Zuletzt aktualisiert: 29. November 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

74Stunden investiert

23Studien recherchiert

119Kommentare gesammelt

Kaffee ist nach Wasser das am zweithäufigsten konsumierte Getränk der Welt. Eine Tasse wird morgens zum Aufwachen getrunken und eine weitere, um nachts wach zu bleiben. Für viele ist sie nach einer Mahlzeit lebenswichtig und die perfekte Ausrede, um eine Pause von der Arbeit zu machen. Außerdem gibt es nur wenige Dinge, die so genussvoll sind wie ein echter italienischer Espresso.

Mit einer italienischen Kaffeemaschine kannst du dieses köstliche Getränk noch mehr genießen. Sie werden für die Zubereitung von Espressi verwendet, indem Wasser verdampft wird. Für viele ist es die beste Art, Kaffee zu kochen. Wir zeigen dir die Gründe, warum du eine solche Kaffeemaschine in deinem Zuhause haben solltest. Du wirst auch die besten Modelle auf dem Markt kennenlernen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Italienische Kaffeemaschinen sind die beste Wahl, um den Geschmack von Kaffee zu genießen. In einer Zeit, in der die Küchen voll von Kleingeräten sind, kannst du auf eine andere Art von Küchengeräten zählen. Keine Kabel, keine Kapseln, keine komplizierten Anweisungen, mit anderen Worten, nichts, was etwas so Einfaches wie Kaffeetrinken verkompliziert.
  • Für viele Menschen schafft es diese Art von Kaffeemaschine, den besten Kaffee zuzubereiten. Man sagt, dass der Geschmack dieses Getränks auf keine andere Weise gleich bleibt.
  • Auf dem Markt findest du eine unendliche Anzahl von Optionen, von denen einige einen höheren Preis haben als andere. Aber das Wichtigste ist, dass es einige Modelle gibt, die wirklich günstig sind.

Italienische Kaffeemaschine Test: Die besten Produkte im Vergleich

Als nächstes zeigen wir dir die besten italienischen Kaffeemaschinen, die du auf dem Markt finden kannst. In diesem Abschnitt erfährst du, welche die richtige für dich und deine Familie ist. Außerdem kannst du das ideale Zubehör auswählen und dich über die verschiedenen Kaufkriterien informieren.

Kaufratgeber: Was du über italienische Kaffeemaschinen wissen musst

Du kennst bereits die besten Modelle italienischer Kaffeemaschinen auf dem Markt. Du solltest jedoch auf die verschiedenen Aspekte achten, die du bei deiner endgültigen Entscheidung berücksichtigen solltest. Hier erfährst du alles, was du über italienische Kaffeemaschinen wissen musst.

Pareja tomando café

Es gibt nichts Besseres als einen italienischen Espresso nach dem Essen.
(Quelle: Guillem: 40441523/ 123rf.com)

Was ist eine italienische Kaffeemaschine?

Die italienische Kaffeemaschine oder Moka-Kaffeemaschine ist ein Gerät zur Zubereitung des berühmten „italienischen Espresso“. Diese Art der Zubereitung ist in Spanien und Italien sehr beliebt und es überrascht nicht, dass es nur wenige Kaffeesorten gibt, die so lecker sind wie ein echter Espresso. Espressomaschinen machen Kaffee durch Verdampfung.

Wie funktioniert eine italienische Espressomaschine?

Bevor du ein Produkt kaufst, solltest du natürlich wissen, wie es funktioniert, und in diesem Fall könnte es nicht einfacher sein. Eine Kaffeemaschine hat einen Tank am Boden, der bis zur Sicherheitsmarkierung mit Wasser gefüllt ist. Der Trichter wird oben aufgesetzt und der gemahlene Kaffee hineingegeben. Dann wird das Oberteil aufgeschraubt und schon ist es einsatzbereit.

Cafetera italiana

Die italienische Kaffeemaschine stammt aus dem Jahr 1933. Sie wurde im Alpenland von Alfonso Bialetti erfunden.
(Quelle: Pinkasevich: 114368305/ 1234rf.com)

Wenn du die Kaffeemaschine fertig hast, musst du sie nur noch bei guter Temperatur auf den Herd stellen. Es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest. Übe zum Beispiel nicht zu viel Druck auf den Kaffee aus, wenn du ihn in den Trichter gießt, damit er nicht überläuft. Bedenke schließlich, dass der Kaffee nach oben steigt, wenn das Wasser kocht.

Wenn er ein gurgelndes Geräusch macht, ist er fertig. Achte darauf, dass der Kaffee nicht oben kocht, denn das würde ihn verderben. Wie du gesehen hast, ist die Zubereitung von Kaffee sehr einfach, du musst nur ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Ein weiterer Tipp ist, den Deckel fest aufzuschrauben, damit das Wasser nicht herausschwappt.

Kann man italienische Kaffeemaschinen auf Induktionskochfeldern verwenden?

Die Wahrheit ist, dass die ersten italienischen Kaffeemaschinen für Gasherde entwickelt wurden. Im Laufe der Zeit wurden sie jedoch an andere Herdarten angepasst. Einer der Zweifel, die Käufer haben, ist, ob sie auf Induktionskochfeldern verwendet werden können. Die Antwort ist ja, wie du bereits bei der Überprüfung der besten Modelle gesehen hast.

Wenn du einen dieser Kocher hast, musst du natürlich auch eine Kaffeemaschine kaufen, die funktioniert. Um sicherzugehen, schaust du dir am besten das Material an, aus dem es besteht. Er sollte aus ferromagnetischem Stahl hergestellt sein. Ein weiterer Aspekt, den du nicht vergessen solltest, ist, dass deine eigene Küche ein Feuer für Elemente mit kleinem Durchmesser haben sollte.

Welches Zubehör braucht eine italienische Kaffeemaschine?

Um einen guten italienischen Espresso zu genießen, brauchst du nicht viele Dinge, aber einige der folgenden Tabelle werden sehr nützlich sein:

Zubehör Funktion
Mahlwerk Mahlen Sie den verwendeten Kaffee
Espressotasse Sie servieren den Kaffee im richtigen Maß
Individuelle Thermoskanne Zum Mitnehmen Ihres Kaffees von zu Hause aus
Messlöffel Um den verwendeten Kaffee zu messen

Italienische Kaffeemaschine oder Kapselkaffeemaschine?

Kapselkaffeemaschinen sind derzeit sehr in Mode. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt. Einige von ihnen machen nicht nur Kaffee, sondern auch Schokolade oder Kräutertees. Es stimmt, dass in vielen Haushalten diese Art von Kaffeemaschine neben den italienischen Kaffeemaschinen steht. Letztere haben trotz ihrer Einfachheit einige Vorteile, wie zum Beispiel diese:

Funktion Vorteil
Preis Sie haben eine italienische Kaffeemaschine für weniger als 20 €
Kapazität Macht Kaffee für mehrere Personen gleichzeitig
Verbrauch Verbraucht weniger Energie
Wartung Es ist sehr einfach zu pflegen
Fehler Sie brechen normalerweise nicht

Wie reinigt man eine italienische Kaffeemaschine?

Es ist wichtig, dass du deine italienische Kaffeemaschine niemals mit einem Scheuermittel reinigst, da dies das Material beschädigen kann. Als Erstes solltest du ihn gründlich ausspülen, um alle Kaffeerückstände zu entfernen. Du kannst von Zeit zu Zeit ein wenig Seife verwenden. Trockne alle Teile sehr gut mit einem sauberen Tuch ab, um die gefürchtete Schimmelbildung zu verhindern.

Wenn die Kaffeemaschine sauber und trocken ist, kannst du sie im unmontierten Zustand aufbewahren. Dadurch wird die Dichtung länger halten. Es ist wichtig, dass du im Rahmen des Reinigungsprozesses überprüfst, ob das Ventil frei von Schmutz ist. Einige Modelle können zwar in der Spülmaschine gewaschen werden, aber es ist immer besser, sie von Hand zu reinigen.

Aus welchen Teilen besteht eine italienische Kaffeemaschine?

Italienische Kaffeemaschinen bestehen aus verschiedenen Teilen, von denen jedes eine wichtige Funktion bei der Zubereitung von gutem Kaffee hat. Im Folgenden zeigen wir dir die verschiedenen Teile der italienischen Kaffeemaschinen und wofür sie verwendet werden

  • Deckel. Sie wird verwendet, damit der Kaffee nicht aus der Kaffeemaschine herauskommt. Er kann geöffnet werden, um zu überprüfen, ob die gesamte Flüssigkeit nach oben gelangt ist.
  • Handle. Er befindet sich auf dem Deckel und wird verwendet, um den Deckel zu öffnen, ohne sich zu verbrennen.
  • Kaffeesammler. Das ist der obere Teil der Kaffeemaschine. Seine Funktion ist es, den gebrühten Kaffee aufzufangen.
  • Handle. Sie besteht aus einem wärmeisolierenden Material. Er wird verwendet, um die Kaffeemaschine zu halten, ohne sich zu verbrennen.
  • Dichtung. Er trennt den Filter vom Trichter. Er besteht aus Gummi oder Silikon. Sie muss normalerweise von Zeit zu Zeit gewechselt werden.
  • Trichter. Hier wird der gemahlene Kaffee eingefüllt. Das Wasser kommt durch den unteren Teil nach oben.
  • Wasserbehälter. Hier wird das Wasser eingefüllt, das für die Zubereitung des Kaffees verwendet wird.
  • Sicherheitsventil. Er befindet sich im Wasserbehälter und hat die Aufgabe, Druck abzulassen. Achte darauf, dass du nicht zu viel Wasser in den Tank füllst, damit er richtig funktioniert.
  • Filter. Er befindet sich zwischen dem Kollektor und dem Trichter. Seine Funktion ist es, zu verhindern, dass sich der Kaffeesatz mit dem Getränk vermischt.

Espresso italiano

Ein guter Espresso gibt dir die nötige Energie für den Tag.
(Quelle: Andreadonetti: 17474582/ 123rf.com)

Was sind die Vor- und Nachteile von italienischen Kaffeemaschinen?

Nimm die Vor- und Nachteile italienischer Kaffeemaschinen zur Kenntnis:

Vorteile
  • Hervorragender Geschmack
  • Sparsam
  • Benötigt wenig Platz
Nachteile
  • Sie können nur eine Sorte Kaffee zubereiten
  • Die Dichtung muss von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden

Kaufkriterien

Beim Kauf deiner italienischen Kaffeemaschine gibt es viele Aspekte zu beachten. Dank ihnen kannst du die Kaffeemaschine auswählen, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Im Folgenden gehen wir auf die wichtigsten Kaufkriterien ein

  • Kapazität
  • Eigenschaften
  • Entwurf
  • Sicherheit
  • Material

Kapazität

Um die Kapazität deiner Kaffeemaschine zu berechnen, vergiss nicht, dass sie in 100-Milliliter-Tassen gemessen wird. In Spanien wird vor allem zum Frühstück meist doppelt so viel Kaffee getrunken. Wenn du nicht mehr als eine Kaffeemaschine benutzen willst, berücksichtige die Anzahl der Personen in deinem Haushalt und multipliziere sie. Das heißt, wenn du 4 Kaffees zum Frühstück trinkst, mach 8 Tassen daraus.

Merkmale

Neben dem Fassungsvermögen gibt es noch andere besondere Merkmale, die du beachten solltest. Zum Beispiel die Art der Küche, die du hast. Du hast bereits gesehen, dass nicht alle italienischen Kaffeemaschinen für Induktion geeignet sind. Praktisch ist es auch, wenn er in der Spülmaschine gewaschen werden kann. Überprüfe alle anderen Funktionen, die für dich wichtig sind und dir das Leben erleichtern.

Cafetera italiana moderna

Es gibt italienische Kaffeemaschinen mit elegantem und modernem Design.
(Quelle: Trebizan: 29305656/ 123rf.com)

Design

Es stimmt zwar, dass italienische Kaffeemaschinen ein ähnliches Design haben, aber es gibt auch einige Alternativen. So gibt es zum Beispiel neben den klassischen silberfarbenen auch solche in verschiedenen Farben oder sogar mit Aufdrucken. Vergiss aber nicht, dass es in diesen Fällen komplizierter sein kann, sie in perfektem Zustand zu halten.

Sicherheit

Du musst unbedingt prüfen, ob das Modell, für das du dich entscheidest, alle Sicherheitsvorschriften erfüllt. Die italienische Kaffeemaschine birgt ein gewisses Risiko, denn wenn der Druck ansteigt und nicht abgelassen werden kann, kann es zu einem Unfall kommen. Am besten achtest du bei der Benutzung darauf, dass die Kaffeemaschine richtig verschlossen ist.

Material

Das Material der italienischen Kaffeemaschinen hängt eng mit der Qualität des Kaffees zusammen. Diese Kaffeemaschinen sind normalerweise aus Edelstahl oder Aluminium gefertigt. Im Allgemeinen ist es besser, rostfreien Stahl zu verwenden, da seine Qualität in der Regel höher ist. Es gibt auch Kaffeemaschinen, die mit Kupfer oder einem anderen Material verchromt sind, was sie in Bezug auf die Qualität ihrer Materialien überlegen macht.

Edelstahl ist chemisch inert. Deshalb ist er ideal zum Kochen.

Fazit

Italienische Kaffeemaschinen bereiten den besten Kaffee zu. Sie sorgen für einen einzigartigen und besonderen Geschmack. Jeder Liebhaber des beliebtesten Getränks sollte einen haben. Aber es ist wichtig, dass du bei deinem Kauf alle Aspekte des Produkts berücksichtigst, das du kaufen willst. Du musst das Fassungsvermögen und alle anderen Aspekte sehr sorgfältig kalkulieren.

Wenn du mehrere Kaffees gleichzeitig zubereiten musst, hast du mit der italienischen Kaffeemaschine kein Problem. Seine Bedienung ist so einfach wie sein Einsatz. Reinige die Kaffeemaschine jedes Mal gründlich, wenn du sie benutzt, um sie in gutem Zustand zu halten. Vergiss nicht, es gut zu trocknen, um Probleme mit der Feuchtigkeit zu vermeiden. Behalte auch den Verschleiß der Dichtungen im Auge.

Ich bin sicher, dass du diesen Leitfaden sehr interessant findest, also zögere nicht, ihn in deinen sozialen Netzwerken zu teilen.

(Quelle des Bildes: Rybitskyi: 61853911/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte