeszug der Eiscreme nicht mehr aufzuhalten.

Was sind die beliebtesten Eissorten?

Die Union der italienischen Speiseeishersteller hat im Jahr 2014 in einer groß angelegten Umfrage die Lieblingseissorten der Deutschen ermittelt. Folgende Sorten bilden die Top Ten:

  • Schokolade
  • Vanille
  • Hasselnuss
  • Stracciatella
  • Erdbeere
  • Joghurt
  • Latte Macchiato
  • Sahne-Kirsch
  • Mango
  • Maracuja

Wie werden Eiswürfel produziert?

Mit derselben Technik, die zur Produktion von Speiseeis genutzt wird lassen sich auch Eiswürfel herstellen. Diese Eiswürfelmaschinen waren lange Zeit nur im gewerblichen Bereich üblich, werden jedoch inzwischen auch für Privatpersonen immer interessanter.

Das Wasser gelangt über einen Wassertank in die Maschine, wo es mithilfe des Kompressors unter den Gefrierpunkt gebracht wird. Nach dem Gefrieren produziert die Maschine mit einem Heizelement einen kurzen Hitzestoß um das gefrorene Eis zu lösen.

Dieser Prozess ist erheblich schneller als die Herstellung der Eiswürfel im Gefrierfach. Mit hochwertigen Maschinen stehen bereits nach 15 Minuten die ersten Eiswürfel zur Verfügung.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] http://www.leckeres-eis.de/eismaschine-ja-oder-nein-lohnt-sich-das/

[2] http://www.eisbereiter.org/eismaschine/speiseeismaschine.html

Bildquelle: silviarita-3142410 / pixabay.com

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,73 von 5