gemüsereibe-test
Zuletzt aktualisiert: 26. November 2020

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

24Stunden investiert

7Studien recherchiert

87Kommentare gesammelt

Gemüsereiben zerkleinern dein Gemüse präzise und gleichmäßig. Verschiedene Messerformen liefern unterschiedliche Ergebnisse. Damit du dein Gemüse nicht immer nur mit dem Messer schnippeln musst, gibt es Gemüsereiben, um dir das Kochen zu erleichtern.

Mit unserem Gemüsereiben Test 2021 wollen wir dir dabei helfen, die für dich beste Gemüsereibe zu finden. Wir haben verschiedene Gemüsereiben miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor- sowie Nachteile dazu aufgelistet. Das soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Verschiedene Messer und Reiben liefern bei Gemüsereiben verschiedene Ergebnisse.
  • Es gibt verschiedene Arten von Gemüsereiben. Sie unterscheiden sich im Ergebnis des Schnittgutes und in Ihrer Handhabung.
  • Multifunktionsreiben dürfen auch gerne mal zweckentfremdet werden. Mit Ihnen kannst du auch Nicht-Gemüse wie Käse, Schokolade oder Nüsse Reiben

Gemüsereibe Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Gemüsereiben gibt es viele auf dem Markt. Doch nicht alle Gemüsereiben überzeugen in ihrer Qualität und Haltbarkeit. Wir haben dir im Folgenden die besten Gemüsereiben herausgesucht, um dich bei der Auswahl zu unterstützen.

Der beste Gemüsehobel

Die Gemüsereibe aus dem Hause Westmark überzeug mit ihrer Simplizität. Die Reibe misst ca. 24 x 10 cm und bietet so eine große Arbeitsfläche. Dank Ihrer Zweidimensionalität nimmt sie kaum Platz weg und passt noch in jede Küche.

Die Gemüsereibe ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und darf auch gerne in die Spülmaschine. Du hast die Möglichkeit damit fein oder grob zu reinigen, flacher oder gewellte Scheiben zu hobeln.

Bewertung der Redaktion: Die Westmark-Stahlreibe sieht nach wenig aus, kann aber alles was eine Reibe können muss! Egal ob Obst, Gemüse, Hartkäse, Schokolade oder Gewürze. Diese Einfache Reibe gehört als Basic Piece in jede Küche.

Die beste Vierkant-Gemüsereibe

Die WMF Vierkantreibe überzeugt nicht nur mit ansprechendem WMF Design sondern auch, mit ihrer Langlebigkeit. Die Reibe ist sehr robust gebaut, hat einen festen Stand und bietet beste Schnittergebnisse.

Die WMF Vierkantreibe verfügt über alle Messerkombinationen, die von einer Reibe gebraucht und erwartet werden. Dank der großen Flächen kannst du ganz unbeschwert auch größere Mengen Gemüse schnell und Perfekt auf die gewünschte Größe bringen.

Bewertung der Redaktion: Uns Überzeugt die Reibe vor allem durch ihre angenehme Bedienbarkeit. Der robuste Griff und der feste Stand bilden die Grundlage für ein profimäßiges Home-Kitchen Erlebnis.

Die beste elektrische Gemüsereibe

Der Philips HR1388/80 liefert Perfekte Ergebnisse in jeder Form und Größe in Sekunden. Alles, was du tun musst ist eine Auffangschale bereitstellen und dann dein Schnittgut schnell, einfach und sicher durch die Maschine ziehen. Der Rest passiert von alleine.

Dieser Helfer ist eher eine reinblütige Küchenmaschine als ein kleines Schubladenwerkzeug. Das Schneidegerät benötigt zwar mehr Platz als deine einfache Küchenreibe, kann aber umso mehr und das Pro Zeit.

Bewertung der Redaktion: Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Messerscheiben: Salatmacher, grobe Trennscheibe, feine Trennscheibe, grobe Raspelscheibe, feine Raspelscheibe oder Julienne-Frittenscheibe. Wer öfter größere Mengen zu reiben hat, für den ist der Philips HR1388/80 genau das richtige.

Die beste Mandolinen-Reibe für Gemüse

Der Mandoline Slicer kann alles, was du tun möchtest: gerade Schnitte, Waffel- und Wellenschnitte, kleine Julienne-Schnitte oder größere Pommes-Frites-Schnitte. Insgesamt gibt es 18 verschiedene Schnitte, die zwischen 1 mm bis 7 mm Dicke reichen.

Die Klingen sind in die Mandoline integriert. Die Klingenauswahl und dicke wird durch manuelle Einstellung an der Seite der Mandoline eingestellt. Dies ermöglicht einen sicheren Übergang zwischen den Klingenmodi, da Finger nie die scharfe Kante berühren müssen.

Bewertung der Redaktion: Wer ästhetisches Essen zubereiten möchte kommt um diese hochwertige Mandoline nicht drum herum. Waffelschnitte und Juliennestreifen stellen hiermit kein Problem mehr dar. Mit diesem Gerät wird jeder zum Profikoch.

Die beste multifunktionale Gemüsereibe

Der Sedhoom 23-in-1 Gemüseschneider funktioniert nach dem Prinzip: Ein Gerät für alle Arbeiten! Brocken, nach Julienne-Art, dünn oder dick, kurz oder lang, mit Blumen oder gewellt. Hiermit kannst du Gemüse schneiden, wie es dir gefällt. Im Gemüseschneideset findest du einen Handschutz, eine Bürste, einen Schäler sowie weitere interessante Accessoires. Multifunktionalität ist hier das Stichwort.

Vier Anti-Rutsch-Matten geben dem Sedhoom-Gemüseschneider mehr Stabilität während der Nutzung. Wenn er nicht gerade in Gebrauch ist, kannst du das gesamte Zubehör im Behälter aufbewahren, damit es ordentlich aufbewahrt und nicht beschädigt wird.

Bewertung der Redaktion: Dieser Multischneider kann einfach alles. Das Prinzip ist einfach aber auch smart und das Kochen wird hiermit einfacher. Trotz seiner Komplexität ist der Nicer Dicer einfach aufzubewahren und simpel in der Handhabung.

Der beste Spiral-Gemüseschneider

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der Elirivawet-Spiralschneider verwandelt jedes Gemüse einfach in Gemüse-Spaghetti. Der Spiralschneider ist aus Hochwertigen umweltfreundlichen ABS-Kunststoff (frei von BPA) und Edelstahl gefertigt. Er nimmt aufgrund seiner kompakten Größe kaum Platz ein und liegt bequem in der Hand – für präzises und sicheres Schneiden.

Durch das Betätigen von Knöpfen vorab lässt sich der Schneid-Modus festlegen. Mit einer einfachen Drehbewegung verwandelst du schnell jede Gurke, Zucchini oder Möhre in Appetitliche Gemüse-Spaghetti.

Bewertung der Redaktion: Wer viel Wert auf die ästhetisches Essen legt, kommt um dieses Modell nicht herum.

Gemüsereiben: Kauf- und Bewertungskriterien

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Gemüsereiben entscheiden kannst. Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Gemüsereiben oder Gemüsehobel miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Material

Gemüsereiben sind in der Regel aus Plastik hergestellt. Das Material der Messer und Schneiderflächen sollte bei guten Gemüsereiben aus rostfreien Edelstahl mit einer 18 / 10 oder einer 18 / 8 Legierung sein.

Diese sind antibakteriell, vertragen Säure und lassen sich ganz einfach sauber halten. Allergiker, die auf Nickel reagieren, sollten nur Edelstahl mit der Bezeichnung 18 / 0 verwenden.

Aber nicht alle Reiben sind aus dem praktischem Metall hergestellt. Es gibt auch noch ganz traditionellen Gemüsereiben aus Porzellan oder Keramik. Diese besitzen keine Messer oder scharfen Kanten, sondern zermahlen dein Gemüse in dem du es über die raue und unebene Oberfläche ziehst.

Spülmaschinenfestigkeit

Viele Reiben sind heute, Gott sei Dank, für die Spülmaschine geeignet. Mit einer Reibe, die auch mal im Geschirrspüler mitgewaschen werden darf, sparst du dir hin und wieder viel mühselige Abwascharbeit. Dennoch sollten nicht alle Reiben in den Geschirrspüler.

Besitzt du eine Besonders hochwertig gefertigte Reibe, so bleibt sie länger scharf, wenn du sie einfach mit der Hand abspülst. Wie Messerklingen auch brauchen hochwertige Modelle ein wenig mehr Pflege. Dafür werden sie dich aber immer mit einem hochwertigen Reib Ergebnis erfreuen.

Platzsparende Aufbewahrung

Nicht jeder hat massig Platz für unendlich viele Küchenhelfer. Die Küche ist dein Arbeitsplatz und hier möchtest du dein Essen schnell und einfach zaubern. Viele Küchenreiben sind schon alleine deswegen so Platzsparend, weil du die für so viele verschiedene Zwecke nutzten kannst.

Eine Multifunktionsreibe zerkleinert nicht nur deinen Ingwer und die Möhren, auch Käse Nüsse und andere Dinge kannst du hiermit zerkleinern. Wenn es eben keine Multifunktionsreibe sein soll, dann schau dir zuerst an wie und wo du sie bei dir unterkriegen könntest.

Schnittmöglichkeiten

Verschiedene Ausführungen bieten dir verschiedene Weisen dein Gemüse mundgerecht kleinzubekommen. Einige Gemüsereiben, oft auch Gemüsehobel, haben einfach nur einen V-Schlitz, durch den du dein Gemüse ziehst. Multifunktionsreiben bieten dir schon mehr Möglichkeiten.

Oft kannst du hier Dinge von grob bist fein genau so Reiben wie du es magst und brauchst. Mit einem Gurkenschlitz kannst du dann zusätzlich perfekte Scheiben reiben.

Andere, sogenannte Trommelreiben, reiben dein Gemüse entsprechend den unterschiedlichen Aufsetzen. Diese sind oft einfacher zu bedienen. Auch hier hast du in der Regel die Auswahl zwischen groben und feinen Messern, so wie welchen, die dein Gemüse in Scheiben verwandeln.

Gemüsereiben: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Im Folgenden wollen wir dir die wichtigsten Fragen zum Thema Gemüsereibe beantworten. Wir haben die Fragen für dich herausgesucht und beantworten sie in Kürze. Nachdem du den Ratgeber durchgelesen hast, wirst du alle essenziellen Hintergründe über Gemüsereibe kennen.

Für wen eignet sich eine Gemüsereibe?

Eine Gemüsereibe gehört in jede Küche und hilft dabei Gemüse und Ähnliches gleichmäßig, präzise und leicht zu zerkleinern. Du brauchst sie für viele Homemade Gerichte wie z. B. Kartoffelpuffer, Risotto oder einen kräftigen Apfel-Möhrensalat.

gemüsereibe-test

Viele Reiben kannst du problemlos auch zweckentfremdet nutzen und Dinge wie Schokolade, Käse, Gewürze oder Nüsse Raspeln. (Bildquelle: sigmund / unsplash)

Selbst wenn du sie nicht jeden Tag nutzt so freust du dich irgendwann auch nur ein einfaches Modell zu besitzen, denn: Gemüsereiben gehören zur Grundausstattung einer jeden Küche dazu.

Wer nicht unbedingt die Kraft, Ausdauer oder Technik hat, für den ist vielleicht eine elektrische Reibe genau das Richtige!

Welche Arten von Gemüsereiben gibt es?

Wenn du dir eine Gemüsereibe zulegen möchtest, gibt es verschiedene Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst. Wir haben dir die wichtigsten Vor- und Nachteile aller Arten nachfolgend zusammengestellt:

Art Vorteile Nachteile
Gemüsehobel Klein und platzsparend Eingeschränkte Anwendungsmöglichkeiten
Vierkantreibe Multifunktional einsetzbar Schwer zu reinigen
Trommelreibe Leicht zu bedienen Nimmt viel Platz ein
Mandoline Präzise und individuell uns stufenlos einstellbar Benötigt mehr Pflege
Nicer Dicer Schnell und einfach Schwer zu reinigen
Spiralschneider Julienne Streifen Wenig Multifunktionalität

Gemüsehobel bestehen traditionell aus einem rechteckigen Holzbrett oder modern aus einer Kunststoffplatte mit Handgriff und je einer Führungsleiste links und rechts, bei dem über einem Schlitz eine oder leicht stufenförmig zwei Klingen befestigt sind.

Moderne Gemüsehobel haben oft auswechselbare Klingensätze für verschiedene Schnittstärken und Schnittformen.

Was ist besser als eine Gemüsereibe? Genau! Vier Gemüsereiben innerhalb einer Vierkantreibe. Jede Seite der Reibe bietet eine Vielzahl an verschiedenen Messern, welche alle für verschiedene Ergebnisse sorgen.

Dadurch dass die verschiedenen Messer auf vier Flächen verteilt liegen, hat man mehr Reibfläche von dem Messer, welches man gerade braucht.

So hat man rasch große Mengen gerieben. Vierkantreiben sind multifunktional einsetzbar und bieten für wenig Geld viel Einsatzmöglichkeiten.

Das Prinzip einer Trommelreibe ist ähnlich wie bei einigen Fleischwölfen, nur dass der Antrieb oft manuell erfolgt. Eine rotierende Mittelwelle zerkleinert mit einem rotierenden Trommelaufsatz das eingeführte Gemüse oder Obst.

Eine Trommelreibe eignet sich besonders für hartes Obst oder Gemüse, für Zwiebeln sowie für Nüsse oder Käse.

Das gewünschte Ergebnis kann je nach Belieben durch das Austauschen der Trommel, verändert werden. Wer mehr Power braucht und auch mal größere Mengen Reiben möchte, für den ist sicherlich auch eine Motorbetriebene Trommelreibe interessant.

Die Mandoline dient dem Vorbereiten und Schneiden jeglicher Gemüse in alle möglichen Formen und Schnittstärken: Sie teilt Schnittkartoffeln in Streichholzdicke, Gratinkartoffeln in hauchdünne Scheiben, Karotten oder Zucchini im Waffelmuster.

Mehr Stabilität und festen Stand auf der Arbeitsplatte verleiht der Mandoline dabei neuerdings ein Anschlagbügel am Fuß, unterzuhaken an der Kante von Arbeitsplatte oder Küchentisch. Diese sehr hochwertige Reibe erzielt dank ihres Aufsatzes, mit dessen Hilfe das Gemüse sicher über die Messer gezogen wird, bestes Schnittgut.

Der Name Nicer Dicer hat sich jedoch inzwischen zu einem Oberbegriff für alle Multischneider entwickelt, unabhängig davon, von welchem Hersteller sie stammen.

Über einem Kunststoffkörper sind verschiedene Messer aus harten und rostfreien Stahlklingen gefertigt. Damit kann man würfeln, schneiden, hobeln oder schleifen. Für jedes gewünschte Ergebnis sollte ein anderer Aufsatz verwendet werden.

Zusätzlich zu den Messereinsätzen für große oder kleine Würfel gibt es Viertel- oder Achteleinsätze, mehrere Hobel, eine Julienne-Reibe oder einen Spiralschneider.

Ein Spiralschneider ist keine Reibe im herkömmlichen Sinne. Durch seine spezielle Messeranordnung kann mithilfe einer simplen Drehbewegung hartes Gemüse einfach und ohne viel Mühe zu ansehnlichen und leckeren “Gemüse-Spaghetti” verarbeitet werden.

Viele Moderne Low Carb Diäten und ästhetische Köche schwören auf diesen Küchenhelfer.

Was kostet eine Gemüsereibe?

Zwischen den verschiedenen Gemüsereiben gibt es eine große Preisspanne. Je nach Qualität und Funktionalität der Gemüsereibe ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 10 bis 100 Euro reichen.

Für den Fall, dass du speziell dieses Kochgeschirr häufig verwendest und viele leckere Gerichte damit zubereitest, erscheinen uns die Preise für Eisenpfannen angemessen.

Gemüsereibe beginnen bereits ab einem Preis von 8 Euro, wobei natürlich meistens gilt, dass Plastik Gemüsereiben billiger sind als welche aus Edelstahl.

Typ Preisspanne
Gemüsehobel circa 5 bis 20 Euro
Vierkantreibe circa 8 bis 25 Euro
Trommelreibe circa 15 bis 100 Euro
Mandoline circa 25 bis 60 Euro
Nicer Dicer circa 30 bis 50 Euro
Spiralschneider circa 9 bis 30 Euro

Bei den Trommelreiben mit Elektrobetrieb reichen die Beträge bis hin zu 160 Euro, wobei die verschiedenen Hersteller sehr unterschiedliche Preise verlangen. Eine manuelle hochwertige Alternative gibt es aber schon für 40 Euro zu kaufen.

Wo kann ich eine Gemüsereibe kaufen?

Gemüsereiben gibt es sowohl in Supermärkten, im Fachhandel und in Kaufhäusern, als auch in vielen Online-Shops zu kaufen. Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Gemüsereiben verkauft:

  • ebay.de
  • amazon.de
  • wmf.de
  • lidl.de
  • rewe.de

Alle Gemüsereiben, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du ein Küchengerät gefunden hast, das dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Gemüsereibe?

Ist gerade keine Gemüsereibe vorhanden dann muss wohl das gute alte Küchenmesser her. Aber das will nichts Schlechtes bedeuten! Mit ein wenig Übung und der richtigen Technik schaffst du bald Ergebnisse wie ein richtiger Profi.

Wichtig hierbei:

  • Informiere dich zunächst wie du das Messer bei den einzelnen Gemüsesorten zu führen hast.
  • Wähle für deine Arbeit das richtige Messer aus.
  • Achte auf Hände und Finger.
  •  Schneide nun bewusst dein Gemüse in Form
  • Aufräumen

Vielleicht werden deine Messer Juliennestreifen zu Anfang noch nicht immer Perfekt. Aber auch hier gilt Übung macht den Meister und gut schmecken wird es trotzdem.

Was kann ich mit einer Gemüsereibe reiben?

Tja, was kann man nicht mit ihrer Hilfe zubereiten? Küchenreiben übernehmen viele Schneidarbeiten überall da wo es nötig ist. So kannst du verschiedenes Obst und Gemüse wie z. B. Gurke, Möhren, Rote Beete, Rettich, Kartoffeln, Äpfel, Rotkohl ganz einfach schnell und gleichmäßig zerkleinern.

gemüsereibe-test

Für jedes Schnittergebnis gibt es spezielle Messer und Reiben (Bildquelle: igor miske / unsplash)

Aber hier hört der Spaß noch nicht auf. Auch wenn dein neuer Küchenhelfer nur Gemüsereibe heißt, so können viele auch andere Dinge wie Käse, Nüsse oder altes Brot mit derselben Leichtigkeit zerkleinern.

Fazit

Gemüsereiben lassen sich ganz vorzüglich dafür einsetzen, wenn es in der Küche größere Mengen an Gemüse zu zerkleinern gibt. Ihre Handhabung ist einfach und das Ergebnis gleichmäßig und ästhetisch. Es gibt verschiedene Arten von Gemüsereiben die sich an verschiedene Anforderungen richten.

In jeder Küche sollte zumindest eine sehr einfache Reibe zur Verfügung stehen. Egal ob Profi- oder Hobbykoch jeder Schaft mithilfe einer Gemüsereibe perfekte Ergebnisse.

Vor dem Einsatz sollte man sich immer über die richtige Technik informieren, um so Verletzungen vorzubeugen und das Beste aus dem Gemüse herauszuholen.

Bildquelle: 123rf / 119599754

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte