Willkommen bei unserem großen Ölflasche Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Ölflaschen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Ölflasche zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Ölflasche kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ölflaschen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Je nach Vorliebe kannst dich für eine Flasche aus Glas, Keramik, Plastik oder Edelstahl entscheiden.
  • Abgesehen von den verwendeten Materialien spielen der gegebene Anlass, der Lichtschutz, die Art und die Spülmaschinen-Eignung eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung.
  • Wenn es sich um ein lichtempfindliches Öl handeln sollte, empfehlen wir dir eine getönte Glasflasche, um das eingefüllte Öl vor dem Licht schützen zu können.

Ölflasche Test: Das Ranking

Platz 1: Essig- und Öl-Spender 2in1

Der Ölspender ist gleichzeitig für die Befüllung von Essig gedacht. Speiseöl- & Essig können hiermit in einer Flasche dekorativ vereint werden.

Redaktionelle Einschätzung

Anlass

Dieser Essig- in Ölspender eignet sich vor allem für besondere Anlässe. Denn die Öl-Füllmenge ist, durch die außergewöhnliche Form, eher gering.

Mit diesem Spender bezweckt man einen Blickfang der eleganteren Art. Vor allem die Farben sollen ins Auge stechen. Dies gelingt speziell mit Balsamico Essig und gefiltertem Olivenöl. Der dunkle Essig liegt in einer Art Glasblase in der Mitte des Olivenöls. Beide Flüssigkeiten haben einen eigenen Ausguss und Korken.

Auf einem edel gedeckten Tisch, mit langstieligen Weingläsern und Kerzenlicht, kommt diese Ölflasche am besten zur Geltung.

Material

Dieser Ölspender ist komplett aus Glas gefertigt. Das heißt das Speiseöl und der Essig kommen mit keinen geschmacksverfälschenden Materialien in Berührung. Die Qualität der Flüssigkeiten bleibt in ihrer Originalität erhalten.

Glas kann recycelt werden und ist damit sehr umweltfreundlich. Zusätzlich nimmt die glatte Oberfläche keinen Geschmack oder Geruch an und kann nach dem Abspülen immer wieder mit Neuem befüllt werden.

Lichtschutz und Art der Ölflasche

Diese Ölflasche ist mit einem Korken verschlossen und zum einfachen Ausgießen gedacht. Durch den Verschluss wird dein Öl vor Sauerstoff bewahrt. Vor Licht ist das Öl in dieser Flasche jedoch nicht geschützt.

Durch die geringe Auffüllmenge wird zum Beispiel Olivenöl aber wahrscheinlich auch recht schnell aufgebraucht. Dadurch könnte der Lichteinfall, der viele Speiseöle im Normalfall schneller schlecht werden lässt, keine Relevanz haben.

Spülmaschinengeeignet

Der Ölspender ist, laut den Angaben des Verkäufers, für die Spülmaschine geeignet. Man stellt sich aber die Frage, ob aufgrund der außergewöhnlichen Form und den kleinen Ausgüssen, die Flasche ganz sauber wird.

Falls du versucht hast die Ölflasche in der Spülmaschine zu säubern und keinen Erfolg hattest, kannst du dir unsere Tipps und Tricks zur Reinigung von Ölflaschen unter dem Punkt Trivia nachlesen.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Ölflasche von rund 85 % aller Rezensenten mit einer positiven Meinung beurteilt. Dies bedeutet, dass entweder vier, hier sogar meistens fünf Sterne vergeben wurden.

Besonders loben die Kunden:

  • das elegante Design
  • das einfache Befüllen
  • die gute Verpackung bei der Zusendung
  • das Ausgießen ohne Kleckern

Vor allem das Design imponiert den Kunden. Die Ölflasche ist für dekorative Zwecke perfekt geeignet. Das Aufeinanderliegen der zwei Farben entpuppt sich als ein besonderer Blickfang. Gleichzeitig steht Essig und Öl in einem Gefäß auf dem Tisch, was sehr praktisch ist. Beim Ausgießen tropft der Ölspender nicht und ist so konstruiert, dass beide Flüssigkeiten voneinander getrennt einfach verwendet werden können. Zusätzlich loben die Kunden das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Ölspender 2in1 ist im Vergleich zu anderen sehr günstig.

Lediglich 11 % aller Rezensenten bewerten das Produkt mit nur drei Sternen. 4 % bewertet das Produkt negativ, das heißt mit zwei oder einem Stern.

Bemängelt wird bei dieser Ölflasche, dass sie schwierig zu reinigen ist. Gleichzeitig wünschen sich manche Kunden eine stabileren Ölspender. Das Glas ist fragil und man muss pfleglich und vorsichtig damit umgehen.

“FAQ”
Wie sind die Maße dieses Ölspenders?

15 x 15 x 10 cm

Wie lange ist das Olivenöl in dem Spender haltbar?

Schwer zu sagen. Bisher war es immer aufgebraucht, bevor es schlecht wurde. Wenn du viel Olivenöl konsumierst wird es nicht schlecht, denn es passt nicht so viel in das Gefäß.

Wie reinigt man die Ölflasche am besten?

In der Spülmaschine.

Platz 2: Handgemachte Ölflasche mit Ausgießer

Diese Ölflasche wurde in einem traditionellen Familienbetrieb in Italien hergestellt.

Redaktionelle Einschätzung

Anlass

Suchst du Sommer, Sonne und mediterranes Flair für Zuhause? Wenn du es leicht rustikal mit einem Hauch mediterraner Note magst, ist diese Ölflasche für dich genau richtig.

Denn diese Ölflasche bringt dir ein bisschen Süden auf den Tisch. Das schöne Design mit dem Olivenzweig auf der Front, erinnert nicht nur an den letzten Italien Urlaub, der Zweig ist gleichzeitig ein Zeichen für Lebendigkeit und Freude.

Mit einem hochwertigen Speiseöl befüllt, eignet sich diese Ölflasche ideal für deine Pasta Party oder für Pizza Liebhaber. Mit diesem Ölspender freut sich auch das Auge des Feinschmeckers.

Material

Diese Ölflasche wurde in Italien in einem kleinen Familienbetrieb hergestellt. Sie besteht aus hochwertiger Keramik und wurde bei der Fertigung doppelt gebrannt.

Keramik ist im Allgemeinen eine Bezeichnung für aus tonartigem Material gefertigte Gegenstände. Sie werden durch das Brennen mit sehr hohen Temperaturen, in einem Ofen, stabil. Nach dem Brennvorgang folgt das Glasieren und später das Bemalen.

Keramik ist robust, bricht aber auch schnell, wenn der Gegenstand versehentlich zu Boden fällt.

Lichtschutz und Art der Ölflasche

Die Ölflasche lässt, durch das dichte Material, keinen Schimmer Licht an den Inhalt. Das heißt sie ist als Aufbewahrungsort für ein hochwertiges Speiseöl bestens geeignet.

Deine Ölflasche wird mit einem Korken verschlossen, indem sich ein Ausgießer befindet. Der Ausgießer besitzt an einer kleinen Kette einen Deckel. Dadurch kannst du diese Ölflasche zusätzlich luftdicht verschließen. Somit verhinderst du die Oxidation deines Speiseöls.

Spülmaschinengeeignet

Die Reinigung der Ölflasche in der Spülmaschine ist prinzipiell möglich. Wenn du jedoch lange Freude an den schönen Farben haben möchtest, empfehlen wir dir eine Reinigung per Hand.

Damit gehst du auf Nummer sicher, dass der Ölzweig auch in einigen Jahren noch schön grün ist und deine Ölflasche wie neu aussieht.

Gleichzeitig sorgst du somit dafür, dass wirklich alle Ölreste aus der Flasche entfernt sind, bevor du neues Öl einfüllst. Dein Speiseöl ist dann immer gut aufbewahrt und schmeckt lange frisch und angenehm.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Ölflasche von allen bisherigen Rezensenten mit einer positiven Meinung beurteilt. Dies bedeutet, dass entweder vier, hier sogar meistens fünf Sterne vergeben wurden.

Am meisten loben die Käufer:

  • das die Flasche gut in der Hand liegt
  • das hübsche Aussehen
  • dass man die Flasche gut reinigen kann
  • den mediterranen Flair

Vor allem das schöne Design scheint den Kunden zu gefallen. Die im Landhaus Stile gefertigte Flasche wird gern auf den Tisch gestellt. Aber auch das Befüllen aus dem Öl Kanister soll ohne Probleme möglich sein.

Nicht ein Käufer oder eine Käuferin hat die Flasche als negativ bewertet.

Der einzige Kritikpunkt, der bezüglich dieser Ölflasche genannt wurde ist, dass der Ausgießer das Öl nur sehr sparsam ausgibt. Wenn du mit Bedacht dosieren willst, bist du bei dieser Flasche also an der richtigen Adresse.

“FAQ”
Darf die Ölflasche in die Spülmaschine?

Ich spüle die Flasche mit der Hand und denke, das ist auch besser so. Auf der Flasche steht nichts von spülmaschinenfest. Außerdem ist sie aus Ton.
Bestimmt würde sie in der Spülmaschine schnell kaputt gehen und die Bilder würden verbleichen

Wieviel Olivenöl fasst diese Ölflasche?

500 ml

Platz 3: Ibili 709710 Ölkännchen Iberica

Der Hersteller dieses Ölkännchens befindet sich in Spanien, im Örtchen Alegria-Dulantzi.

Redaktionelle Einschätzung

Anlass

Das Kännchen sieht hübsch aus und eignet sich hervorragend zur Dekoration des Esstisches. Sowohl für den alltäglichen Gebrauch, als auch bei feierlichen Anlässen trägt dieser Ölspender zu einem schönen Gesamtbild bei.

Anders als andere Ölflaschen, sticht dieser Behälter durch seine Kännchen Form hervor. Zusätzlich glänzt das Ölkännchen durch die polierte Oberfläche schick im Licht und spiegelt die Umgebung wider.

Wer etwas Schlichtes für jeden Anlass sucht, ist mit diesem Ölkännchen bestens beraten.

Material

Dieses Ölkännchen ist zu 100 % aus Edelstahl gefertigt. Edelstahl ist ein Metall, dass den Geschmack von Flüssigkeiten nicht beeinträchtigt und auch ein wenig vor Wärme isoliert.

Edelstahl garantiert optimale hygienische Bedingungen, lange Haltbarkeit und eine glatte Oberfläche innen und außen.

Leichte Kratzer auf Edelstahl können per Hand mit einem rauen Schwamm und dem anschließenden Polieren mit Zahnpasta wieder entfernt werden.

Lichtschutz und Art der Ölflasche

Es handelt sich bei dem Produkt um eine Kanne. Sie besitzt einen sehr langen, gebogenen Ausguss. Leider hat dieser keine Klappe oder einen Deckel. Das heißt es kann Sauerstoff mit dem Speiseöl in Verbindung geraten.

Hier gibt es einfache Lösungen. Einfach bei Nichtgebrauch der Ölkanne mit einem kleinen Stück Servierte den Ausguss verschließen. Das garantiert eine längere Haltbarkeit deines Öls.

Edelstahl ist ein absolut blickdichtes Material. Das Speiseöl ist somit vor Lichteinfällen geschützt.

Spülmaschinengeeignet

Das Ölkännchen scheint für die Spülmaschine geeignet zu sein. Aber, ob die Maschine auch in alle Ecken und Enden des Kännchens spritzen kann, ist fraglich.

Deshalb empfehlen wir das Ölkännchen per Hand zu waschen. Hierfür empfiehlt sich eine Flaschenbürste. Vor allem der dünne Ausguss kann damit trotzdem optimal gereinigt werden.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Ölflasche von rund 83 % aller Rezensenten mit einer positiven Meinung beurteilt. Dies bedeutet, dass entweder vier, hier sogar meistens fünf Sterne vergeben wurden.

Besonders gefallen hat den Kunden:

  • das leichte Befüllen
  • dass beim Ausgießen nichts tropft
  • das dekorative Design
  • die Füllmenge (kein ständiges Nachfüllen)

Im Vordergrund steht bei diesem Ölkännchen die praktische Handhabung. Das Befüllen des Kännchens mit Öl ist sehr einfach. Beim Ausgießen geht kein Tropfen daneben und das Edelstahl Gehäuse sieht immer schick aus.

16 % aller Rezensenten bewerten das Produkt eher negativ.

Bemängelt wird, dass die Kanne in der Verarbeitung einen weniger guten Eindruck macht und deshalb etwas zu teuer angeboten werde.

“FAQ”
Ist das Ölkännchen Spülmaschinen geeignet?

Na klar! Ist doch Nirosta.

Wie wird das typische Tropfen vermindert?

Durch die Form der Tülle.

Platz 4: Handgemachte Ölflasche mit Ausgießer

Diese Ölflasche wurde in England von der Künstlerin Caroline Hely Hutchinson handbemalt. Durch ihre auffallende Optik ist sie ein Hingucker auf jedem Esstisch.

Redaktionelle Einschätzung

Anlass

Bereits beim ersten Anblick dieser Ölflasche schwebt die Vorstellung eines reich gedeckten Tisches, in den Geist. Mit ihren bunten Farben und dem afrikanisch angehauchten Design macht die Ölflasche jede dekorative Anrichte zu etwas besonderem.

Und genau dafür wurde das Produkt auch hergestellt. Die Philosophie des Unternehmens richtet sich an die Lebenslust. Mit Farbe und Design soll das Leben gefeiert werden.

Diese Ölflasche eignet sich perfekt für festlichere Anlässe und Feiereien aller Art, kann aber auch einfach die Freude in den Alltag zaubern.

Material

Manche beschreiben es als das teuerste Porzellan der Welt: Bone China. Was ist so besonders an diesem Porzellan?

Bone China besteht aus Feldspat, Quarzsand, Kaolin und Knochenasche. Diese Zusammensetzung macht das Porzellan außerordentlich stabil. Mit Bone China sind abgeschlagene Ecken Schnee von gestern. Doch wenn es zu Boden fällt, zerbricht es genauso wie normales Porzellan.

Lichtschutz und Art der Ölflasche

Durch die Dichte des Materials ist ein Speiseöl in der Flasche vollkommen lichtgeschützt. Das heißt diese Ölflasche eignet sich auch als Aufbewahrungsort für Olivenöl.

Zusätzlich schütz die Ölflasche das Öl vor dem Eintreten von Sauerstoff, denn der kleine mitgelieferte Ausgießer hat eine Klappe. Beim Gießen drückt das Öl die Klappe auf, die Dosierung ist einfach. Steht die Flasche still ist der Deckel geschlossen.

Spülmaschinengeeignet

Bone China ist nicht geeignet für die Spülmaschine. Die Flasche muss also von Hand gereinigt werden.

Die meisten Spülmaschinen entfernen das Fett jedoch sowieso nicht vollständig aus einer Ölflasche. Das Reinigen per Hand ist sehr einfach und unkompliziert. Lies dafür einfach unter Zubehör ganz unten unsere Tipps zur Reinigung einer Ölflasche.

Kundenbewertungen
Derzeit wird die Ölflasche von rund 100 % aller Rezensenten mit einer positiven Meinung beurteilt. Es wurden nur fünf Sterne vergeben.

Am meisten loben die Kunden:

  • das tolle strahlende Design
  • die Geschmacksneutralität des darin aufbewahrten Öls
  • die gute Verarbeitung der Ölflasche
  • dass die Ölflasche genau der Abbildung entspricht

Bei den Kundenstimmen steht ganz klar das tolle Design im Vordergrund. Die Ölflasche soll auf dem Tisch eine echte Schönheit sein. Dass sie dazu noch alle wichtigen Merkmale für Olivenöl erfüllt, ist dabei besonders erfreulich.

Bisher gab es für diese Ölflasche keine negativen Kundenrezessionen.

“FAQ”
Sind die Farben so knallig wie auf der Abbildung?

Ja, die Ölflasche ist genauso hübsch wie auf der Abbildung und die Farben sind super schön.

Wieviel Öl passt in die Ölflasche?

500 ml.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Ölflasche kaufst

Im folgenden Abschnitt erfährst du welche Ölflaschen es gibt und auf was du beim Kauf einer leeren Ölflasche achten solltest.

Arten von Ölflaschen Empfehlung
Getönte Glasflasche Ja
Keramik Ölflasche Ja
Plastik Ölflasche Nein
Edelstahl Ölflasche Ja

Getönte Glasflasche

Die meisten Hersteller verwenden getönte Glasflaschen für ihre Speiseöle. Getönt muss die Flasche sein, weil die meisten Speiseöle sehr lichtempfindlich sind. In einer hellen Glasflasche werden sie schneller schlecht.

Eine Ölflasche aus Glas lässt sich zudem einfacher reinigen, als eine aus Plastik oder Keramik.
Dafür brauchst du lediglich eine Flaschenbürste und ein wenig Spülmittel. Am besten lässt du die Flasche erst einmal einige Minuten einweichen.

Im Anschluss verwendest du die Flaschenbürste und spülst deine Ölflasche danach kräftig aus. Ausführlichere Reinigungsmöglichkeiten findest du auf dieser Seite unter dem Punkt Trivia – einfach jetzt weiter runter scrollen.

Falls du unbedingt die schöne Farbe zum Beispiel von Olivenöl in der Flasche sehen möchtest, gibt es eine Alternative. Manche Olivenöl Verkäufer verwendet sogenannte UV-Flaschen für ihre Öle. Das Glas einer solchen Flasche ist so bearbeitet, dass es keine UV-Strahlung hindurch lässt und eignet sich deshalb, auch wenn es durchsichtig ist, für Speiseöle.

Ölflasche Zitronen

Es gibt viele verschiedene Olivenöl-Flaschen. Bei einer hellen Glasflache besteht jedoch der Nachteil, dass das Olivenöl durch den Lichteinfall schneller schlecht und ranzig wird. Hier solltest du eher in eine getönte Olivenglasflasche investieren. (Foto: stux / pixabay.com)

Keramik Ölflasche

Der Vorteil einer Keramik Ölflasche ist, dass sie zu 100 % lichtgeschützt ist. Durch das dichte Material ist das Öl zudem gut isoliert und wird damit auf natürliche Art und Weise kühl gehalten.

Keramik Ölflaschen können innerhalb auch verglast sein. Die Reinigung ist dadurch ebenso einfach wie bei einer Glasflasche und der Geschmack des Speiseöls bleibt unverfälscht.

Keramik Ölflaschen müssen nicht braun sein. Individuelle Glasuren sorgen dafür, dass eine Keramik Ölflasche eine schöne Farbe oder ein hübsches Muster bekommt.

Plastik Ölflasche

Von einer Plastikflasche für Öl ist prinzipiell abzuraten. Im Plastik sind häufig Weichmacher enthalten, die über die Zeit hinweg oder durch das Reinigen auch in dein Öl übertreten können. Weichmacher sind Stoffe, die eingesetzt werden, um ein Material biegsamer und weicher zu machen.

Weichmacher wirken sich negativ auf deine Gesundheit aus. Sie stehen unter Anderem im Verdacht, eine Ursache für Unfruchtbarkeit bei Männern zu sein.

Zusätzlich schadet Plastik unserer Umwelt, da es nicht auf natürliche Art und Weise abgebaut wird. So finden sich bereits Spuren von Plastik in unserem Grundwasser und sogar im menschlichen Blut.

Falls du trotz dessen nicht auf eine Plastik Ölflasche verzichten möchtest, achte darauf, dass deine Flasche BPA frei ist.

BPA oder auch Bisphenol A ist eine Chemikalie zur Herstellung von Plastik. Sie hat eine Hormon ähnliche Wirkung auf den Körper des Menschen und steht im Verdacht das Risiko für Diabetes, Herzkreislauferkrankungen oder Leberproblematiken zu erhöhen.

Edelstahl Ölflasche

Auch eine Edelstahl Ölflasche ist bestens für die Aufbewahrung von Speiseöl geeignet. Edelstahl ist vollkommen geschmacksneutral und gleichzeitig blickdicht.

Zudem hat Edelstahl meist eine lange Haltbarkeit und sieht gleichzeitig schick aus. Bei Edelstahl solltest du immer darauf achten, dass es Spülmaschinen geeignet ist. Dieses Merkmal sagt dir nämlich, dass dein Edelstahl nicht rostet. Trotzdem solltest du Edelstahl nach dem säubern immer gut abtrocknen, dann bleibt die Politur länger schön glänzend.

Welcher Ölflaschen Spender ist der Beste?

Es ist wichtig, sich vor dem Kauf einer Ölflasche Gedanken über den Verschluss zu machen. Denn, wenn Luft in Deine Flasche hineingelangt, werden die meisten Speiseöle viel schneller schlecht. Wir stellen dir hier die verschiedenen Verschluss Möglichkeiten für Ölflaschen, sowie die jeweiligen Vor- und Nachteile im Überblick dar.

Verschlussart Vorteile Nachteile
Sprühverschluss Gute Dosierung
Sehr sparsamer Umgang mit dem Öl
Luftdichter Verschluss
Größere Mengen nur durch viele Sprühstöße
Verlust von Öl, wenn nicht genau gezielt wird
Korken luftdicht verschlossen
umweltfreundlich
sieht nett aus
Kann nach einiger Zeit zerbröseln
wenn porös nicht mehr luftdicht
möglicherweise Korkgeschmack
Ausgießer Gute Dosierung
Ölflasche ohne Tropfen
Nicht luftdicht verschlossen
kürzere Haltbarkeit des Öls

Wo kann ich Ölflaschen kaufen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten kleine oder große Ölflaschen zu kaufen. Glas Ölflaschen findest du in jedem größeren Kaufhaus mit Küchenutensilien. Außerdem kannst du eine Ölflasche auch ganz leicht online bestellen. Online findest du sogar alle möglichen Arten von Keramik Ölflaschen.

Möchtest Du eine besonders außergewöhnliche Ölflasche finden, kannst du dich auch direkt bei einem Glasbläser oder Keramik Hersteller erkundigen.

Aus hygienischen Gründen ist es wichtig, beim Kauf einer Ölflasche immer nur Neuware zu erwerben. Denn gebrauchte Ölflaschen können ranzige Ölbestandteile enthalten und machen dein Speiseöl unrein.

Essig-Öl-Spender

Neben ihrer Funktionalität, können Ölflaschen auch ein schönes Dekoelement sein.

Entscheidung: Welche Arten von Ölflaschen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen vier Arten von Ölflaschen unterscheiden:

  • Ölflaschen aus Glas
  • Ölflaschen aus Keramik oder Porzellan
  • Ölflaschen aus Plastik
  • Ölflaschen aus Edelstahl

Bei jeder Art ist das Material der Ölflasche ein anderes, wodurch individuelle Vorteile und Nachteile entstehen. Welche Ölflasche die richtige ist, hängt vor allem von den individuellen Vorlieben ab.

Um dich bei deiner Entscheidung zu unterstützen und eine optimale Ölflasche für dich zu finden, stellen wir im folgenden Abschnitt die verschiedenen Arten von Ölflaschen genauer vor und listen die Vorteile und Nachteile übersichtlich auf.

Was zeichnet eine Ölflasche aus Glas aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Ölflaschen aus Glas sind sehr beliebt, da sie leicht mit Spülmittel und einer Bürste zu reinigen sind. Außerdem hat Glas keine geschmacksverfälschende Wirkung. Das Öl behält also zu 100 Prozent seinen Geschmack bei.

Da Öl bei zu viel Lichteinfluss schlecht und ranzig wird, sind die meisten Glasflaschen getönt und bieten somit auch eine optimale Aufbewahrungsmöglichkeit für Speiseöle. Wenn du getöntes Glas nicht schön findest, kannst du dir auch ein Modell mit UV-Schutz aussuchen. Das Glas bleibt dabei hell und das Öl ist geschützt.

Vorteile
  • Meist getönt
  • Teilweise mit UV-Schutz
  • Leichte Reinigung
  • Keine Geschmacksverfälschung
Nachteile
  • Zerbrechlich
  • In hellen Flaschen wird das Öl schnell schlecht

Wenn das Öl in hellen Glasflaschen aufbewahrt wird, kann es schnell schlecht werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass Glasflaschen relativ leicht zerbrechen können.

Was zeichnet eine Ölflasche aus Keramik oder Porzellan aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Keramik- oder Porzellanflaschen sind lichtundurchlässig und sind somit optimal für die Aufbewahrung von Speiseölen geeignet. Durch die Dicke des Materials sind die meisten dieser Flaschen zudem gut isoliert und halten das Öl kühl. Reine Keramik- oder Porzellanflaschen sind allerdings schwerer zu reinigen als Glas.

Vorteile
  • Lichtgeschützt
  • Isoliert
  • Individuelle Gestaltung möglich
  • Teilweise verglast
Nachteile
  • Umständliche Reinigung

Um eine bessere Reinigung zu ermöglichen, gibt es mittlerweile einige Modelle, die von innen verglast sind und damit die Vorteile einer Glasflasche mit denen einer Keramik- oder Porzellanflasche verbinden. Bei letzteren ist außerdem eine ganz individuelle Gestaltung der Flasche möglich.

Was zeichnet eine Ölflasche aus Plastik aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Plastikflaschen zeichnen sich durch ihr leichtes Gewicht und die gute Haltbarkeit des Materials aus, wodurch diese kaum zerbrechlich sind. Allerdings sind in Plastikflaschen Weichmacher enthalten, die durch das Öl oder auch bei der Reinigung der Flasche gelöst werden können und somit deiner Gesundheit schaden können.

Vorteile
  • Leicht
  • Unzerbrechlich
Nachteile
  • Umweltschädlich
  • Umständliche Reinigung
  • Weichmacher können durch Öl gelöst werden

Auch der oft in Plastik enthaltene Stoff BPA ist gesundheitsschädlich. Außerdem ist die Herstellung von Plastik umweltschädlich. Hinzu kommt, dass Plastikflaschen schwerer zu reinigen sind als Glasflaschen. Plastikflaschen sollten deshalb nicht als Ölflaschen eingesetzt werden.

Was zeichnet eine Ölflasche aus Edelstahl aus und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Edelstahl ist blickdicht und verfälscht außerdem den Geschmack des Öls nicht. Die Optik dieser Flaschen ist in der Regel sehr ansprechend. Außerdem ist Edelstahl besonders lange haltbar.

Vorteile
  • Blickdicht
  • Lange Haltbarkeit
  • Keine Geschmacksverfälschung
Nachteile
  • Kann zerkratzen oder rosten
  • Relativ schwer

Ein möglicher Nachteil kann sein, dass Edelstahlflaschen teilweise schwerer sind als beispielsweise Plastikflaschen. Das genaue Gewicht ist aber auch modellabhängig und sollte individuell geprüft werden. Wenn das Material des Edelstahls nicht hochwertig ist, kann es außerdem leicht zerkratzen oder rosten.

Bunte Ölflsche

Es gibt viele verschiedene Olivenöl-Flaschen. Bei einer hellen Glasflache besteht jedoch der Nachteil, dass das Olivenöl durch den Lichteinfall schneller schlecht und ranzig wird. Hier solltest du eher in eine getönte Olivenglasflasche investieren.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Ölflaschen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Ölflaschen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, welche Flasche für dich die richtige ist.

Folgende Kriterien zum Bedenken:

  • Anlass
  • Material
  • Lichtschutz
  • Art der Ölflasche
  • Spülmaschinen geeignet

Lies in den folgenden Absätzen warum diese Faktoren für deinen Kauf ausschlaggebend sein könnten.

Anlass

Manche Ölflaschen sind einfach hübscher als andere. Möchtest du dir eine Ölflasche kaufen, die einfach nur praktisch sein soll oder möchtest du eine, die auf dem Tisch dekorativ ist?

Für dekorative Anlässe eigenen sich vor allem handbemalte Keramikölflaschen. Denn sie sind meist besonders schön anzusehen und können das i-Tüpfelchen auf deinem gedeckten Tisch sein.

Stehst du mehr auf elegant klassisch? Dann sieh dich bei den „Essig in Öl“ Flaschen um. Denn hier kannst du aus einer Flasche, Essig und Öl ausschenken. Das aufeinander liegen der Flüssigkeiten wirkt zusätzlich besonders extravagant und edel.

Material

Über das Material solltest du aus verschiedenen Gründen einmal nachdenken. Wahrscheinlich möchtest du eine Ölflasche, die den guten Geschmack deines Öls erhält. Dafür eignet sich besonders gut Glas, Edelstahl oder beschichtete Keramik. Auch Porzellan kann hierfür verwendet werden, ist aber etwas teurer.

Wie oben bereits erwähnt, ist Plastik für ein kostbares Speiseöl eher weniger geeignet und kann zusätzlich deiner Gesundheit schaden.

Lichtschutz

Um die gute Qualität eines Speiseöls zu erhalten solltest du bei einer Flasche auf Lichtschutz achten. Das bedeutet die Flasche sollte entweder gefärbtes Glas haben oder aus einem blickdichten Material, wie zum Beispiel Keramik oder Porzellan bestehen.

Achtest du nicht auf Lichtschutz kann es passieren, dass das Öl in der Flasche schneller schlecht wird. Möchtest du trotzdem ein durchsichtiges Glas, dann kauf dir eine Ölflasche mit geringem Fassungsvermögen. Denn ein solcher Ölbehälter ist nach ein paar Tagen durch die regelmäßige Verwendung des Öls wieder leer und somit auch geeignet.

Art der Ölflasche

Es gibt Ölflaschen zum Sprühen oder welche zum Ausschenken. Je nach Verschluss sind diese Flaschen kategorisiert. Wenn du eine Flasche möchtest die nicht tropft, ist es entweder gut einen Ausgießer zu haben oder eine Ölflasche zum Sprühen zu verwenden.

Verwendest du eine Flasche mit Ausgießer, dann achte darauf, dass dieser einen kleinen Verschluss hat, damit dein Speiseöl vor Luft geschützt wird.

Spülmaschinengeeignet

Eine Ölflasche muss nicht unbedingt Spülmaschinen geeignet sein. Viele Ölflaschen lassen sich durch die Spülmaschine sowieso nicht an allen Stellen reinigen.

Wenn deine Ölflasche etwas breiter ist, kann der Geschirrspüler für die Reinigung praktisch sein. Hat deine Ölflasche aber einen schmalen Flaschenhals, ist die Maschine nutzlos.

Du kannst deine Ölflasche aber ganz leicht selbst reinigen. Lies einfach den übernächsten Abschnitt mit den Tipps zur Reinigung von Ölflaschen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Ölflaschen

In diesem Abschnitt erfährst du wie man eine Ölflasche richtig reinigt.

Wie reinigt man eine Ölflasche?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man eine Ölflasche reinigen kann, wenn man keine Flaschenbürste zur Hand hat:

  1. Reinigung mit grobem Salz: Ein bis Zwei Esslöffel grobes Salz in die Flasche füllen und ohne Wasser hinzuzugeben kräftig schütteln, sodass das Salz alle Ecken und Enden berührt. Danach mit etwas Wasser aufgießen und erneut gut durchschütteln. Kurz einweichen lassen und ausspülen.
  2. Reinigung mit Natron: Ein bis Zwei Esslöffel Natron (auch Backpulver) in die Flasche geben. Mit heißem Wasser auffüllen, verschließen und kräftig schütteln. Je nach Verschmutzung länger oder kürzer einwirken lassen (mindesten eine halbe Stunde). Danach gut ausspülen.
  3. Reinigung mit Reiskörnern: Einfach in gleicher Art und Weise vorgehen, wie beim Salz, nur statt Salz Reis verwenden.

Egal für welche Variante du dich entscheidest, das regelmäßige Reinigen deiner Ölflasche ist wichtig. Nur in einer sauberen Flasche ohne Rückstände kann dein hochwertiges Speiseöl seine Qualität behalten.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.t-online.de/leben/essen-und-trinken/id_81643554/was-macht-ein-gutes-oel-wirklich-aus-.html


[2] https://www.konzelmanns.de/blog/wiki/haltbarkeit-und-aufbewahrung-von-speiseoelen/


[3] http://www.xn--l-kontor-m4a.de/haltbarkeit-von-speiseoel.php

Bildquelle: pixabay / pexels.com

Bewerte diesen Artikel


13 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Nelli

Veröffentlicht von Nelli

Nelli kommt aus dem schönen Bayern. Sie interessiert sich für Kulturen, Medien und alles was dahinter steckt. Außerdem ist sie Fan von Sprachen, Essen und Musik. Für kitchenfibel.de taucht sie auch einmal in ganz andere Themen ein, um die besten Ratgeber zu erstellen.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.