Zuletzt aktualisiert: 18. November 2021

Unsere Vorgehensweise

12Analysierte Produkte

16Stunden investiert

10Studien recherchiert

20Kommentare gesammelt

Kochen ist für viele Menschen zweifellos eine Kunst… und ein tolles Hobby. und ein toller Zeitvertreib! Aber es ist nicht zu leugnen, dass es sich dabei oft um sich wiederholende Aufgaben handelt. Und dieser Aspekt kann am Ende mehr als eine Person überwältigen. Zum Glück gibt es Küchenroboter, die uns die mühsamsten Aufgaben abnehmen. Hast du schon einmal die Marke Kenwood ausprobiert?

Wenn du sie nicht kennst, mach dir keine Sorgen, aber das solltest du! Diese britische Marke hat in den letzten Jahren Haushaltsgeräte von höchster Qualität entwickelt, und ihre Küchenmaschinen sind keine Ausnahme. In diesem Fachartikel gehen wir auf die großen Vorteile ein, die diese Geräte bieten und den Grund, warum sie in deiner Küche unverzichtbar sind.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kenwood Küchenmaschinen sind Haushaltsgeräte, die eine Vielzahl von nützlichen Aufgaben bei der Lebensmittelzubereitung übernehmen können. Sie sind elektrische Maschinen, die auch als Multiprozessoren oder Lebensmittel-Multiprozessoren bekannt sind.
  • Der größte Vorteil einer Kenwood Küchenmaschine ist, dass sie in einem einzigen Gerät Funktionen vereint, die vorher von verschiedenen Maschinen getrennt ausgeführt wurden. Sie können unter anderem hacken, schneiden, mixen, sautieren und kochen. Diese Vielseitigkeit ist auf einen leistungsstarken Motor zurückzuführen, der eine Schüssel oder Schale dreht, in der das Essen (herzhaft oder süß) zubereitet wird.
  • Wenn du eine Kenwood Küchenmaschine kaufen möchtest, solltest du auf bestimmte Kaufkriterien achten: Fassungsvermögen, Leistung, Abmessungen, die Art der Automatikprogramme und das mitgelieferte Zubehör.

Kenwood Küchenmaschine Test: Die besten Produkte im Vergleich

Was Küchenmaschinen angeht, hat Kenwood schon seit einiger Zeit eine starke Stellung auf dem spanischen Markt inne. Ihr Design ist kompakt und ihre Funktionen sind gut an die Bedürfnisse der heutigen Haushalte angepasst. Das Angebot kann jedoch für viele verwirrend sein. Deshalb zeigen wir dir in der folgenden Auswahl die besten Optionen, die von dieser Marke erhältlich sind.

Kaufberatung: Was du über Kenwood Küchenmaschinen wissen musst

Kochen ist wichtig, um gesundes Essen und eine ausgewogene Ernährung zu genießen. Deshalb dürfen wir nicht zulassen, dass Zeit- oder Wissensmangel ein Hindernis ist. Wenn das bei dir der Fall ist, wird dir eine Küchenmaschine wie die von Kenwood gut tun. Im folgenden Abschnitt erfährst du alles Wichtige, was du über sie wissen musst.

Una mujer cocinando un pastel

Je nach Modell gibt es Schneidmesser, die sich unten in der Schüssel drehen, oder Scheiben zum Schneiden oder Reiben oben. (Quelle: Goodluz: 79874205/ 123rf.com)

Was genau ist eine Kenwood Küchenmaschine?

Eine Küchenmaschine, auch bekannt als Multiprozessor, Multiprozessor oder einfach nur Küchenmaschine, ist ein All-in-One-Gerät, das verschiedene sich wiederholende Aufgaben bei der Lebensmittelzubereitung übernimmt. Kenwood ist eine britische Marke, die diese Geräte herstellt, vermarktet und weltweit vertreibt.

Welche Funktionen kann eine Kenwood Küchenmaschine erfüllen?

Genau, der größte Vorteil einer Kenwood Küchenmaschine ist, dass sie nicht nur eine Funktion hat. Es vereint in einem einzigen Gerät alle Arten von typischen Anwendungen für die Lebensmittelzubereitung, die bisher nur in separaten Geräten zu finden waren. Die Modelle von Kenwood unterscheiden sich zwar in ihren Funktionen, aber die typischsten sind die folgenden

  • Hacken
  • Schneiden
  • Kotelett
  • Gitterrost
  • Schneebesen
  • Mix
  • Sautieren
  • Koch
  • Dampfen

Welchen Wert hat die Marke Kenwood für Küchenmaschinen?

Die Marke Kenwood wurde 1947 in Großbritannien gegründet und widmet sich seither der Herstellung von Küchengeräten. Diese große Erfahrung hat sie zu einer Expertenmarke für alle Aspekte der Lebensmittelzubereitung gemacht. Seit ihren Anfängen hat sie sich dafür eingesetzt, die Zeit in der Küche für die Nutzerinnen und Nutzer angenehmer zu gestalten, indem sie die Abläufe erleichtert.

Kenneth Wood, der Gründer des Unternehmens, rief die Marke 1940 mit seinem ersten Toaster ins Leben, dem ersten, der auf beiden Seiten gleichzeitig rösten konnte. Von da an war es immer sein Ziel, Geräte zu entwickeln, die es ermöglichen, Essen in kürzerer Zeit und mit weniger Aufwand zuzubereiten. Das Ergebnis dieses Weges sind die leistungsstarken Küchenmaschinen von Kenwood.

Una persona amasando una masa con pan alrededor

Je nach Modell gibt es Schneidemesser, die sich am Boden der Schüssel drehen, oder Scheiben zum Schneiden oder Reiben oben. (Quelle: lsantilli: 18669722/ 123rf.com)

Wie funktioniert eine Kenwood Küchenmaschine?

Kenwood Küchenmaschinen funktionieren ähnlich wie andere Marken. An der Basis des Geräts befindet sich ein Motor, der eine vertikale Welle dreht. Darauf wird in der Regel eine Schale aus verschiedenen Materialien angebracht. Je nach Modell gibt es Schneidmesser, die sich am Boden der Schüssel drehen, oder Scheiben zum Schneiden oder Reiben oben.

Durch das Rohr können die Zutaten hinzugefügt werden, während die Küchenmaschine läuft.

Die Schüssel hat fast immer einen Deckel mit einem Rohr, durch das die Zutaten eingeführt werden. Alle Kenwood Küchenmaschinen verfügen über Sicherheitsmechanismen, die verhindern, dass der Motor läuft, wenn die Schüssel nicht richtig auf dem Sockel sitzt oder der Deckel nicht richtig auf der Schüssel befestigt ist.

Welches Zubehör ist bei Kenwood Küchenmaschinen normalerweise im Lieferumfang enthalten?

Eine Kenwood Küchenmaschine ohne Zubehör hat wenig Sinn. Diese sind fast so wichtig wie die Leistung des Motors oder das Fassungsvermögen der Schüssel, denn sie sind es, die die eigentlichen Kochaufgaben erfüllen. Wenn du eine Kenwood Küchenmaschine kaufst, sind in der Regel ein K-Mixer, ein Schneebesen, ein Knethaken und ein Rührbesen enthalten.

Kenwood Küchenmaschine Zubehör Es wird verwendet für Sie können
K Mixer kochen Schneebesen oder Mixen. Windkrapfen, Nudeln oder Muffins, oder um den Teig für Kekse oder Kuchen zu machen. Auch zum Mischen von gestrecktem Teig.
Stabmixer Schlagen Sie mit kugelförmigen Bewegungen und sammeln Sie Essensreste, die an den Wänden der Schüssel kleben können. Saucen, Pürees, Cremes und alle Arten von Desserts.
Knethaken kneten und mischen Sie Zutaten, die nicht gehackt werden sollen. emulgieren, auflösen. Pürees, Shakes, Smoothies, Frappés u.v.m.

Wie sollte eine Kenwood Küchenmaschine richtig gereinigt werden?

Einer der größten Nachteile, den viele Nutzerinnen und Nutzer bei Küchenmaschinen anführen, ist die Schwierigkeit, sie aufgrund ihrer Größe und der vielen Zubehörteile zu reinigen. Die Modelle von Kenwood sind in der Regel sehr kompakt, sodass sie diese Schwierigkeit nicht haben. Allerdings musst du methodisch vorgehen, damit sich kein Schmutz ansammelt.

Wenn du möchtest, dass deine Küchenmaschine viele Jahre lang hält, solltest du sie gemäß den Anweisungen von Kenwood reinigen. Im Gegensatz zu anderen Herstellern sind alle Zubehörteile und Komponenten der Kenwood Küchenmaschinen spülmaschinenfest (auch die Klingen). Für die Hauptmaschine, die in der Regel aus Edelstahl besteht, reicht ein normales Küchentuch aus.

Una mujer cocinando con un robot de cocina

Alle Kenwood Küchenmaschinen haben Sicherheitsmechanismen, die verhindern, dass der Motor läuft, wenn die Schüssel nicht richtig eingesetzt ist. (Quelle: Goodluz: 97095509/ 123rf.com)

Ist eine Kenwood Küchenmaschine dasselbe wie eine normale Prozessor?

Obwohl sie Verbündete in der Küche sind und sich in ihren Funktionen oft überschneiden, sind diese beiden Geräte nicht dasselbe. Beide sind in der Lage, zu hacken, zu würfeln, zu schneiden und zu mixen, da sie verschiedene Klingen haben, die diese Aufgaben erleichtern. Küchenmaschinen sind sehr effizient für alle Arten von Rezepten, aber es gibt Unterschiede bei einer Küchenmaschine

  • Roboter können sowohl Lebensmittelverarbeiten als auch kochen, während die Küchenmaschinen keine Kochfunktion haben.
  • Roboter sind größer, brauchen mehr Platz und etwas Geschick, um sie richtig zu bedienen, während Prozessoren einfache Geräte ohne Bildschirme oder Knöpfe sind und leicht zu bedienen sind.
  • Für Roboter gibt es eine große Anzahl von Zubehörteilen, je nachdem, welche Funktion sie erfüllen sollen, während für Prozessoren nur einige wenige spezifische Zubehörteile zur Verfügung stehen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kenwood Küchenmaschine?

Wenn du noch nie eine Küchenmaschine besessen hast, kannst du nicht wissen, was du verpasst. Kenwood hat Modelle, die echte Vorteile für alle bieten, die gerne kochen, aber wenig Zeit haben oder nicht zu viele Geräte gleichzeitig benutzen wollen. Hier ist eine Tabelle, die dir die Vor- und Nachteile dieser beliebten Geräte zeigt.

Vorteile
  • Vielseitigkeit zum Kochen aller Arten von Rezepten an einem Ort
  • Zeit- und Kraftersparnis bei der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Professionelle Lösungen für komplexe Prozesse
  • Einfache Bedienung und Reinigung.
Nachteile
  • Sie sind sehr groß und passen nicht in jede Küche.
  • Bei manchen Modellen verursachen sie hohe Energiekosten.
  • Die vielen Zubehörteile können für die Ordnung und Aufbewahrung unpraktisch sein.

Kann eine Kenwood Küchenmaschine die Funktionen eines programmierbaren Herdes übernehmen?

Natürlich! Vergiss nicht, dass Küchenmaschinen jede Zutat, die in einem Stück ist, verarbeiten und in einen Mixer verwandeln können, der zerkleinert, gerieben, geraspelt, gehackt, geknetet, gehackt und vieles mehr ist. Programmierbare Kocher hingegen bereiten die Zutaten nicht vor, sondern garen sie auf unterschiedliche Weise.

Kaufskriterien

Deine Kenwood Küchenmaschine wartet darauf, dass du einen Sprung nach vorne in der Art und Weise machst, wie du Mahlzeiten zubereitest und Gäste bewirtest. Und das alles im Handumdrehen und mit minimalem Aufwand. Wenn du bereits überzeugt bist, dass du es brauchst, musst du nur noch das Modell auswählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Bevor du diesen Schritt machst, ist es ratsam, auf bestimmte Kaufkriterien zu achten

  • Macht
  • Kapazität
  • Zubehör
  • Technologie
  • Reinigung

Leistung

Die Effizienz einer Kenwood Küchenmaschine hängt vor allem von der Leistung des Motors ab. Es spielt keine Rolle, wie viele Funktionen er ausführen kann, wenn er nicht genug Leistung hat. Deshalb solltest du vor allem darauf achten, dass dein gewähltes Modell mindestens 800 Watt Leistung hat. Wenn sie weniger hat, ist es unwahrscheinlich, dass sie die gewünschte Leistung erbringt.

Fassungsvermögen

Wenn es ums Kochen geht, landen alle Zutaten in der Schüssel deiner Kenwood Küchenmaschine. Du musst dir darüber im Klaren sein, wie oft du das Gerät benutzen wirst. Wenn du gelegentlich kochst, wirst du mit einer 3-Liter-Schüssel kein Problem haben. Wenn du aber für viele Personen hintereinander Essen zubereiten musst, solltest du mindestens 5 Liter zur Verfügung haben.

Zubehör

Die Vielseitigkeit der Kenwood Küchenmaschinen ist einer der von den Nutzern am häufigsten genannten Vorteile. Natürlich wird für die verschiedenen Funktionen dieser Maschine unterschiedliches Zubehör benötigt. Ohne sie wirst du deine Rezepte nicht umsetzen können. Achte darauf, dass dein Kauf so kompatibel wie möglich mit Klingen, Quirlen, Spateln und vielem mehr ist.

Technologie

Obwohl alle Kenwood Küchenmaschinen in außergewöhnlich hoher Qualität hergestellt werden, sind nur die neuesten Modelle mit neuen Technologien ausgestattet: zum Beispiel beim Induktionsherd mit LCD-Displays zur intuitiven Bedienung des Geräts und den dazugehörigen Smartphone-Apps. Wenn du eine hohe Leistung willst, solltest du dich für diese Optionen entscheiden.

Reinigung

Das Kochen hat immer eine anschließende Phase, die viele als mühsam empfinden: die Reinigung aller Materialien. Die Kenwood Küchenmaschine ist ein ziemlich großes Gerät, daher kann diese Aufgabe ziemlich zeitaufwändig sein, wenn du es richtig machen willst. Idealerweise solltest du in diesem Fall darauf achten, dass alle Teile deines Geräts spülmaschinenfest sind.

Fazit

Die Kenwood Küchenmaschine ist ein All-in-One-Gerät, das eine Vielzahl von Funktionen vereint, um die meisten sich wiederholenden Aufgaben bei der Zubereitung von Mahlzeiten zu vereinfachen. Kenwood ist eine führende Marke in der Branche, vor allem aufgrund ihrer langen Geschichte in der Industrie und ihrer ständigen Konzentration darauf, dem Benutzer praktische Lösungen in der Küche zu bieten.

Kenwood Küchenmaschinen erfüllen eine Vielzahl von Funktionen, wie z.B. Hacken, Reiben, Mixen, Vermengen, Aufschlagen und Schneiden von Zutaten. Sie eignen sich für süße oder herzhafte Rezepte und werden fast alle mit einigem Grundzubehör geliefert: K-Schläger, Schneebesen, Knethaken und Spatel oder Rührbesen. Sie sind sehr einfach zu bedienen und ihre Bestandteile sind in der Regel spülmaschinenfest.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, teile ihn bitte mit deinen Kontakten, damit auch andere alles über Kenwood Küchenmaschinen erfahren können. Sicherlich können viele Menschen von diesen Informationen profitieren, bevor sie ihren Kauf tätigen. Du kannst uns auch einen Kommentar hinterlassen und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir, vielen Dank!

(Bildquelle: Altomedia: 12436394/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte