Willkommen bei unserem großen Glaskaraffe Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Glaskaraffen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Glaskaraffe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Glaskaraffe kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • In einer Glaskaraffe kannst du stylisch dein Wasser, deine frisch gepressten Säfte, Wein und dergleichen aufbewahren und auch servieren.
  • Bei der Wahl deiner Glaskaraffe kannst du dich für eine Glaskaraffe mit Deckel oder für eine ohne Deckel entscheiden. Bedenke dabei, dass deine Getränke durch einen Deckel besonders geschützt sind.
  • Eine durchschnittliche Glaskaraffe hat ein Fassungsvermögen von etwa 1000 bis 1500 ml und hat ein Eigengewicht von 500 bis 1000 g.

Glaskaraffe Test: Das Ranking

Platz 1: WMF „Basic“ Glaskaraffe

Die WMF „Basic“ Glaskaraffe bietet dir für relativ wenig Geld eine formschöne Glaskaraffe mit einem namhaften Hersteller im Hintergrund.

Redaktionelle Einschätzung

Fassungsvermögen / Höhe der Glaskaraffe

Das Fassungsvermögen der WMF „Basic“ Glaskaraffe beträgt 1000 ml, damit kannst du ca. 4 herkömmliche Trinkgläser füllen.

Die Höhe der WMF „Basic“ Glaskaraffe beträgt 29 cm, damit müsste sie auch problemlos in deinem Kühlschrank Platz finden.

Reinigung

Die WMF „Basic“ Glaskaraffe kannst du problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Hat sich mehr Schmutz oder auch Kalk angesetzt, kannst du dir praktische Reinigungskugeln extra dazu kaufen. Eine günstigere Möglichkeit, wäre auch die Reinigung mit Backpulver, hier kannst du einfach in deiner Glaskaraffe ein Päckchen Backpulver mit einem Liter heißen Wasser mischen und das ganze ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Auch das löst Kalkrückstände auf. Danach kannst du deine Glaskaraffe wieder ganz normal reinigen.

Design

Die WMF „Basic“ Glaskaraffe hat ein hohes, schlankes und leicht tailliertes Design.

Der Deckel aus rostfreiem Edelstahl und Silikon bietet einen praktischen Mechanismus, der sich beim Gießen automatisch öffnet und wieder schließt.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 77 % aller Rezensenten im Internet die WMF „Basic“ Glaskaraffe positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Sehr schönes Design
  • Dickes Glas
  • Guter Verschluss
  • Hochwertige Qualität
  • Leichte Reinigung
  • Leicht zu handhaben

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das schöne Design, die hochwertige Qualität und die leichte Handhabung.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen wird das Produkt aktuell in rund 17 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Deckel hält nicht
  • Im oberen Bereich ist das Glas zu dünn

Diese Punkte treffen unter Umständen nur für vereinzelte Produkte zu, bei denen es einen Verarbeitungsfehler gegeben hat.

“FAQ”
Kann ich in diese Glaskaraffe auch heißes Wasser füllen?

Ja, das ist möglich.

Kann ich die WMF „Basic“ Glaskaraffe in der Spülmaschine reinigen?

Ja, du kannst die WMF „Basic“ Glaskaraffe in der Spülmaschine reinigen.

Wie hoch ist die Karaffe ohne Deckel?

Ohne Deckel ist die WMF „Basic“ Glaskaraffe ca. 28,8 cm hoch.

Platz 2: Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe

Die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe bietet dir für relativ wenig Geld eine formschöne Glaskaraffe mit einem praktischen Ausgießer aus Edelstahl.

Redaktionelle Einschätzung

Fassungsvermögen / Höhe der Glaskaraffe

Das Fassungsvermögen der Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe beträgt 1100 ml, damit kannst du ca. 4 herkömmliche Trinkgläser füllen.

Die Höhe der Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe beträgt 30 cm, damit müsste sie auch problemlos in deinem Kühlschrank Platz finden.

Reinigung

Die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe kannst du problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Hat sich mehr Schmutz oder auch Kalk angesetzt, kannst du dir praktische Reinigungskugeln extra dazu kaufen. Eine günstigere Möglichkeit, wäre auch die Reinigung mit Backpulver, hier kannst du einfach in deiner Glaskaraffe ein Päckchen Backpulver mit einem Liter heißen Wasser mischen und das ganze ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Auch das löst Kalkrückstände auf. Danach kannst du deine Glaskaraffe wieder ganz normal reinigen.

Design

Die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe hat ein hohes, schlankes Design. Der Deckel besitzt gleichzeitig auch eine praktische Ausgießfunktion aus Edelstahl.

Der Deckel selbst ist aus Kunststoff und in mehreren Farben erhältlich.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 83 % aller Rezensenten im Internet die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Schönes Design
  • Einfache Reinigung
  • Sehr gutes Preis – Leistungsverhältnis
  • Passt sehr gut in Kühlschränke
  • Gut funktionierendes Ausguss-System
  • Leichtes Gewicht

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das sehr gute Preis – Leistungsverhältnis, die einfache Reinigung und das gut funktionierende Ausguss-System.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen wird das Produkt aktuell in rund 10 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Schlechte Qualität
  • Mangelhafter Filter
  • Klappergeräusche des Verschlusses

Diese Punkte treffen unter Umständen nur für vereinzelte Produkte zu, bei denen es  möglicherweise einen Verarbeitungsfehler gegeben hat.

“FAQ”

Kann ich in dieser Glaskaraffe auch Essig oder Öl aufbewahren?

Nein, dazu ist die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe nicht geeignet, da sie nicht wirklich luftdicht abschließt und man das Öl nicht so lange in einer Glaskaraffe lagern sollte.

Wie hoch ist die Karaffe?

Die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe ist 30 cm hoch.

Wie breit ist die schmalste Stelle dieser Glaskaraffe?

An der breitesten Stelle besitzt die Bohemia Cristal „Indis“ Glaskaraffe einen Umfang von 21,5 cm.

Platz 3: Blomus Glaskaraffe

Die Blomus Glaskaraffe bietet dir für relativ wenig Geld eine formschöne Glaskaraffe mit einem tropffreien Edelstahlausgießer.

Redaktionelle Einschätzung

Fassungsvermögen / Höhe der Glaskaraffe

Das Fassungsvermögen der Blomus Glaskaraffe beträgt 1500 ml, damit kannst du ca. 6 herkömmliche Trinkgläser füllen.

Die Höhe der Blomus Glaskaraffe beträgt 34,5 cm, damit müsste sie auch problemlos in deinem Kühlschrank Platz finden.

Reinigung

Die Blomus Glaskaraffe kannst du problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Hat sich mehr Schmutz oder auch Kalk angesetzt, kannst du dir praktische Reinigungskugeln extra dazu kaufen. Eine günstigere Möglichkeit, wäre auch die Reinigung mit Backpulver, hier kannst du einfach in deiner Glaskaraffe ein Päckchen Backpulver mit einem Liter heißen Wasser mischen und das ganze ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Auch das löst Kalkrückstände auf. Danach kannst du deine Glaskaraffe wieder ganz normal reinigen.

Design

Die Blomus Glaskaraffe hat ein hohes und schlankes Design.

Der Deckel aus rostfreiem Edelstahl und Gummi bietet einen praktischen Mechanismus, der sich beim Gießen automatisch öffnet und wieder schließt.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 85 % aller Rezensenten im Internet die Blomus Glaskaraffe positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Edles Design
  • Leichte Reinigung
  • Einwandfreie Verarbeitung
  • Deckel hält zuverlässig
  • Robuste Qualität

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das edle Design, die einwandfreie Verarbeitung und die robuste Qualität.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen wird das Produkt aktuell in rund 9 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Schließt nicht richtig
  • Dünnes Glas
  • Nicht alltagstauglich

Diese Punkte treffen unter Umständen nur für vereinzelte Produkte zu, bei denen es einen Verarbeitungsfehler gegeben hat.

“FAQ”
Ist der Ausguss auch für Smoothies geeignet?

Nein, dafür ist der Ausguss zu eng.

Kann ich in dieser Glaskaraffe auch kohlesäurehaltige Getränke aufbewahren?

Ja, das kannst du, allerdings dichtet die Blomus Glaskaraffe nicht komplett ab und die Kohlensäure entweicht mit der Zeit.

Kann ich die Blomus Glaskaraffe in der Spülmaschine reinigen?

Ja, das ist problemlos möglich.

Platz 4: Menu „4661139“ Glaskaraffe

Die Menu „4661139“ Glaskaraffe bietet dir für relativ wenig Geld eine formschöne Glaskaraffe mit praktischer Ausgießfunktion.

Redaktionelle Einschätzung

Fassungsvermögen / Höhe der Glaskaraffe

Das Fassungsvermögen der Menu „4661139“ Glaskaraffe beträgt 1300 ml, damit kannst du ca. 5 herkömmliche Trinkgläser füllen.

Die Höhe der Menu „4661139“ Glaskaraffe beträgt 34 cm, damit müsste sie auch problemlos in deinem Kühlschrank Platz finden.

Reinigung

Die Menu „4661139“ Glaskaraffe kannst du problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Hat sich mehr Schmutz oder auch Kalk angesetzt, kannst du dir praktische Reinigungskugeln extra dazu kaufen. Eine günstigere Möglichkeit, wäre auch die Reinigung mit Backpulver, hier kannst du einfach in deiner Glaskaraffe ein Päckchen Backpulver mit einem Liter heißen Wasser mischen und das ganze ein bis zwei Stunden einwirken lassen. Auch das löst Kalkrückstände auf. Danach kannst du deine Glaskaraffe wieder ganz normal reinigen.

Design

Die Menu „4661139“ Glaskaraffe hat ein hohes, schlankes und leicht tailliertes Design.

Der Deckel aus Edelstahl und Silikon bietet einen praktischen Mechanismus, der sich beim Gießen automatisch öffnet.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit bewerten rund 80 % aller Rezensenten im Internet die Menu „4661139“ Glaskaraffe positiv, also entweder mit vier oder fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Schickes Design
  • Eiswürfel und Minzeblätter bleiben beim Ausgießen in der Glaskaraffe
  • Leichte Reinigung in der Spülmaschine
  • Großes Fassungsvermögen

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das große Fassungsvermögen, das schicke Design und den guten Verschluss, der Eiswürfel und Minzeblätter beim Ausgießen in der Glaskaraffe hält.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen wird das Produkt aktuell in rund 12 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder folgende Punkte:

  • Lässt sich schlecht trocknen
  • Glas sieht billig aus
  • Ziemlich stark riechender Gummiring

Diese Punkte treffen unter Umständen nur für vereinzelte Produkte zu, bei denen es einen Verarbeitungsfehler gegeben hat.

“FAQ”
Kann ich die Menu „4661139“ Glaskaraffe in meiner Spülmaschine reinigen?

Ja, das ist problemlos möglich.

Hält der Verschluss auch bei Getränken mit Kohlensäure dicht?

Nein, der Verschluss sitzt nur locker auf, dadurch kann die Kohlensäure entweichen.

Woraus besteht der Deckel, aus Kunststoff oder aus Metall?

Der Deckel ist aus Edelstahl und hat einen abnehmbaren Silikondichtring.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Glaskaraffe kaufst

Für wen eignet sich eine Glaskaraffe?

Eine Glaskaraffe ist für jeden geeignet, der seine Getränke in einem formschönen Gefäß aufbewahren möchte.

Zudem ist es auch gesünder, wenn du deine Getränke in Gefäße aus Glas füllst, anstatt in welche aus Plastik. Da Plastikflaschen oft giftige Stoffe enthalten können.

Was ist das Besondere an einer Glaskaraffe?

Eine Glaskaraffe verbindet schönes Design mit Funktionalität. Du kannst in einer Glaskaraffe alle möglichen Getränke, wie Wasser, frisch gepresste Säfte, Wein und dergleichen aufbewahren und auch servieren. Glaskaraffen sind im Design oftmals relativ schlank und erinnern an Flaschen.

Bei der Wahl deiner Glaskaraffe kannst du dich entscheiden, ob du eine Glaskaraffe mit Deckel oder eine Glaskaraffe ohne Deckel haben möchtest. Das praktische an einer Glaskaraffe mit Deckel ist, dass deine Getränke geschützter und auch länger haltbar sind.

Glaskaraffe auf Tisch

Glaskaraffen sehen schick aus und mit ihnen lassen sich unterschiedliche Getränke servieren. Wasser in Kombination mit frisch geschnittener Limette oder Zitrone schmeckt so gleich noch einen Tick frischer. (Foto: kirahoffmann / pixabay.com)

Wo kann ich eine Glaskaraffe kaufen?

Eine Glaskaraffe zu kaufen, ist sehr einfach. Oftmals gibt es gute Angebote in diversen Supermärkten und Disountern, wie etwa Real, Aldi oder Lidl. Weiters kannst du Glaskaraffen teilweise auch in Elektronikmärkten wie Saturn oder Media Markt kaufen.

Möchtest du nicht extra in ein Geschäft fahren, kannst du dir deine neue Glaskaraffe auch problemlos über das Internet bestellen. Hier wird sie dir bis nach Hause geliefert.

Ein paar Shops, bei denen du dir eine Glaskaraffe online bestellen kannst sind:

  • Amazon
  • Ikea
  • Real
  • WMF
  • Ebay

Was kostet eine Glaskaraffe?

Die preiswertesten findest du zum Beispiel bei Ikea oder Aldi. Hier bekommst du oftmals eine schöne Glaskaraffe schon für unter 5 Euro. Legst du jedoch besonders Wert auf einen namhaften Hersteller, ein besonderes Design oder etwa eine Glaskaraffe mit einer Zirbenkugel als Deckel, kannst du durchaus auch bis zu ca. 60 Euro für eine Glaskaraffe rechnen.

Du kannst in deine Karaffe mit Wasser auch frische Früchte geben, um den Geschmack zu verstärken.

Wieviel wiegt eine Glaskaraffe?

Da eine Glaskaraffe, wie der Name schon sagt, aus Glas besteht, sind Glaskaraffen etwas schwerer als zum Beispiel Flaschen aus Plastik.

Je nach dem für welches Modell du dich entscheidest, musst du mit ca. 500 Gramm bis etwa 1000 Gramm rechnen.

Entscheidung: Welche Arten von Glaskaraffen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Glaskaraffen unterscheiden:

  • Karaffe mit Deckel
  • Karaffe ohne Deckel

Karaffen werden schon seit sehr vielen Jahren verwendet. Früher wurden einfache Krüge zur Aufbewahrung oder Lagerung mit diversen Flüssigkeiten befüllt. Mittlerweile sollen Karaffen nicht nur einen nützlichen, sondern auch einen dekorativen Zweck erfüllen.

Im folgenden Abschnitt gehen wir genauer auf die oben genannten Typen von Glaskaraffen ein. Mit einer Auflistung der individuellen Vorteile und Nachteile, versuchen wir dir bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Wann verwende ich eine Karaffe mit Deckel und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Modelle mit Deckel sieht man immer häufiger als stylisches und modernes Deko-Element in modernen Wohnungen. Es gibt aber auch einige Modelle, die sehr schlicht gehalten sind und beispielsweise nur mit einem Korken verschlossen werden.

Gerade in den letzten Jahren hat sich der Trend zu selbstgemachten Säften und verfeinertem Wasser entwickelt. Ein moderner Klassiker wäre zum Beispiel das Gurkenwasser oder eine Ingwer-Zitrone Kombination.

Bei Karaffen ohne Deckel entsteht jedoch immer das Problem, dass diese Karaffen keinen Deckel mit Sieb besitzen. Das erste Glas bekommt beim Einschenken somit den gesamten Inhalt ab. Viele Karaffen sorgen diesem Problem vor, indem zum Beispiel Beeren, Gurken, Minze oder Eiswürfel mit einem eingebauten Sieb, Klappdeckel oder Spieß gestopppt werden.

Das bietet zum einen den Vorteil, dass du das Wasser einfacher einschenken kannst, aber auch die Zutaten öfter verwendet werden können. Vor allem im Sommer hält dir der Deckel lästige Insekten fern und verhindert, dass dir ungewollte Dinge in deine Karaffe fallen.
VORTEILE

  • Dosiertes Einschenken
  • Mehrfachverwendung der Zutaten
  • Insektenschutz

NACHTEILE

  • Reinigungsaufwand
  • Relativ teuer

Wann verwende ich eine Karaffe ohne Deckel und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Die Karaffe ohne Deckel ist die bekannteste Variante. Vor allem zum Dekantieren von Weinen werden die offenen Gefäße nach wie vor sehr gerne verwendet. Im Gegensatz zu den Modellen mit Deckel, ist die offene Karaffe meist preisgünstiger.

Wenn du für geschlossene Räume einfach ein Gefäß für Flüssigkeiten benötigst, ist die offene Variante absolut ausreichend. Auch ein schnelles und unkompliziertes Nachfüllen wird damit gewährleistet.

Das Reinigen und Nachfüllen gestaltet sich mit dieser Variante auch einfacher, da sie nicht erst in ihre Einzelteile zerlegt werden muss. Welches Modell für dich letztendlich das passendere ist, hängt maßgeblich vom Einsatzbereich ab.
VORTEILE

  • Einfaches und schnelles Befüllen
  • schnelle Reinigung
  • Relativ günstig

NACHTEILE

  • Nur für gewöhnliche Getränke geeignet
  • Kein Schutz vor äußeren Einflüssen

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Glaskaraffen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Glaskaraffen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen, zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Glaskaraffe für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Fassungsvermögen
  • Höhe der Glaskaraffe
  • Reinigung
  • Design

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie du diese einordnen kannst.

Fassungsvermögen

Glaskaraffen gibt es mit unterschiedlichen Fassungsvermögen. Du solltest dir hier beispielsweise überlegen, für wie viele Personen du Getränke benötigst.

Wenn du bedenkst, dass in einem herkömmlichen Trinkglas ca. 250 ml Flüssigkeit Platz findet, heißt das, dass du mit einer Glaskaraffe, die einen Liter umfasst, etwa vier Gläser füllen kannst.

Die gängigsten Glaskaraffen haben ein durchschnittliches Fassungsvermögen von etwa 1000 – 1500 ml. Damit kannst du problemlos vier bis sechs herkömmliche Trinkgläser füllen.

Es ist besser, Wasser beim Sitzen zu trinken, so kann der Magen ihn besser aufnehmen und es gelangt nicht direkt in den Zwölffingerdarm, wie es beim Stehen der Fall ist.

Höhe der Glaskaraffe

Wenn du deine Glaskaraffe auch in deinem Kühlschrank aufbewahren möchtest, solltest du auch auf die Höhe deiner Glaskaraffe Acht geben, damit sie problemlos Platz findet. Glaskaraffen gibt es in verschiedenen Höhen. Es gibt welche, die unter 30 cm hoch sind. Aber es gibt auch Glaskaraffen, die über 35 cm hoch sind, dafür sind diese dann meistens etwas schlanker im Design.

Mit einer Karaffe musst du nicht ständig aufstehen, wenn du dein Glas Wasser neu füllen möchtest. (Foto: Baudolino / pixabay.com)

Deswegen solltest du dir vor dem Kauf überlegen, wo du deine Glaskaraffe aufbewahren möchtest und ob sie auch im Kühlschrank Platz finden sollte.

Reinigung

Glaskaraffen sind in der Regel einfach zu reinigen. Möchtest du deine Glaskaraffe auch in der Spülmaschine reinigen können, solltest du darauf Acht geben, dass deine Glaskaraffe auch spülmaschinengeeignet ist.

Um hartnäckigen Schmutz zu entfernen, gibt es von einigen Herstellern, wie zum Beispiel vom WMF, auch spezielle Reinigungsperlen aus Edelstahl, mit denen du deine Glaskaraffe wieder sauber bekommst und von beispielsweise Saftresten und Kalk befreien kannst.

Design

Möglicherweise spielt auch das Design deiner neuen Glaskaraffe eine Rolle für dich. Die meisten Glaskaraffen habe ein eher längliches, schmales und optisch ansprechendes Design.

Bei Glaskaraffen, die mit einem Kunststoffdeckel ausgeliefert werden, kommen die Deckel oftmals in verschiedenen Farben, von denen du eine wählen kannst. Aber es gibt auch viele Modelle, bei denen die Deckel aus rostfreiem Edelstahl besteht.

Möchtest du deine Glaskaraffe optisch aufwerten und gleichzeitig deine Getränke länger kühl bzw. heiß halten, kannst du zu vielen Glaskaraffen auch praktische Isolierhüllen extra dazu kaufen.

Beim Deckel gibt es weitere Kriterien, nach denen du entscheiden kannst. Sollte der Deckel deiner Glaskaraffe dicht halten? Oder sollte er auch einen bequemen Ausgießer haben? Hier gibt es viele Modelle bei denen du den Deckel nicht einmal entfernen musst, wenn du die Getränke in Gläser füllst.

Bevor du deine Glaskaraffe unterwegs benutzt, ist es ratsam einen Dichte-Test durchzuführen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Glaskaraffe

Wie reinige ich meine Glaskaraffe am Besten?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, deine Glaskaraffe zu reinigen. Die einfachste Möglichkeit wäre es, dass du deine Glaskaraffe einfach in der Spülmaschine reinigst, da die meisten Glaskaraffen auch spülmaschinenfest sind.

Natürlich kannst du deine Glaskaraffe auch per Hand mit etwas Spülmittel reinigen. Danach solltest du deine Glaskaraffe noch gut ausspülen und mit einem Tuch gut abtrocknen, damit keine unschönen Streifen entstehen.

Falls sich in deiner Glaskaraffe unschöne Kalkflecken gebildet haben, kannst du diese auch ganz einfach mit Backpulver  wieder weg bekommen. Dazu löst du in einem Liter heißem Wasser ein Päckchen Backpulver auf und lässt das Ganze ca. 1 -2 Stunden einwirken, danach kannst du deine Glaskaraffe wieder ganz normal reinigen.

Kann ich meine Glaskaraffe nur für Wasser benutzen?

Nein, du kannst in deiner Glaskaraffe fast jede Flüssigkeit aufbewahren.

Stellst du beispielsweise gerne selber frisch gepresste Säfte her, kannst du diese problemlos in deiner Glaskaraffe aufbewahren. Auch für Eistees im Sommer sind Glaskaraffen perfekt geeignet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Hohlglas, In: Helmut A. Schaeffer: Glastechnik, Band 2, 2010.


[2] http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/geniessen/ernaehrung-dekantieren-und-karaffieren-was-ist-der-unterschied_aid_722257.html

Bildquelle: kirahoffmann / pixabay.com

Originally posted 2018-04-30 12:51:08.

Bewerte diesen Artikel

(11 votes, average: 4,18 out of 5)
Malika

Veröffentlicht von Malika

Malika, aus der Schweiz, studiert zurzeit Publizistik-/ Kommunikationswissenschaften und Geschichte an der Universität Zürich. Ihr großes Interesse gilt den Bereichen Lifestyle, Fashion und Beauty. In ihrer Freizeit ist sie sehr aktiv auf sozialen Netzwerken und Youtube und verfolgt die neusten Trends und Entwicklungen. Für kitchenfibel.de taucht sie auch einmal in ganz andere Themenbereiche ein.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.