Zuletzt aktualisiert: 1. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Fondues sind schon lange das perfekte Gerät für Familien- und Freundestreffen. Allerdings werden elektrische Modelle auf dem heutigen Markt immer beliebter. Sie sind als elektrische Fondues bekannt und gehören jetzt zu unserer Küchengerätekollektion. Dank der Tatsache, dass sie flammen- und brennstofflos sind, sind sie sehr einfach zu benutzen.

Diese Beliebtheit kommt von dem aktuellen Bedürfnis, ein gemütliches Abendessen auf die einfachste Art und Weise zuzubereiten. Deshalb bietet der Markt viele verschiedene elektrische Fondues an. Es ist jedoch schwierig, die richtige Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen. Wenn du mehr über diese effizienten Geräte wissen willst, um deine Gäste zu beeindrucken, lies unsere Tipps und Kriterien. Beachte sie!




Das Wichtigste in Kürze

  • Elektrische Fondues sind eine benutzerfreundlichere und sicherere Lösung. Im Vergleich zu ihren traditionellen Gegenstücken. Daher ist es eine sehr gute Wahl für Menschen, die mit dem Kochen nicht so vertraut sind, oder für Anfänger beim Kochen von Fondues.
  • Normalerweise sind elektrische Fondues sehr vielseitig und ermöglichen die Zubereitung aller Arten von Fondues. Es gibt aber auch spezielle Modelle für Schokoladenfondues. Diese Modelle sind meist kleiner oder in Form von Brunnen, in denen die Schokolade fließt.
  • Die meisten elektrischen Fondues sind mit einem Thermostat ausgestattet. Dadurch lässt sich die Temperatur sehr angenehm regulieren. Sie können den Käse oder die Schokolade schnell erwärmen und auf einer stabilen Temperatur halten, ohne dass sie kleben bleibt.

Elektrisches Fondue Test: Die besten Produkte im Vergleich

Es gibt heute viele Modelle von elektrischen Fondues auf dem Markt mit unterschiedlichen Funktionen. Es ist jedoch nicht einfach, die richtige Wahl zu treffen. Im Folgenden haben wir die besten elektrischen Fondues auf dem Markt nach verschiedenen Kriterien zusammengestellt. Sieh dir diese Modelle an!

Kaufberatung: Was du über elektrische Fondues wissen musst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fondues zuzubereiten und Geräte, die das Kochen erleichtern. Wir heben jedoch vor allem das elektrische Fondue wegen seiner Einfachheit im Vergleich zu anderen Methoden hervor. Hier sind die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Gerät. Lass uns loslegen!

Elektrische Fonduegeräte sind einfacher zu bedienen. Vor allem, wenn du gerade erst anfängst, Fondues aller Art zu machen. (Quelle: beats1: 134014505/ 123rf)

Was ist ein elektrisches Fondue und was sind seine Vorteile?

Ein elektrisches Fondue ist einem herkömmlichen Fondue sehr ähnlich, da es ebenfalls einen kleinen Topf hat. Der auffälligste Unterschied zu einem traditionellen Fondue ist, dass es keinen Brenner hat. Stattdessen besteht er aus einem elektrischen Sockel, der mit Strom betrieben wird.

Einer seiner herausragendsten Vorteile ist, dass er sehr einfach zu bedienen ist.

Er zeichnet sich auch dadurch aus, dass man sich beim Kauf die Mühe erspart, Brennstoff zu kaufen, der für einen herkömmlichen Herd geeignet ist. Und sie sind im Allgemeinen sicherer als ihre traditionellen Gegenstücke. In dieser Liste der Vor- und Nachteile führen wir Folgendes auf:

Vorteile
  • Leichter zu steuern
  • Erhitzt schneller
  • Keine Gefahr von Flammen
  • Kann ein automatisches Abschaltsystem haben
  • Kein Austausch oder Kauf von Brennstoff
Nachteile
  • Abhängig vom elektrischen Strom
  • Das Netzkabel kann zu kurz sein

Wie funktioniert ein elektrisches Fondue?

Die Funktionsweise eines elektrischen Fondues ist kein Geheimnis. Stecke den Sockel einfach in eine Steckdose, schalte ihn ein und gib den Käse/die Schokolade/das Öl in den Behälter. Sobald das Fondue die ideale Temperatur zum Kochen erreicht hat, kannst du natürlich mit dem Hinzufügen des Fondues beginnen.

Die meisten elektrischen Fondue-Geräte sind mit einem Thermostat ausgestattet, mit dem du die Temperatur regulieren kannst.

Drehe das Thermostat einfach auf die gewünschte Temperatur. Es ist zu beachten, dass nicht alle Modelle die gleiche Kochleistung haben. Außerdem kann die Aufheizzeit durch das Material der Pfanne beeinflusst werden. Keramik braucht zum Beispiel etwas länger zum Aufheizen als Edelstahl. Daher ist ein elektrisches Fondue eine ausgezeichnete Wahl für ein einfaches, aber gemütliches Abendessen.

Ist ein elektrisches Fondue sicher?

Als Gerät ist es sicherer als seine Brenner-Gegenstücke, da keine Flammengefahr besteht. Es gibt auch Modelle, die mit einem Spritzschutz ausgestattet sind. Sie eignen sich besonders gut für Fondues, die mehr spritzen, wie Fleischfondues oder manche Käsefondues.

Besonders elektrische Fondues heben sich von anderen Fondues ab, weil einige Modelle über eine eingebaute Abschaltautomatik verfügen.

Diese Systeme schalten die Pfanne automatisch ab, um eine Überhitzung zu verhindern, was dem Gerät eine zusätzliche Sicherheitsfunktion verleiht. Deshalb bevorzugen viele Menschen diese Art von Fondue, weil es einfacher und sicherer zu benutzen ist. Es ist sogar sehr empfehlenswert für Familien mit Kindern, die ein schönes Familienessen veranstalten wollen.

Wie Laliberté, Beaucage und Watts (1) darlegen, sind die häufigsten Verbrennungen, die bei der Verwendung von Fondues auftreten, folgende: Verschütten des Topfinhalts und Explosionen, die durch Brennstoffe verursacht werden, wenn sie in den Brenner gegeben werden.

Ist ein elektrisches Fondue leicht zu transportieren?

Aufgrund ihrer geringen Größe im Vergleich zu Kochtöpfen lassen sie sich wie ihre traditionellen Gegenstücke sehr leicht transportieren. Vor allem, wenn es ein Modell mit Griffen ist, was die Handhabung erleichtert. Allerdings sollte auf die Umgebung geachtet werden, damit sie nicht zu lange auf nassen Oberflächen oder in der Sonne liegen.

Es ist jedoch zu beachten, dass sie auf elektrischen Strom angewiesen sind. Daher können sie nicht im Freien verwendet werden, wie z. B. auf einem Campingausflug. In jedem Fall sollten Alternativen zu elektrischen Fondues in Betracht gezogen werden. Diese Alternativen haben Brennstoffe, die bei entsprechender Vorsicht sicher transportiert werden können.

Sind elektrische Fondues für alle Arten von Fondues geeignet?

Die meisten elektrischen Fondues auf dem Markt sind für alle Arten von Fondues geeignet. So kannst du einen kaufen, wenn du das Original-Käsefondue zum ersten Mal machen willst. Später kannst du mit demselben elektrischen Fondue experimentieren und andere Fondues wie Schokoladen- oder Fleischfondues zubereiten.

Während die meisten elektrischen Fondues vielseitig einsetzbar sind, gibt es spezielle Modelle für die Zubereitung von Schokoladenfondues.

Sie unterscheiden sich von den vielseitigen Modellen dadurch, dass sie sowohl kleine Kasserollen als auch größere oder kleinere Fondues sind. Es sei darauf hingewiesen, dass insbesondere Fondues eine spektakuläre und attraktive Präsentation bieten. Tatsächlich sind sie meist aus Edelstahl und Kunststoff, damit die Schokolade schneller schmilzt.

Wie gut die Schokolade durch den Brunnen fließt, hängt weitgehend von der Viskosität des elektrischen Fondues ab. Damit er flüssig wird und ästhetische Vorhänge entstehen, sollten Flüssigkeiten wie Pflanzenöl hinzugefügt werden(2). Es werden auch spezielle Schokoladen für Fondues mit mehr Kakaobutter verkauft.

Schokoladenbrunnen haben eine überraschende und faszinierende Wirkung, durch die sie zum Mittelpunkt auf dem Tisch werden. (Quelle: miroha: 42046974/ 123rf)

Welche Alternativen gibt es zu elektrischen Fondues?

Fondues wurden ursprünglich mit einem tragbaren Kocher hergestellt, der auf den Tisch gestellt wurde. Deshalb gibt es auf dem Markt Alternativen, die mit solchen Brennern funktionieren. In dieser Tabelle stellen wir die anderen Optionen zu elektrischen Fondues vor:

Typen von Fondue-Sets Mit Doppelbrenner Mit Einstoffbrenner Mit Gasbrenner Mit Kerze
Kraftstoff erforderlich Methylalkohol oder Gelkraftstoff Methylalkohol oder Gelkraftstoff Butan Teelicht
Einstellbarer Dämpfer Ja Nein Ja Nein
Arten von Fondue Käse, Schokolade und Fleisch Käse, Schokolade und Fleisch Käse, Schokolade Schokolade
Kapazität pro Person 6-8 Personen 6-8 Personen 6-8 Personen 2-4 Personen

Wie Eva und Ulrich Kleever(3) betonen, sind Fondues mit Kerzen nur für Schokolade und für 2 Personen gedacht. Wenn du also mehr Fassungsvermögen und Vielseitigkeit wie bei einem elektrischen Fondue möchtest, sind Fondues mit Brenner die beste Wahl.

Wie oft sollte man ein elektrisches Fondue benutzen?

Ein Fondue wird normalerweise bei Versammlungen und zu besonderen Anlässen gemacht. Daher ist der Verzehr eines Fondues jeglicher Art auf einer wöchentlichen Basis deutlich geringer als der eines anderen Gerichts. Es ist jedoch zu beachten, dass Fondues, insbesondere Käsefondues, einen hohen Kaloriengehalt haben.

Der Wissenschaftliche Ausschuss der spanischen Agentur für Lebensmittelsicherheit und Ernährung (AESAN)(4) empfiehlt, 2 bis 4 Portionen Milch und Milchprodukte pro Tag zu konsumieren. Bei Fleisch empfehlen sie, 2 bis 4 Portionen pro Woche zu essen (nicht mehr als 2 Portionen, wenn es sich um rotes Fleisch handelt). Produkte, die freien Zucker enthalten, sollten weniger als 10% der gesamten Kalorienzufuhr ausmachen und in Maßen verzehrt werden.

Kaufkriterien

Um das richtige elektrische Fondue zu finden, sollte eine gründliche Suche durchgeführt werden. So viele Merkmale und Eigenschaften können die Verbraucher verwirren. Hier ist eine Liste mit Kaufkriterien, die du vor dem Kauf eines elektrischen Fondues beachten solltest.

Fassungsvermögen

Fondues werden normalerweise zu besonderen Anlässen für viele Menschen zubereitet. Deshalb ist es wichtig, dass das Volumen der Pfanne groß genug für die Anzahl der Gäste ist. Eine tiefere Pfanne sorgt auch dafür, dass bei Fondues mit Öl und einigen Käsesorten weniger gespritzt wird.

In dieser Tabelle ist das Fassungsvermögen in Litern und die Entsprechung in Anzahl der Personen angegeben.

Menge in Liter Bestimmt für
0,5 bis 0,9 Liter 4 Personen
Von 1 bis 1,4 Liter 6 Personen
1,5 bis 2 Liter 8 Personen

Es ist zu beachten, dass die vielseitigen Fondues zum Erhitzen von Käse, Öl und Schokolade die größten sind. Fondues speziell für Schokolade hingegen sind in der Regel die kleinsten und erreichen unter Umständen nicht einmal einen Liter Fassungsvermögen.

Material

Dies ist eines der wichtigsten Kriterien für ein elektrisches Fondue, je nachdem, welche Lebensmittel zubereitet werden sollen. Bei der Entscheidung für das eine oder andere Material sollten Aspekte wie Praktikabilität und natürliches Kochen berücksichtigt werden. Die beliebtesten Materialien für die Herstellung von Fondue-Töpfen sind die folgenden

    • Edelstahl: Er ist standardmäßig das am häufigsten verwendete Material für ihre Herstellung. Seine lange Lebensdauer und gute Wärmehaltung machen ihn zu einer ausgezeichneten Wahl. Trotzdem ist es durch das Metall ein bisschen schwer zu transportieren. Es ist sehr leicht zu waschen.
    • Gusseisen: Ein weiteres hervorragendes Material, das sehr gute Ergebnisse liefert. Es zeichnet sich durch sein Wärmerückhaltevermögen aus. Außerdem ist es leicht zu waschen.
    • Geschmiedetes Aluminium: Ein leichteres Metall als Eisen und Stahl, wodurch es einfacher zu handhaben ist. Außerdem verteilt er die Hitze sehr gut, aber es muss darauf geachtet werden, dass die Antihaftbeschichtung nicht beschädigt wird.
    • Keramik: Dieses Material wird häufiger in nicht-elektrischen Fondues verwendet. Obwohl die Zubereitung länger dauert, ist es eine gute Option, um eine natürliche und biologische Mahlzeit zu genießen.

Die offizielle Verordnung des Europäischen Parlaments(5) erlaubt eine maximale Konzentration von 0,1 % an Schadstoffen wie Blei und Cadmium. Diese chemischen Elemente kommen in Keramik bzw. Edelstahl vor.

Es ist wichtig zu wissen, dass alle Arten von Fondue in fast allen vorgestellten Materialien zubereitet werden können. Für Fleischfondues sollte jedoch immer ein Metallfondue verwendet(3) werden. Für Käse- und Schokoladenfondues hingegen ist jedes Pfannenmaterial geeignet.

Elektrische Fondues sorgen für ein gemütliches Abendessen mit Freunden und Familie ohne viel Aufhebens. (Quelle: Valeriopardi: 32445739/ 123rf)

Innenbeschichtung

Es sollte sorgfältig darauf geachtet werden, dass die Pfanne eine Antihaft-Oberfläche hat. So wird sichergestellt, dass die Schokolade und der Käse nicht zusammenkleben. Sonst kann es zu Brandgeruch kommen, der das Gericht ruiniert. Ganz zu schweigen davon, dass es mühsam wäre, sie zu reinigen.

Eine beliebte Antihaftbeschichtung in der Küche ist Teflon, auch bekannt als PTFE (kurz für Polytetrafluorethylen). Eine weitere antihaftbeschichtete Oberfläche, die gut funktioniert, sind Keramikoberflächen, die dem Kochen einen organischen Touch verleihen.

Power

Die meisten elektrischen Fondues auf dem Markt haben einen Thermostat. Mit einem Thermostat lässt sich die Kochtemperatur ganz einfach einstellen. Sei es, um schneller zu kochen oder um zu verhindern, dass die Schokolade oder der Käse festklebt.

Je nach Volumen der Pfanne sollte jedoch die maximale Leistung, die erhitzt werden kann, berücksichtigt werden. Elektrische Fondues haben in der Regel eine Leistung zwischen 800 und 1500 Watt. Das hängt ganz von deinen Kochvorlieben ab.

Nach der offiziellen Verordnung des Europäischen Parlaments(5) dürfen elektrische Geräte, die an Wechselstrom angeschlossen werden, eine Nennspannung von 1000 Volt nicht überschreiten. Aktuelle Modelle elektrischer Fondues haben eine Nennspannung von ca. 230 Volt.

Sicherheit

Dies ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein elektrisches Fondue. Das liegt daran, dass er ein sehr heißes Utensil handhabt, das Verbrennungen verursachen kann. Es gibt mehrere Faktoren, die die Zuverlässigkeit und Sicherheit von elektrischen Fondues erhöhen

  • Solide Unterlage zum Topf: Achte darauf, dass die Unterlage und ihre Beine ausreichend stabil zum Topf sind, damit er nicht umkippt. Magnetische Sockel, die auf den Topf passen, und rutschfeste Füße sorgen für zusätzliche Stabilität.
  • Griffe: Sie erleichtern die Handhabung der Pfanne und verhindern Unfälle wie das Anbrennen des Essens. Ein größeres Fondue sollte vorzugsweise Griffe haben. Für ein kleines Fondue wird hingegen ein Griff wie bei einer Bratpfanne empfohlen.
  • Lange Schnüre: Zu kurze Kabel für eine Stromversorgung können die Pfanne umkippen und Unfälle verursachen. Dieses Problem kann mit Verlängerungskabeln gelöst werden. Es ist jedoch viel besser, wenn ein Kabel lang genug ist, um jede Stromquelle zu erreichen.
  • Spritzwassergeschützte Deckel: Fleischfondues und einige Käsefondues neigen dazu, mehr zu spritzen. So helfen Schutzhüllen, die Benutzer zu schützen, die Lebensmittel in den Käse, die Schokolade oder das Öl geben.
  • Automatische Abschaltung: Das ist einer der großen Vorteile eines elektrischen Fondues gegenüber anderen Arten von Fondues. Diese Eigenschaft verhindert, dass die Lebensmittel bei Unachtsamkeit beim Kochen überhitzen. Auf diese Weise wird verhindert, dass sie verbrannt werden.

Solche Faktoren sind besonders für Anfänger in der Zubereitung von Fondues und für Familien mit Kindern zu empfehlen, die ein gemütliches Essen wünschen. Für eine optimale und sichere Nutzung des elektrischen Fondues ist es jedoch unerlässlich, die Bedienungsanleitung zu lesen.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein elektrisches Fondue niemals unbeaufsichtigt gelassen werden sollte, vor allem wenn Kinder anwesend sind.

Kinder können jedoch auch Speisen in Fondues eintauchen, die nicht so stark spritzen (wie Schokoladen- und Käsefondues), solange sie von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden. Vor allem Schokoladenfondues sind bei Kindern sehr beliebt und Schokoladenbrunnen sind oft auf Kinderpartys vertreten.

Zubehör

Elektrische Fondues werden selten nur mit dem Topf und dem Kocher verkauft. Stattdessen gibt es sie in Sets mit verschiedenem Zubehör. Das häufigste Zubehör bei elektrischen Fondues sind lange Gabeln zum Essen. Zweifelsohne sind sie unverzichtbare Utensilien für den Umgang mit Lebensmitteln.

Eva und Ulrich Kleever(3) weisen darauf hin, dass dreizinkige Gabeln für Käse und zweizinkige Gabeln für Fleisch gedacht sind.

Im Folgenden listen wir die gängigsten Zubehörteile auf, die du in den Sets finden kannst

  • Gabeln mit verlängerten Griffen
  • Schalen
  • Saucen
  • Drehscheibe oder Plattenspieler
  • Rezeptbuch

Es ist wichtig zu wissen, dass Fondue-Zubehör separat gekauft werden kann. Zu den gängigsten gehören zusätzliche Gabeln und verlängerte Siebe, um das Essen vom Boden der Pfanne zu holen. Daher ist es notwendig, beim Kauf eines einfacheren oder vollständigeren Sets auf deine Bedürfnisse zu achten.

Der Gel-Brennstoff wird nicht zum Kochen von Fleischfondues empfohlen. Das liegt daran, dass sie nicht die hohen Temperaturen bieten, die zum Erhitzen des Öls erforderlich sind.

Vielseitigkeit

Die meisten elektrischen Fondues sind für alle Arten von Fondues geeignet: Käse, Schokolade und Fleisch. Auch die buntesten Fondues können in solchen Pfannen zubereitet werden. Ein Gericht, das selten als Fondue bezeichnet wird, ist das chinesische Fondue, das vom Hot Pot abgeleitet ist , einem Brühegericht, bei dem die Zutaten in der Suppe selbst gekocht werden.

Die Beliebtheit des Schokoladenfondues hat jedoch dazu geführt, dass Fondues speziell für Schokolade kreiert wurden. Es gibt kleinere Fondues auf dem Markt, die für ein sehr süßes und alternatives Dessert gedacht sind. In der Regel haben sie romantische Dekorationen, die für Abendessen zu zweit gedacht sind.

Es gibt auch Fondues in Form von beeindruckenden Fontänen, um die Gäste zu überraschen.

Daher muss dieses Kriterium je nach Geschmack und Rezept bei der Zubereitung bestimmter Fondue-Arten analysiert werden. Wenn wir Schokoladenliebhaber sind, aber nicht mehr als 5 Personen einladen, ist vielleicht ein Fondue für 2 Personen oder ein vielseitiges Fondue die praktikabelste Option, und wir ziehen einen Schokoladenbrunnen für die Zukunft in Betracht.

In dieser Tabelle geben wir die geeignetste Option für jeden Umstand an:

Wenn ich das will Muss ich kaufen
Herstellung von Fondues aller Art Vielseitiges elektrisches Fondue
Erstaunliche Schokoladenfondues herstellen Fondue oder elektrischer Schokoladenbrunnen

Design

Dies ist eines der am meisten übersehenen Kriterien. Es ist jedoch ein weiterer Faktor, den du berücksichtigen musst, wenn du deine Gäste mit einer exquisiten Präsentation beim Abendessen beeindrucken willst. Oder es kann ein Kriterium sein, das rein auf dem persönlichen Geschmack beim Kauf eines Geräts beruht.

Von romantischen Farben wie Rot bis hin zu raffinierten Metallic-Farben wie Kupfer gibt es Fondues, die modern und elegant in ihrem Design sind. Elektrische Fondues mit Keramik- oder Bambusverkleidungen wirken dagegen natürlicher und organischer.

Elektrische Fondues der oberen Preisklasse bieten in der Regel Modelle mit sehr attraktivem Design.

Während die preiswerteren Modelle ein einfacheres Design aufweisen. Dieses Kriterium hängt beim Kauf des einen oder anderen Modells ganz vom Budget ab. Natürlich ohne die wichtigeren Kriterien, wie die oben genannten, zu vernachlässigen.

Fazit

Solche Arten von Fondue haben nicht die Probleme, die mit der Handhabung gefährlicher Brennstoffe und der Brandkontrolle verbunden sind. Daher sind elektrische Fondues eine perfekte Alternative, die in Sicherheit und Komfort für besondere Anlässe mit deinen Liebsten investiert. Abgesehen davon, dass sie einfacher zu bedienen sind, haben sich immer mehr Menschen getraut, elektrische Fondues zu kaufen und sie für ihre Abendessen zu verwenden.

Beim Kauf eines elektrischen Fondues solltest du auf sehr wichtige Kriterien achten. Das Fassungsvermögen, die Leistung, das Material und die Elemente, die sie sicherer machen, sind wichtige Aspekte, die dir das Erlebnis entsprechend deinen Anforderungen erleichtern werden. Nachdem diese Kriterien analysiert wurden, kannst du einige Modelle verwerfen und andere auf der Grundlage deiner persönlichen Vorlieben auf deine Wunschliste setzen.

Und du, hast du schon ein elektrisches Fondue ausprobiert? Traust du dich, ein elektrisches Modell zu kaufen? Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, vergiss nicht, einen Kommentar zu hinterlassen, in dem du deine Meinung kundtust und diesen Artikel mit deinen Freunden und Bekannten teilst.

(Bildquelle: Foodandmore: 62635343/ 123rf)

Einzelnachweise (5)

1. Laliberté D, Beaucage C, Watts N. Burns associated with fondues. CMAJ: Canadian Medical Association journal = journal de l'Association medicale canadienne. 1992Oct1;147(7):1018–20. [2021]
Quelle

2. Townsend AK, Wilson HJ. The fluid dynamics of the chocolate fountain. European Journal of Physics. 2015Nov24;37(1). [2021]
Quelle

3. Klever E, Klever U. El gran libro de las Fondues. León, España: Everest; 1984. [2021]
Quelle

4. Martínez JA, Cámara M, Giner RM, González E, López E, Mañes J, et al. Informe del Comité Científico de la Agencia Española de Seguridad Alimentaria y Nutrición (AESAN) de revisión y actualización de las Recomendaciones Dietéticas para la población española. Revista del Comité Científico de la AESAN. 2020;(32):11–58. [2021]
Quelle

5. Directiva 2011/65/UE del Parlamento Europeo y del Consejo, de 8 de junio de 2011, sobre restricciones a la utilización de determinadas sustancias peligrosas en aparatos eléctricos y electrónicos. [2021]
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo científico
Laliberté D, Beaucage C, Watts N. Burns associated with fondues. CMAJ: Canadian Medical Association journal = journal de l'Association medicale canadienne. 1992Oct1;147(7):1018–20. [2021]
Gehe zur Quelle
Artículo científico
Townsend AK, Wilson HJ. The fluid dynamics of the chocolate fountain. European Journal of Physics. 2015Nov24;37(1). [2021]
Gehe zur Quelle
Libro
Klever E, Klever U. El gran libro de las Fondues. León, España: Everest; 1984. [2021]
Gehe zur Quelle
Informe científico
Martínez JA, Cámara M, Giner RM, González E, López E, Mañes J, et al. Informe del Comité Científico de la Agencia Española de Seguridad Alimentaria y Nutrición (AESAN) de revisión y actualización de las Recomendaciones Dietéticas para la población española. Revista del Comité Científico de la AESAN. 2020;(32):11–58. [2021]
Gehe zur Quelle
Normativa oficial
Directiva 2011/65/UE del Parlamento Europeo y del Consejo, de 8 de junio de 2011, sobre restricciones a la utilización de determinadas sustancias peligrosas en aparatos eléctricos y electrónicos. [2021]
Gehe zur Quelle
Testberichte