Willkommen bei unserem großen Muskatmühle Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Muskatmühlen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Muskatmühle zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Muskatmühle kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Muskatmühlen ermöglichen es dir, Muskatnüsse frisch und aromaintensiv zu mahlen. Das schmeckt ganz anders als mit fertigem Muskatnusspulver.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen elektrischen und manuellen Mühlen. Beide sind in unterschiedlichen Formen und Materialien erhältlich und haben individuelle Vor- und Nachteile.
  • Beim Kauf solltest du neben dem Material des Gehäuses und des Mahlwerks auch auf die Verstellbarkeit des Mahlwerks sowie auf Spülmaschinenfestigkeit achten.

Muskatmühle Test: Das Ranking

Platz 1: GEFU „Moscata“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der GEFU „Moscata“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus durchsichtigem Acryl hergestellt. Das Mahlwerk besteht aus einem Laser Cut Schneidewerk, das die Muskatnuss garantiert bis zum Ende reibt. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen. Beim Befüllen bzw. Verschließen verfügt sie über eine Einrastfunktion, die durch „Open“ und „Close“ Beschriftung gekennzeichnet ist, um die Bedienung zu vereinfachen. Die Kurbel lässt sich ausklappen, um die Kraft einfacher zu übertragen. Sie lässt sich wieder einklappen, um praktisch verstaut zu werden.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Das integrierte Aufbewahrungsfach bietet Platz für bis zu vier Muskatnüsse. Außerdem hat diese Muskatmühle einen Verschlussdeckel, der das Aroma behalten soll und Krümel auf der Anrichte oder im Schrank verhindert.

Wer möchte, kann die Muskatmühle in der Spülmaschine reinigen, denn durch das Acrylgehäuse ist das ohne Probleme möglich. Außerdem liegt die Muskatmühle mit ihren 299 g und einer Höhe von 15 cm gut in der Hand.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 90 % aller Rezensenten im Internet die GEFU „Moscata“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Die Klappkurbel ermöglicht bequeme Bedienung
  • Muskatnüsse fast vollständig aufgebraucht
  • Großes Vorratsfach

Die praktische Kurbel, die sich zum Mahlen ausklappen und zum Aufräumen wieder einklappen lässt, ist komfortabel in der Bedienung und platzsparend im Schrank. Des Weiteren werden die Muskatnüsse fast ganz aufgebraucht. Man muss also keine verschwenderischen Nussstücke entsorgen. Das Aufbewahrungsfach bietet Platz für maximal vier weitere Nüsse.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der GEFU „Moscata“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in nur 1 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei die folgenden Punkte:

  • Zu kurze Lebensdauer

Dieser Teil der Käufer bemängelt, dass die Plastikteile der Mühle nach einiger Zeit kaputtgehen (18 Monate) und die Mühle dadurch unbrauchbar machen.

“FAQ”

Mahlt diese Mühle auch Tonkabohnen?

Ja. Tonkabohnen mit dieser Mühle zu mahlen ist ohne Probleme möglich.

Platz 2: Cole & Mason „Walliser“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der Cole & Mason „Walliser“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus durchsichtigem Acryl hergestellt. Wer eine robustere Muskatmühle bevorzugt, sollte sich eher für ein Produkt aus Edelstahl oder Holz entscheiden. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl. Der Wellenschliff des Mahlwerks garantiert ein sehr gutes Mahlergebnis. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Dank des einzigartigen Hub- und Ausgabesystems dieser Mühle fällt die nächste Muskatnuss direkt an die richtige Stelle, wenn die „alte“ aufgebraucht ist.

Durch das integrierte Aufbewahrungsfach, das Platz für bis zu sechs Muskatnüssen bietet, gibt es eigentlich keine andere Art, die das Nachfüllen einfacher macht. Diese Mühle kommt ohne Verschlussdeckel aus, was aber bis auf die Krümel keinen weiteren Nachteil mit sich bringt.

Wer möchte, kann die Muskatmühle in der Spülmaschine reinigen, denn durch das Acrylgehäuse ist das ohne Probleme möglich. Außerdem liegt die Muskatmühle mit ihren 299 g und einer Höhe von 15 cm gut in der Hand.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 60 % aller Rezensenten im Internet die Cole & Mason „Walliser“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • das Hub- und Ausgabesystem
  • gute Optik
  • großes Aufbewahrungsfach

Die Mühle wirkt sehr elegant durch das durchsichtige Gehäuse, wenn man sie sauber hält. Das heißt, man müsste sie des Öfteren waschen, da sich nach mehrmaligem Gebrauch Muskatpulver im Gehäuse festsetzt. Auch oft gelobt wird das praktische Nachfüllsystem, bei dem man die Kurbel lediglich kurz anheben muss, um eine neue Nuss nachrücken zu lassen. Weil sechs Muskatnüsse in der Mühle aufbewahrt werden können, muss man dementsprechend selten nachfüllen.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der Cole & Mason „Walliser“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 36 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Versagen des Mahlwerks
  • nur die Hälfte der Muskatnuss wird gemahlen

Die Meinungen hierzu sind in den Bewertungen sehr gespalten. Mehrere Käufer beschweren sich, dass nur die Hälfte der Nuss gemahlen werden kann. Andere sagen jedoch, dass die Mühle bis zum letzten Krümel mahlt. Bezüglich des Versagens des Mahlwerkes beschreiben einige, dass die Kurbel durchdreht, nachdem die Hälfte der Nuss gemahlen wurde, man dadurch „ins Leere“ dreht und die Muskatmühle unbrauchbar wird.

Platz 3: AdHoc „Muskatino PM87“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der AdHoc „Muskatino PM87“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus robustem Edelstahl hergestellt. Das Mahlwerk besteht ebenfalls aus hochwertigem Edelstahl und garantiert ein sehr gutes Mahlergebnis. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Das kleine Aufbewahrungsfach, dass Platz für zwei Muskatnüsse bietet, ermöglicht es, Vorräte stets im Blick zu haben.

Diese Mühle kommt mit Verschlussdeckel und ist ein kleines Highlight, weil ein Deckel bei vielen Modellen fehlt.

Wer möchte, kann die Muskatmühle in der Spülmaschine reinigen, denn das ist ohne Probleme möglich. Außerdem liegt die Muskatmühle mit ihren 140 g und einer Höhe von 13 cm gut in der Hand.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 74 % aller Rezensenten im Internet die AdHoc „Muskatino PM87“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Verschlussdeckel enthalten
  • Schlichte, schicke Edelstahloptik
  • Einfache Befüllung
  • Einfacher Verschluss
  • Einfache Handhabung

Im Gegensatz zu den meisten Muskatmühlen besitzt diese einen Verschlussdeckel. Er verhindert, dass Krümel im Gewürzschrank zu finden sind, wenn das Mahlgut nachrieselt. Ansonsten lässt sich neben der schicken Edelstahloptik sagen, dass das Gerät einfach zu befüllen, zu verschließen und zu bedienen ist.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der AdHoc „Muskatino PM87“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 19 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Gehäuse fällt auseinander
  • Nüsse inbegriffen aber nicht geliefert

Mehrere Käufer beklagen, dass der zwar einfache Verschluss sich negativ auswirkt, weil der Deckel beim Drehen der Mühle immer wieder abfällt – in manchen Fällen samt Ersatznuss ins Essen.

Außerdem kritisiert ein Nutzer die fehlenden Muskatnüsse, die angeblich im Angebot enthalten sind.

“FAQ”
Mahlt diese Mühle auch Pimentkörner?

Ja. In der Mühle wird eine Muskatnuss von Spitzen gehalten und durch ein diagonal verlaufendes Messer im Boden abgeschabt. Da die Pimentkörner größer als Pfefferkörner sind, sollte es ohne Probleme möglich sein.

Mahlt diese Mühle auch Tonkabohnen?

Ja. Tonkabohnen mit dieser Mühle zu mahlen ist ohne Probleme möglich.

Bleiben Reste von der Muskatnuss übrig?

Nein. Die Mühle ist hervorragend und mahlt sehr fein bis zum Schluss der Nuss. Nur ein winziger Rest bleibt übrig. Das kleine Stück kann man wiederum aufbrauchen, indem man eine neue Muskatnuss einfach draufsetzt.

Wie fein mahlt die Mühle?

Sehr fein.

Zwar ist das Ergebnis nicht so fein wie Muskatpulver, aber dennoch kann es damit verglichen werden. Es entstehen auf jeden Fall keine merkbaren Stückchen.

Platz 4: WMF „0686036030“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der WMF „0686036030“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus rostfreiem Cromargan Edelstahl hergestellt. Sie ist also ziemlich robust. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl und lässt sich nicht verstellen. Jedoch kann man die Feinheit des Mahlgutes mit dem Druck, den man auf die Mühle beim Drehen gibt, bestimmen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Einen Verschlussdeckel hat diese Muskatmühle nicht, aber dafür darf man sie zur Reinigung in die Spülmaschine stellen.

Bis zu drei Nüsse kann man im integrierten Aufbewahrungsfach der Mühle aufheben. So muss man nicht lange nach Vorrat suchen, wenn die Nuss aufgebraucht ist. Durch ihr schlankes Design mit einer Höhe von 16,5 cm und einem Leergewicht von 116 g ist die Mühle leicht und gut zu handhaben.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 67 % aller Rezensenten im Internet die WMF „0686036030“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Simple funktionale Konstruktion
  • Sehr stabil
  • Gutes Mahlergebnis

Mit dieser Muskatmühle kann man alt werden. Die simple Konstruktion der Mühle, die zudem auch sehr stabil ist, leistet sicher für sehr lange Zeit gute Dienste. Außerdem liefert sie ein gutes Mahlergebnis – das wohl wichtigste Kriterium bei einer Muskatmühle.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der WMF „0686036030“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 22 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Hoher Kraftaufwand gefordert
  • Muskatnuss lässt sich nicht komplett mahlen

Je nach Druck, den man beim Mahlen auf die Mühle ausübt, wird das Ergebnis entsprechend fein oder grob. Das simple Mahlwerk – oder besser gesagt die Schneide – erfordert vom Nutzer Kraft beim Drehen der Mühle. Außerdem wird kritisiert, dass sich die Muskatnuss nicht ganz aufbrauchen lässt. Dem kann man entgehen, wenn man auf den Rest eine neue Muskatnuss legt und weitermahlt.

“FAQ”
Welches Mahlwerk hat die Muskatmühle?

Ein Edelstahl-Mahlwerk.

Dazu muss man aber sagen, dass es sich nicht um ein richtiges Mahlwerk handelt. Bei dieser Muskatmühle handelt es sich eher um eine Schneide. Je fester man beim Drehen drückt, desto gröber wird das gemahlene Muskat.

Platz 5: Kitchen Craft „KCNUTMILLDL“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der KitchenCraft „KCNUTMILLDL“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus durchsichtigem und weißem Acryl hergestellt. Durch den transparenten Bereich des Gehäuses kann man beim Mahlen zusehen, wie der Mechanismus funktioniert. Wer eine robustere Muskatmühle bevorzugt, sollte sich eher für ein Produkt aus Edelstahl oder Holz entscheiden. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl und garantiert ein sehr gutes Mahlergebnis. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen.

Außerdem hat diese Mühle einen rutschfesten Bodenring und einen Handgriff, der als Kurbel fungiert.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Durch das integrierte Aufbewahrungsfach, das Platz für bis zu sechs Muskatnüssen bietet, gibt es eigentlich keine andere Art, die das Nachfüllen einfacher macht. Diese Mühle kommt ohne Verschlussdeckel aus, was aber bis auf die Krümel keinen weiteren Nachteil mit sich bringt.

Diese Muskatmühle ist mit der Hand zu reinigen, da sie laut Hersteller nicht spülmaschinentauglich ist. Außerdem liegt die Muskatmühle mit ihren 141 g und einer Höhe von 8,5 cm gut in der Hand.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 76 % aller Rezensenten im Internet die KitchenCraft „KCNUTMILLDL“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Sie mahlt die Muskatnuss bis zum Ende
  • Preiswert
  • Einfache Bedienung
  • Leichte Reinigung

Die Mühle wirkt durch das durchsichtige Gehäuse sehr elegant, wenn man sie sauberhält. Das heißt, man müsste sie des Öfteren waschen, da sich nach mehrmaligem Gebrauch Muskatpulver im Gehäuse festsetzt.

Auch oft gelobt wird das praktische Nachfüllsystem, bei dem man die Kurbel lediglich kurz anheben muss, um eine neue Nuss nachrücken zu lassen. Weil sechs Muskatnüsse in der Mühle aufbewahrt werden können, muss man sie dementsprechend selten nachfüllen.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der KitchenCraft „KCNUTMILLDL“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in weniger als 1 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Kein Verschlussdeckel
  • Funktioniert manchmal nicht

Dieser Teil fällt sehr knapp aus, da es kaum negative Rezensionen gibt. Ein Kunde beschwert sich, dass die Mühle manchmal funktioniert und manchmal nicht, und er die Muskatnuss in der Mühle drehen und wenden muss. Das hört sich eher nach einem Einzelfall an, den man reklamieren sollte, da dies die einzige Beschwerde zu diesem Thema ist.

Ein fehlender Verschlussdeckel ist sekundär, da es den Gebrauch der Mühle nicht einschränkt. Verschlussdeckel sind bei den meisten Muskatmühlen nicht enthalten.

“FAQ”
Lassen sich die Muskatnüsse nahezu restlos vermahlen oder bleibt ein größerer Rest pro Nuss übrig?

Der Muskatnuss-Rest ist einen halben Millimeter dünn. Das sollte verkraftbar sein. Dies ist möglich, weil man den Rest der Nuss mit einer neuen einklemmen kann.

Stimmt die angegebene Höhe der Mühle von 24 cm?

Nein. Amazon hat hier einen Fehler in der Produktangabe. Bei uns sind die richtigen Maße angegeben. Somit hat die Mühle eine Höhe von 8,5 cm.

Wie öffnet man diese Mühle und ist sie leicht zu öffnen?

Zum Öffnen einfach gegen den Uhrzeigersinn aufdrehen und zum Schließen mit geringem Druck im Uhrzeigersinn wieder zudrehen.

Kann man mit dieser Muskatmühle auch Tonkabohnen mahlen?

Ja. Tonkabohnen mit dieser Mühle zu mahlen ist ohne Probleme möglich.

Platz 6: Cole & Mason „H277130“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der Cole & Mason „H277130“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese klassische Muskatmühle wurde aus durchsichtigem Acryl hergestellt. So lässt sich der Mahlvorgang beobachten. Wer eine robustere Muskatmühle bevorzugt, sollte sich eher für ein Produkt aus Edelstahl oder Holz entscheiden. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl und garantiert ein sehr gutes Mahlergebnis. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Durch ihr schlankes Design ist in der Muskatmühle kein Platz für die Aufbewahrung weiterer Muskatnüsse. Diese Mühle kommt ohne Verschlussdeckel aus, was aber bis auf die Krümel keinen weiteren Nachteil mit sich bringt.

Wer möchte, kann die Muskatmühle in der Spülmaschine reinigen, denn durch das Acrylgehäuse ist das ohne Probleme möglich. Außerdem liegt die Muskatmühle mit ihren 188 g im ungefüllten Zustand und einer Höhe von 15 cm gut in der Hand.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 57 % aller Rezensenten im Internet die Cole & Mason „H277130“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Optisch und funktionell guter Eindruck
  • Stabiles Mahlwerk
  • Sehr preiswert
  • Feines Mahlgut
  • Auch mit feuchten Händen bedienbar

Die klassische Optik dieser Mühle ist sehr beliebt und auch in der Handhabung überzeugt sie. Das Mahlwerk wird als sehr stabil beschrieben und die Feder hat einen langen Hubweg – dadurch wird beim Mahlen ein gleichmäßiger Druck auf die Muskatnuss ausgeübt.

Mit 15 Euro ist diese Muskatmühle eine der günstigsten und erfüllt ihren Zweck ohne Probleme. Verglichen zu anderen Produkten mahlt die H277130 sehr fein. Auch mit nassen Händen lässt sie sich einfach bedienen.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der Cole & Mason „H277130“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 31 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Plastikdeckel bricht auf
  • Kein Aufbewahrungsfach für weitere Muskatnüsse
  • Schwer zu öffnen

Einige Kunden beschweren sich über das Plastikgehäuse. Durch die Spannung der Feder auf das Mahlwerk wird ein Druck erzeugt, der laut einigen Käufern das Gehäuse beschädigt oder zumindest mit Rissen versieht. Außerdem lässt sich das Gehäuse teilweise schwer öffnen.

Angemerkt wird auch, dass es kein Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse gibt, was aber eher sekundär ist. Noch zu erwähnen ist, dass man sehr viel kurbeln muss, weil die Muskatmühle sehr feines Mahlgut macht.

“FAQ”
Lassen sich die Muskatnüsse bis zum Ende mahlen?

Ja. Der Rest der von einer Muskatnuss übrigbleibt, ist minimal. Auf jeden Fall viel geringer als das, was bei einer Muskatreibe überbleibt.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Gut. Für 15 Euro erfüllt diese Mühle auf jeden Fall ihren Zweck. Viel mehr kann man für diesen Preis nicht erwarten.

Platz 7:PEUGEOT „ALASKA“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der PEUGEOT „ALASKA“ Muskatmühle handelt es sich um eine elektrische Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine elektrische Muskatmühle dann für dich, wenn du eine einfache Handhabung mit minimalem Kraftaufwand bevorzugst. Wenn du lieber selbst Hand anlegen und auf die moderne Methode verzichten willst, raten wir dir eher zu einer traditionellen manuellen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Dieses Modell wurde aus Edelstahl und weißem Kunststoff hergestellt. Diese Materialien sind charakteristisch für Muskatmühlen. Das Mahlwerk ist aus Edelstahl und wird elektrisch betrieben. Es lässt sich nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Die Muskatmühle hat kein Aufbewahrungsfach für weitere Muskatnüsse, da der Platz für die Batterien und die Elektronik gebraucht wird. Ein Aufbewahrungsfach ist aber nebensächlich, da es keinen Einfluss auf die Mahlqualität hat. Das gleiche gilt für den Verschlussdeckel, den es nicht gibt.

In die Spülmaschine sollte man die Mühle lieber nicht stellen, da sie durch die Elektronik nicht dafür geeignet ist. Mit 16 cm Höhe ist sie durchschnittlich groß, aber mit einem Gewicht von 454 g gehört sie zu den schwereren Muskatmühlen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten fasst alle Rezensenten diese Muskatmühle mit fünf Sternen.

Zu dieser Mühle sind nur wenige Rezensionen vorhanden. Die Käufer sind bisher sehr überzeugt von der Qualität und würden sie trotz des höheren Preises jederzeit wieder kaufen.

Einziger Nachteil ist, dass die vom Hersteller mitgelieferten Batterien meistens defekt sind. Kauft man neue, steht der Benutzung des Produktes nichts mehr im Wege.

Alles in allem ist diese Muskatmühle zu empfehlen.

Platz 8: Zassenhaus „Rostock“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der Zassenhaus „Rostock“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus Buchenholz hergestellt. Sie besitzt ein Mahlwerk aus Keramik, das für eine ausgezeichnete Verarbeitung und garantierte Haltbarkeit steht. Außerdem lässt sich das Mahlwerk in verschiedene Stufen einstellen. Damit kann man nach eigenem Geschmack einstellen, wie grob oder fein die Muskatnuss gerieben werden soll. Diese Produkteigenschaft ist eher selten anzutreffen, obwohl sie sehr praktisch ist.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Was diese Mühle an Punkten für die Verstellbarkeit des Mahlwerks sammelt, verliert sie durch das fehlende Aufbewahrungswach.

Ein Aufbewahrungsfach ist zwar sehr praktisch, ein Fehlen schränkt aber die Qualität des Produktes nicht ein. Ein Verschlussdeckel ist nicht dabei und auch in die Spülmaschine sollte man diese Muskatmühle nicht stecken, da sie aus Holz ist. Mit einer Höhe von 14 cm und einem Gewicht von 259 g gehört sie zu den durchschnittlich großen Mühlen.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 40 % aller Rezensenten im Internet die Zassenhaus „Rostock“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • einfache Bedienung
  • filigrane Optik
  • Mahlen bis zum Schluss

Gelobt wird die einfache Bedienung sowie das hübsche Aussehen dieser zierlichen Mühle. Einige Käufer bewerten positiv, dass diese Mühle die Nüsse bis zum Ende mahlt.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der Zassenhaus „Rostock“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 50 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • zu grobe Körnung
  • Mahlwerk greift Nüsse nicht richtig
  • kein Aufbewahrungsfach

Für manche Käufer mag das Mahlergebnis zu grob sein. Das kommt natürlich auf den individuellen Geschmack an. Ein eher sekundärer Mangel ist das fehlende Aufbewahrungsfach dieser Mühle. Beschwerden gibt es über das Mahlwerk – manchmal muss man die Muskatnuss richten, um sie weiter gebrauchen zu können.

Platz 9: PEUGEOT „AMBOINE“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der PEUGEOT „AMBOINE“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle besteht zur einen Hälfte aus Kunststoff und zur anderen aus Buchenholz. Kunststoff ist weniger bruchsicher als Holz, sollte einen Sturz aber dennoch überleben. Die doppelten Schneiden aus rostfreiem Edelstahl ermöglichen ein großflächiges und feines Reiben der Muskatnüsse. Das Mahlwerk ist nicht verstellbar.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Diese Muskatmühle bietet in ihrem Aufbewahrungsfach Platz für bis zu acht Muskatnüsse. Das ist im Vergleich zu den meisten Mühlen, die im Schnitt bis zu vier Nüsse aufnehmen, sehr viel. Diese Mühle kommt ohne Verschlussdeckel aus, was aber bis auf die Krümel keinen weiteren Nachteil mit sich bringt. Eine Reinigung in der Spülmaschine ist durch das Gehäuse aus Buchenholz nicht möglich. Mit einer Höhe von 12,7 cm und einem Gewicht von 322 g hat die Mühle eine durchschnittliche Größe.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 40 % aller Rezensenten im Internet die PEUGEOT „AMBOINE“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • großes Aufbewahrungsfach
  • gute Verarbeitung

Die Muskatmühle bietet viel Platz zur Aufbewahrung weiterer Muskatnüsse und verarbeitet diese sehr gut. Außerdem sieht sie hübsch aus.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der PEUGEOT „AMBOINE“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 40 % aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • schlecht geeignet für große Nüsse
  • hoher Preis
  • Kurbelschraube lockert sich

Die Muskatmühle ist nur brauchbar für mittelgroße Muskatnüsse. Bei zu kleinen Nüssen greift das Mahlwerk nicht und zu große Exemplare passen nicht in die Aufbewahrung. Somit müsste man beim Kauf der Nüsse auf deren Größe achten. Mit einem Preis von 45 Euro ist diese Muskatmühle zudem verhältnismäßig teuer, vor allem in Bezug auf die wenigen besonderen Eigenschaften, die sie besitzt. Nach mehrmaligem Gebrauch lockert sich die Kurbel und schränkt damit die Benutzung ein.

Platz 10:PEUGEOT „DAMAN“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der PEUGEOT „DAMAN“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus durchsichtigem Acryl und Edelstahl hergestellt und hat einen Magnetverschluss. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl und garantiert ein sehr gutes Mahlergebnis. Jedoch lässt sich es sich nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

DIe Muskatmühle hat ein integriertes Aufbewahrungsfach für weitere Nüsse, die ein verzweifeltes Suchen nach Nachschub verhindert.

Diese Mühle kommt ohne Verschlussdeckel aus, was aber bis auf die Krümel keinen weiteren Nachteil mit sich bringt. Wer möchte, kann die Muskatmühle in der Spülmaschine reinigen, denn durch das Acryl- und Edelstahlgehäuse ist das ohne Probleme möglich. Mit einer Höhe von 15 cm und einem Gewicht von 281 cm liegt sie im Durchschnitt.

Platz 11: Westmark „UFO“ Muskatmühle

Redaktionelle Einschätzung

Material des Gehäuses / Art des Mahlwerks / Verstellbarkeit des Mahlwerks / Farbe

Bei der Westmark „UFO“ Muskatmühle handelt es sich um eine manuelle Muskatmühle. Grundsätzlich eignet sich eine manuelle Muskatmühle dann für dich, wenn du lieber selbst Hand anlegen willst. Wenn du lieber auf die traditionelle Art verzichten möchtest, raten wir dir eher zu einer modernen elektrischen Muskatmühle.

Was genau diese Art von Muskatmühle auszeichnet und wie sie funktioniert, kannst du ausführlich in unserem großen Muskatmühlen Ratgeber nachlesen.

Diese Muskatmühle wurde aus durchsichtigem Kunststoff und Edelstahl hergestellt. Das Mahlwerk besteht aus Edelstahl und funktioniert, indem der Federmechanismus die Muskatnuss mit gleichmäßiger Kraft gegen die Schneide drückt. Jedoch lässt sich das Mahlwerk der Muskatmühle nicht verstellen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse / Verschlussdeckel / Spülmaschinentauglichkeit / Höhe / Gewicht

Das integrierte Aufbewahrungsfach bietet Platz für ein paar Muskatnüsse. Die Menge ist abhängig von deren Größe.

Ein Verschlussdeckel wird bei diesem Modell nicht mitgeliefert. Das ist aber sekundär, da außer ein paar Krümeln kein Nachteil entsteht. Zur Reinigung kann man die Mühle in die Spülmaschine stellen. Mit einer Höhe von 9,5 cm und einem Leergewicht von 150 g ist sie sehr leicht und handlich.

Kundenbewertungen
Derzeit bewerten rund 33 % aller Rezensenten im Internet die Westmark „UFO“ Muskatmühle positiv, also entweder mit vier oder mit fünf Sternen.

Besonders positiv hervorgehoben werden dabei immer wieder:

  • Interessante Optik
  • Einwandfreies Mahlen

Das schöne und interessante Aussehen dieser Muskatmühle findet Anklang bei einigen Kunden. Ebenso wird das Mahlwerk gelobt, da es sehr gut mahlt.

Wenn dir diese Punkte wichtig sind, wirst du mit der Westmark „UFO“ Muskatmühle zufrieden sein!

Negativ, also mit einem Stern oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 58% aller Rezensionen bewertet.

Negativ angemerkt werden dabei immer wieder die folgenden Punkte:

  • Verschlussprobleme
  • Große Nüsse passen nicht in den Vorratsbehälter

Laut einigen Kunden gestaltet es sich als schwierig, die Muskatmühle zu schließen, wenn eine Muskatnuss eingelegt ist. Das ist zurückzuführen auf die Spannkraft der Feder, die beim Verschließen etwas zusammengedrückt werden muss.

Außerdem wird angemerkt, dass große Muskatnüsse nicht in das integrierte Aufbewahrungsfach passen. Das muss kein Nachteil sein, wenn man etwas kleinere kauft.

“FAQ”
Ist diese Muskatmühle leicht zu öffnen?

Ja, öffnen kann man sie leicht. Es wird eher schwierig, wenn man sie befüllt hat und versucht, sie wieder zu verschließen. Die Spannkraft der Feder ist sehr stark das Schließen erschwert.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Muskatmühle kaufen

Wie funktioniert die Bedienung einer Muskatmühle?

Elektrische Muskatmühlen funktionieren in etwa so wie elektrische Pfeffermühlen: Der Pfeffer wird eingefüllt, per Druck auf den Knopf gibt es ein mahlenes Geräusch und der Pfeffer kommt heraus.

Bei einer elektrischen Muskatmühle muss die harte Muskatnuss zuvor richtig eingespannt sein, damit das Mahlwerk ordnungsgemäß und effektiv arbeiten kann. Zudem werden Batterien benötigt.

Bei einer Gewürzmühle, die manuell bedient wird, muss Kraft aufgewendet werden. Dennoch versteht der Großteil der Hersteller, diesen Aufwand so gering wie möglich zu halten. Meistens kann mit einer großen Kurbel oder einem einfachen Drehmechanismus kraftsparend gemahlen werden.

Oft dienen integrierte Federn zum Einstellen des perfekten Drucks auf die Muskatnuss einer einfachen Bedienung.

Bei manuellen Muskatmühlen liegt ein weiterer Vorteil darin, dass es verschiedene Mahlgrade gibt. Dank der unterschiedlichen Hobel und Reiben kann eine Muskatmühle sehr vielseitig einsetzbar sein.

So können grobe, mittlere oder feine Stücke abgerieben und sogar zu Streifen verarbeitet werden.
Das Mahlwerk sollte in jedem Falle sehr robust sein und nicht zu grob mahlen, aber auch nicht zu fein.

Muskatmühle silber

Bei manuellen Muskatmühlen liegt ein Vorteil darin, dass es verschiedene Mahlgrade gibt. Dank der unterschiedlichsten Hobel und Reiben kann eine Muskatmühle sehr vielseitig einsetzbar sein.

Welchen Unterschied gibt es bei den Mahlwerken? Und was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?

Bei Muskatmühlen lässt sich zwischen Keramik-Mahlwerk und Edelstahl-Mahlwerk unterscheiden.

Das Keramik-Mahlwerk ist das qualitativ hochwertigere. Die Festigkeit des Materials stellt sicher, dass sich das Mahlwerk der Mühlen mit der Zeit nur sehr gering abnutzt. Durch die höheren Kosten in der Herstellung sind diese Mahlwerke teurer. Daher kommt es meistens in Mühlen der oberen Preisklasse zum Einsatz.

Vorteile
  • Mahlwerk mit geringem Verschleiß durch Festigkeit des Stoffes
Nachteile
  • Teurere Variante

Das Edelstahl-Mahlwerk hingegen ist preiswert in der Herstellung. Demnach ist eine Gewürzmühle mit diesem Mahlwerk meist günstiger als jene mit Keramik-Mahlwerk. Jedoch sollte man bedenken, dass sich das Mahlwerk aus Edelstahl abnutzen kann und somit an Effektivität einbüßt.

Vorteile
  • Preiswert
Nachteile
  • Abnutzung des Mahlwerkes bei regelmäßiger Nutzung

Wer Wert auf Qualität legt und lange Freude an seiner Muskatmühle haben möchte, sollte ein paar Euro drauflegen und in eine Mühle mit Keramik-Mahlwerk investieren. Bei wem die Muskatmühle eher selten zum Einsatz kommt, der wird auch mit einem Edelstahl-Mahlwerk glücklich.

Was kostet eine Muskatmühle?

Je nach Budget und Geschmack kann man sich seine Muskatmühle aussuchen.

Wer Wert auf Material und Mahlwerk legt, findet sich meist in der oberen Preisklasse bei bis zu 75 Euro wieder. Das gilt auch für Nutzer, die auf gewisse Besonderheiten wie eine elektrische Bedienung nicht verzichten möchten.

Dennoch gibt es für den Otto-Normal-Verbraucher Alternativen beginnend in einem Preissegment von 15 bis 25 Euro.

Worin liegen die Vorteile von Muskatmühlen gegenüber Muskatreiben oder Muskatpulver?

Wenn du noch keine Muskatmühle besitzt, benutzt du wahrscheinlich eine Muskatreibe oder fertiges Muskatpulver. Oder du verzichtest bislang gänzlich auf dieses tolle Gewürz.

Alle Alternativen bringen Nachteile mit sich. Eine Muskatreibe gibt dir nicht die Möglichkeit, sehr feine, pulverartige Stücke der Muskatnuss zu genießen. Hinzu kommt, dass meist nicht die ganze Muskatnuss verwendet werden kann, ohne sich zu verletzen.

Fertiges Muskatpulver wie man es im Supermarkt kauft, kann längst nicht den Geschmack und die Wirkung einer frischen gemahlenen Muskatnuss aufweisen.

Hier ist es genau wie beim Pfeffer. Das Aroma verfliegt und hält sich generell auch nicht so lange wie bei einer frisch gemahlenen Muskatnuss.

Für wen eignet sich eine Muskatmühle?

Eine gute Muskatmühle gehört heutzutage in jede anspruchsvolle Küche und sollte Grundausstattung sein. Ist Muskat doch eine Bereicherung für viele Gerichte.

Gerade für Kochenthusiasten, die sich die Finger nicht durch scharfe Ecken von Reiben verletzen wollen, kann eine Muskatmühle eine große Hilfe sein. Zudem hat sie den Vorteil, dass die Muskatnuss vollständig verwertet werden kann.

Rosen- oder Spitzkohl, Kartoffelbrei und Weißwurst – all diese Gerichte sind auf das feinherbe und warme Aroma der Muskatnuss zwingend angewiesen.

Gewürze

In vielen Küchen zählt Muskat zur Grundausstattung im Gewürzregal. Die Nuss kann vielfältig eingesetzt werden. (Foto: u11116/ pixabay.com)

Wo kann man eine Muskatmühle kaufen?

Eine Muskatmühle ist so gut wie überall erhältlich.

Sei es in Fachgeschäften für Küchenartikel, Kaufhöfen, Haushaltswarengeschäften oder ganz einfach im Internet. Die folgenden Onlineshops sind die beliebtesten und verkaufen derzeit die meisten Muskatmühlen in Deutschland:

  • Ebay
  • Amazon
  • Manufactum
  • Media Markt
  • Tchibo
  • Karstadt
  • Otto

Entscheidung: Welche Arten von Muskatmühlen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei verschiedenen Typen von Muskatmühlen unterscheiden:

• Elektrische Muskatmühlen

• Manuelle Muskatmühlen

Muskatmühlen gibt es mit unterschiedlichen Funktionen. Im Folgenden stellen wir die gängigsten Modelle vor.

Man könnte meinen, dass eine elektrische Muskatmühle die einfachste und schnellste Methode ist, Muskatnüsse zu mahlen. Allerdings werden wieder vermehrt manuelle Mühlen benutzt. Die Gehäuse sind meist aus Edelstahl, genauso wie das Mahlwerk. Speziell Muskatnüsse sind sehr hart, weshalb die Robustheit der Mühle eine große Rolle spielt.

Wie funktioniert eine elektrische Muskatmühle und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Das lässt sich ganz einfach erklären. Man nimmt die Muskatmühle in eine Hand, hält sie über das Essen, das verfeinert werden soll, und drückt auf den Knopf an der Mühle.

Die Feder, welche durch die Muskatnuss auf das Mahlwerk gedrückt wird, dreht sich in diesem Fall elektrisch. Dadurch kann man ganz einfach mit einer Hand würzen und mit der anderen Hand rühren etc. Das Drücken des Knopfes braucht natürlich weniger Kraft als das Drehen einer Mühle. Eine elektrische Muskatnussmühle ist außerdem zeitgemäß und modern.

Ohne Batterie funktioniert sie jedoch nicht. Das könnte ein Nachteil sein, falls man gerade keine Batterien zur Hand hat. Ebenfalls nachteilig ist, dass elektrische Geräte kaputtgehen können. Wobei man zum Vergleich natürlich auch nicht ausschließen kann, dass eine manuelle Muskatmühle den Geist aufgibt.

Vorteile
  • Mit einer Hand bedienbar
  • Einfache Handhabung durch Drücken eines Knopfes
  • Geringer Kraftaufwand
  • Modern
Nachteile
  • Batteriebetrieben, daher gelegentlicher Austausch nötig
  • Elektrische Geräte können leichter kaputtgehen

Wie funktioniert eine manuelle Muskatmühle und was sind ihre Vor- und Nachteile?

Entweder man dreht an der oberen Hälfte der Mühle oder an einer Kurbel, um mit dem Mahlen zu beginnen.

Hier drückt eine Feder die Muskatnuss auf das Mahlwerk wie bei der elektrischen Mühle – nur nicht elektrisch, sondern eben manuell. Manuelle Mühlen gibt es schon lange und genau so lange halten sie auch. Die Bedienung ist sehr einfach.

Nachteilig könnte sein, dass man im Gegensatz zur elektrischen Gewürzmühle für die manuelle Version immer zwei Hände benötigt, um das Essen mit frisch gemahlenem Muskat zu würzen.

Vorteile
  • Einfache Bedienung durch Drehen oder Kurbeln
  • Lange Haltbarkeit durch manuelle Bedienung garantiert
  • Traditionell
Nachteile
  • Muss mit beiden Händen bedient werden

Des Weiteren sollte die Mühle gut in der Hand liegen und leicht zu bedienen sein. Ein Aufbewahrungsbehälter für weitere Muskatnüsse ist mittlerweile Standard und sollte bei häufigem Gebrauch der Mühle nicht fehlen. Manuelle Gewürzmühlen haben hier einen Vorteil, da die elektrische Mühle den Hohlraum für Batterien benötigt.

Die meisten Muskatmühlen verfügen über eine Kurbel, andere werden mit einem Drehmechanismus gleich dem einer Pfeffermühle betrieben.

Weitere Funktionen, die nicht fehlen sollten, sind ein verstellbarer Mahlgrad und ein Verschlussdeckel, der das Krümeln verhindert.

Für den Heavy-User darf es gerne eine Muskatmühle mit LED-Licht im Boden sein. Diese garantiert eine punktgenaue Dosierung.

Muskatmühle transparent

Die meisten Muskatmühlen verfügen über eine Kurbel, andere werden mit einem Drehmechanismus gleich dem einer Pfeffermühle betrieben.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Muskatmühlen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Muskatmühlen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird dir die Entscheidung leichter fallen, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material des Gehäuses
  • Material des Mahlwerks
  • Verstellbarkeit des Mahlwerks
  • Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse
  • Verschlussdeckel
  • Spülmaschinenfestigkeit

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat und wie man diese einordnen kann.

Material des Gehäuses

Wie auch bei anderen Produkten ist das Gehäuse oder Aussehen eines Produktes oft mit dem individuellen Geschmack des Besitzers verbunden. Möchte man sich eine edle Mühle zulegen, entscheidet man sich sicher für eine aus Buchenholz oder Edelstahl.

Die steigende Qualität des Gehäuses ist oft mit einem teureren Produkt verbunden. Jedoch heißt das nicht, dass die Muskatmühlen aus Kunststoff oder Acryl schlechter mahlen. Man sollte aber auf die Festigkeit der Materialien achten. Edelstahl oder Holz sind stabiler als Kunststoff oder Acryl und überleben ein Herunterfallen eher.

Das Material oder die Optik sind sicherlich Geschmacksache. Wichtig ist, dass die Muskatmühle einwandfrei funktioniert und ihren Zweck erfüllt.

Material des Mahlwerks

Wie schon erwähnt gibt es zwei Arten von Mahlwerken.

Das Edelstahl- und das Keramik-Mahlwerk. Genaueres dazu findest du im Ratgeber.

Verstellbarkeit des Mahlwerks

Einige Gewürzmühlen bieten die Möglichkeit, das Mahlwerk verstellen zu können.

Demnach kann man einstellen, ob man lieber sehr feines Pulver mahlt oder lieber gröbere, geschmacksintensivere Stückchen möchte. Wer selbst entscheiden möchte, wie fein oder grob der Muskat gerieben werden soll, sollte sich eine Muskatmühle mit verstellbarem Mahlwerk zulegen.

Aufbewahrungsfach für Muskatnüsse

Viele Muskatmühlen besitzen praktischerweise ein Aufbewahrungsfach. Das ist von Vorteil, da Muskatnüsse meist in 3er-Packungen erworben werden.

Dann braucht man keine separate Dose oder andere Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Muskatnüsse, die noch nicht gebraucht werden und muss sie später nicht suchen.

Elektrische Muskatmühlen verfügen leider nicht über ein Aufbewahrungsfach. Das ist auf die Elektronik in der Mühle zurückzuführen, die Platz wegnimmt.

Verschlussdeckel

Ein Verschlussdeckel ist ein zusätzliches Feature. Eigentlich braucht man ihn nicht, aber hat man ihn, bleibt das Gewürzregal länger sauber.

Ohne Deckel besteht die Gefahr, dass Reste des Mahlgutes nachrieseln und ein Schmutz verursachen. Wen die Krümel nicht stören, der muss beim Kauf nicht darauf achten, ob ein Verschlussdeckel enthalten ist.

Spülmaschinenfestigkeit

Diese Eigenschaft ist prinzipiell für alle Käufer von Belang, die eine Spülmaschine im Haushalt haben.

Es ist ein angenehmes Feature, aber nicht sehr wichtig, da man Muskatmühlen nicht nach jedem Gebrauch reinigen muss. Elektrische Muskatmühlen sind durch die Elektronik natürlich nicht spülmaschinenfest.

Pfeffermühle

In den meisten Küchen gibt es Salz- und Pfeffermühlen. Auch eine Mühle für Muskat erleichtert das Würzen von Speisen. (Foto: tookapic/ pixabay.com)

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Muskatmühle

Seit wann gibt es die Muskatnuss?

Im 9. und 10. Jahrhundert fand sie ihren Weg nach Europa.

Die Muskatnuss hat ihren Ursprung von den Banda-Inseln in Indonesien. Der Handel mit dem wertvollen Gewürz begann aber erst im 15. Jahrhundert. Bei dem auch als Rausch- und Heilmittel eingesetzten Gewürz handelt es sich um den Samen des Muskatnussbaumes. Heute werden Muskatnussbäume neben Südostasien auch in Südamerika und Afrika kultiviert.

Für welche Gerichte wird Muskat verwendet?

Die Muskatnuss ist vielseitig einsetzbar. Leute benutzen die Muskatnuss, die eigentlich keine Nuss, sondern eher ein Fruchtkern ist, für alles von Spinat über Fleisch bis hin zu Kohl und Kartoffeln.

Aber auch bei Eiergerichte wie Omelett, Fischgerichte und sogar Süßspeisen wie Puddinggebäck, Lebkuchen oder Fruchtpunsch findet das edle Gewürz seine Verwendung. Außerdem wird Muskat zur Zubereitung verschiedener Soßen verwendet.

Muskat sollte idealerweise frisch gemahlen werden. Nur dann kann sich das volle Aroma entfalten. Deshalb ist auch Muskatpulver nie so geschmacksintensiv wie frisch geriebener Muskat aus der Muskatmühle.

Was ist die Wirkung von Muskat?

Neben der geschmacklichen Wirkung als Gewürz hat die Muskatnuss auch eine heilende und euphorisierende Wirkung.

Heilende Wirkungen können sein:

• Stärkung des Verdauungssystems

• Positive Auswirkung auf die Darmtätigkeit

• Entkrampfende Wirkung bei Magen-Darm Infekten

Über die euphorisierende Wirkung: Schon früher bei den Indern und Arabern wurde Muskat im Wein oder der Milch getrunken, um die Lust zu steigern oder sich in einen Rausch zu versetzen, da ihm eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt wird. Wissenschaftlich ist die Wirkung nicht bewiesen.

Jedoch sollte man von einer Überdosierung ab vier Gramm absehen, da diese tödlich wirken kann.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Meininghaus H.: Muskatreiben und Pomander für edle Gewürze, In: Weltkunst. 17. Jahrgang, Nr. 14, 15. Nov. 2001.

[2] http://www.spektrum.de/lexikon/ernaehrung/muskatnuss/6043

[3] http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/umwelt-technik/muskatnussmuehlen-von-ad-hoc-peugot-gefu-zassenhaus-im-test-14170925.html

Bildquelle: u11116/ pixabay.com

Bewerte diesen Artikel


15 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Nelli

Veröffentlicht von Nelli

Nelli kommt aus dem schönen Bayern. Sie interessiert sich für Kulturen, Medien und alles was dahinter steckt. Außerdem ist sie Fan von Sprachen, Essen und Musik. Ihr Interesse an Online-Marketing führte sie zur Redaktion von KITCHENFIBEL.de.