Willkommen bei unserem großen Sandwichtoaster Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Sandwichtoaster. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Sandwichtoaster zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Sandwichtoaster kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Sandwichtoaster macht aus Toastbrot, Käse und Schinken augenblicklich eine vollwertige Mahlzeit.
  • Durch die Möglichkeit verschiedener austauschbaren Platten kann man dieses Gerät nicht nur zur Zubereitung eines Sandwiches benutzen, sondern auch für Waffeln, Panini oder z. B. Fleisch.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen klassischem Sandwichtoaster, multifunktionalem Sandwichtoaster und Kontaktgrill.

Sandwichtoaster: Favoriten der Redaktion

Der beste klassische Sandwichtoaster

Der beste XXL Sandwichtoaster

Der Emerio XXL Sandwichtoaster ist auch für American Style Sandwich-Toastscheiben geeignet. Dank dem Muschelformat der Heizplatten bleiben die geschmolzene Zutaten innen.

Die antihaftbeschichtete Druckguss-Platten helfen bei der schnellen und einfachen Reinigung. Laut dem Verkäufer bietet das Gerät dank der verschließbarem Clips am Griff rutschfesten und sicheren Stand.

Der beste Sandwichmaker für 4 Toasts

Der beste multifunktionale Sandwichtoaster

Der Tefal OptiGrill ist ein elektronischer Kontaktgrill. Er enthält eine automatische Anpassung der Grilltemperatur und Grillzyklen je nach Dicke und Art des Grillguts. Lichtindikator zeigt auch den Garzustand des Grillguts an: blutig, medium oder durchgebraten.

Sehr praktisch bei diesem Gerät sind auch die sechs voreingestellten Grillprogramme: Burger, Geflügel, Sandwiches, Würstchen, Steaks und Fisch. Die Grillplatten sind abnehmbar und spülmaschinengeeignet.

Der OptiGrill bietet Leistung von 2200 Watt. Du kannst ihn auch inklusive Rezeptbuch und Quick-Start-Guide kaufen.

Der beste 3 in 1 Sandwichmaker

Der Aigostar ist ein 2 in 1 Sandwichmaker, der Platten für Waffeln, Sandwich und Grill bietet, sodass du mehr Abwechslung beim Essen hast.  Durch die Antihaftbeschichtung wird eine einfache Reinigung ermöglicht.

Die schnelle Aufheizung der Heizplatten ist besonders praktisch. Danach werden sie durch einen Thermostat konstant bei 160-200° gehalten.

Weitere Vorteile dieses Geräts sind auch die Funktionen wie Kontrollleuchten, Kabelaufwicklung in der Bodenplatte und die aufrechte Lagerung, die eine sehr einfache Bedienung ermöglichen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Sandwichtoaster kaufst

Was ist ein Sandwichtoaster und welche Vorteile hat er?

Im Prinzip macht ein Sandwichtoaster (oder auch Sandwichmaker) aus Toastbrot, Käse und Schinken augenblicklich eine vollwertige Mahlzeit. Vor allem, wenn es schnell etwas Warmes sein soll, ist ein Toaster ein lohnender Erwerb.

Ein leckeres, knuspriges und warm dampfendes Brot genießen? Viele Geräte kannst du direkt mit zahlreichen Rezeptvorschlägen und Ideen für die Zubereitung kaufen. (Bildquelle: pixabay.com / Studio32)

Du könntest dir auch ein Sandwich in der Mikrowelle, Pfanne oder im Ofen warmmachen, allerdings wird es niemals den Geschmack haben, den dir ein Sandwichmaker bietet.

Vorteile des Sandwichtoasters gegenüber Mikrowelle Vorteile des Sandwichtoasters gegenüber Ofen Vorteile des Sandwichtoasters gegenüber Pfanne
Niedriger Stromverbrauch Niedriger Stromverbrauch Toast wird beidseitig gebacken
Besondere Toast-Form Besondere Toast-Form Besondere Toast-Form
Geschmack Geschmack Geschmack
Die geschmolzenen Zutaten laufen nicht so leicht aus Die geschmolzenen Zutaten laufen nicht so leicht aus Die geschmolzenen Zutaten laufen nicht so leicht aus
Das Gerät ist Kleiner Schnelle Vorheizzeit Kann gleichzeitig und schnell zwei oder mehr Toasts zubereiten

Für wen eignet sich ein Sandwichtoaster?

Ein Sandwichtoaster eignet sich prinzipiell für jedermann. Seine vielen Vorzüge machen den Sandwichtoaster zu einem der beliebtesten Geräten für die schnelle Küche.

Da die Zubereitung eines Sandwichs mit dem Toaster viel schneller und einfacher ist, wird er bei Verbrauchern immer beliebter.

Aber so ein Sandwichtoaster ist nicht nur für zur Zubereitung von Sandwiches oder Toasts geeignet. Je nach Modell kannst du auch Panini und Waffeln zubereiten oder im Falle des Kontaktgrills auch Fleisch grillen.

Was kostet ein Sandwichtoaster?

Zwischen den verschiedenen Sandwichtoastern gibt es eine relativ große Preisspanne. Grundsätzlich gilt aber, dass ein Sandwichtoaster kein teures Elektrogerät ist.

Die einfacheren Modelle kannst du dir bereits ab 15 Euro erwerben. Der Preis der üblichsten Geräte bewegt sich ca. zwischen 25 und 40 Euro. Wenn du mehr Wert auf die Leistung, Marke oder Kundenbewertungen legst, solltest du einen Toaster oder Kontaktgrill zwischen 80 und 150 Euro erwerben.

Wir haben in einer großen Preisstudie insgesamt 105 Produkte aus der Kategorie Sandwichtoaster untersucht, um dir einen Überblick zu verschaffen. Die Ergebnisse kannst du hier in unserem Graph betrachten. Finde in unserem Ratgeber heraus, ob eher ein Produkt der höheren oder niedrigeren Preisklasse für dich geeignet ist.
(Quelle: Eigene Darstellung)

Wo kann ich einen Sandwichtoaster kaufen?

Sandwichtoaster gibt es sowohl in Electro-Shops, Fachhandel, Großmärkte, als auch in Online-Shops zu kaufen.

Allerdings kannst du die handelsüblichen Sandwichmaker in Online-Shops für mehr oder weniger den gleichen Preis kaufen, die multifunktionale Toaster oder leistungsfähige Kontaktgrills findest du meistens eher online.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Online-Shops die meisten Rohrreiniger verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • mediamarkt.de
  • saturn.de
  • otto.de
  • expert.de
  • crowdfox.com

Alle Sandwichtoaster, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du einen Sandwichmaker gefunden hast, der dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Entscheidung: Welche Arten von Sandwichtoaster gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Sandwichtoaster zulegen möchtest, gibt es drei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Klassischer Sandwichtoaster
  • Multifunktionaler Sandwichtoaster
  • Kontaktgrill

Der Unterschied liegt hauptsächlich in der Größe und Leistung des Geräts, der Form, Beschichtung und Anzahl der Heizplatten und natürlich dem Preis. Es gibt aber auch andere zusätzliche Funktionen, die dir bei der Entscheidung helfen können.

Du solltest dir deshalb immer vor dem Kauf erst die Frage stellen, wofür und wie oft du dein Gerät benutzen willst.

Was zeichnet einen klassischen Sandwichtoaster aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Hier handelt es sich um die ganz einfachen Sandwichtoaster. Meistens haben diese eine oder zwei Platten und sind ziemlich einfach zu bedienen. Dies ist ein großer Vorteil dieses Geräts. Es passt in jede Küche und ist ideal, wenn der kleine Hunger sich meldet.

Anderseits haben sie meistens kein Zubehör und sind relativ klein, man kann nur einen oder zwei Toasts gleichzeitig zubereiten. Ein einfacher Sandwichmaker hat auch keine besonderen Funktionen und kann manchmal wegen einer niedrigeren Leistung langsamer als andere Geräte sein.

Vorteile
  • Einfache Handhabung
  • Preiswert
  • Platzsparend
  • Stromsparend
Nachteile
  • Nur eine/ zwei Heizplatten
  • Kein Zubehör
  • Kleinere Portionen
  • Niedrige Leistungsaufnahme

Was zeichnet einen multifunktionalen Sandwichtoaster aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Wie der Name schon andeutet, ein multifunktionaler Sandwichtoaster hat den großen Vorteil mehrer Kombinationen, meistens von Waffeleisen, Grillplatten und Sandwichmaker.

Er ist optimal für alle, die gerne verschiedene Arten von Gerichten und Speisen ausprobieren, aber auch für Profis in der Küche, die viel Wert auf Geschwindigkeit legen.

Diese Sandwichtoaster haben integrierte Wechselplatten, das erleichtert auch die Reinigung und bietet verschiedene Funktionen.

Diese Geräte besitzen rutschfeste Gummifüße, die die Bedienung weiter vereinfachen.

Wichtig ist auch der integrierte Temperaturregler, mit dem dein Sandwich die ideale Temperatur erreicht.

Vorteile
  • 3 Funktionen: Waffeleisen, Grillplatten und Sandwichmaker
  • Integrierte Wechselplatten
  • Temperaturregler

    Rutschfeste Gummifüße

Nachteile
  • Höherer Preis
  • Mehr Platzverbrauch
  • Höherer Stromverbrauch

Was zeichnet einen Kontaktgrill aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Der größte Vorteil eines Kontaktgrills ist die Fähigkeit mehrere Sandwiches zu toasten und dieses Gerät auch zur Zubereitung verschiedenen Speisen zu benutzen. Es ist ein perfekter Zwischenschritt zwischen einem handelsüblichen Grill und dem in deutschen Küche oft anzutreffendem Toaster.

Ein Kontaktgrill ist im Grund ein kompakter Elektrogrill, den du in der Küche verwenden kannst. Nach kurzer Aufwärmzeit kannst du verschiedene Speisen wie Toasts, Panini oder auch Fleisch von beiden Seiten sehr einfach grillen.

Diese ist eine gesunde Art vom Kochen, da der Kontaktgrill im Vergleich zur  Pfanne weniger Öl benötigt. Er ist eine ideale Alternative zum klassischen Toaster oder Backofen.

Vorteile
  • Vielfältig: Zubereitung verschiedenen Speisen möglich
  • Große Grillfläche
  • Wechselplatten
  • Temperaturregler
  • Gesund
Nachteile
  • Höherer Preis
  • Mehr Platzverbrauch
  • Höherer Stromverbrauch

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Sandwichtoaster vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Sandwichtoaster entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Sandwichmaker miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Anzahl der herausnehmbaren Platten
  • Form der Heizplatten
  • Antihaftbeschichtung
  • Leistung
  • Spülmaschinenfeste Teile

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Anzahl der herausnehmbaren Platten

Eine der wichtigsten Kriterien bei einem Sandwichmaker sind die Wechselplatten. Die meistenen Modelle haben tauschbare Platten und ermöglichen so die Zubereitung von Waffeln, Sandwiches und anderen Snacks in einem Gerät.

So ein „3-in-one“ Gerät ist durch die drei verschiedenen Wechselplatten vielseitig benutzbar.

Solche Sandwichmaker lohnen sich aber nur für die, die sich auch für ein Waffeleisen oder einen Kontaktgrill interessieren und alle Funktionen regelmäßig benutzen wollen.

Wenn du lieber einfach nur Sandwiches bevorzugst, dann kannst du auch einen klassischen Sandwichmaker mit nur einer Sandwichplatte kaufen. Dabei gilt, dass je mehr Heizplatten und Zubehör ein Sandwichmaker hat, desto höher sein Preis ist.

Form der Heizplatten

Je nach Modell oder Hersteller variieren die Formen des Sandwichtoasters. In der Regel gibt es vier verschiedene Formen:

  • Drei- und viereckige Form
  • Grillform
  • Pyramidenform
  • Waffeloptik

In der Vergangenheit war die Dreieck-Form der Klassiker. Je nach Geschmack sind heutzutage auch andere Formen populär. Die Form hat jedoch keinen Einfluss auf den Geschmack des Sandwiches.

Die austauschbaren Heizplatten eignen sich für viele köstliche Sandwichvariationen, für belgische Waffeln,  sowie zum schnellen beidseitigen Grillen von Fleisch oder Gemüse. (Bildquelle: unsplash.com / Pixzolo Photography)

Antihaftbeschichtung

Die Sandwichtoaster, die eine Antihaftbeschichtung vorweisen können, verhindern das Anbacken des belegten Brotes an den Backflächen. Die Sandwiches lassen sich nach dem Backen problemlos aus der Form herauslösen.

Meistens werden die Toaster mit Metall oder Keramik beschichtet.

Mit dieser Beschichtung wirst du ganz viel Zeit sparen, da auch die Reinigung dabei einfacher ist. Deshalb solltest du auf diesen Faktor vor dem Kauf auf jeden Fall achten.

Welche Vorteile hat z. B. ein Keramik-beschichteter Sandwichtoaster?

  • Kratzresistent
  • Hitzeunempfindlich bis 400°C
  • Keine gesundheitschädlichen Ausdünstungen bei extremer Erhitzung

Leistung

Auch bei der Leistung gibt es Unterschiede. Beachte vor dem Kauf auf jeden Fall die angegebene Leistung (sie wird in Watt angegeben).

Je mehr Power dein neues Gerät hat, desto schneller die Vorheizzeit und Zubereitung deines Snacks. Anderseits ist es wichtig zu beachten, dass mit jedem Watt auch der Stromverbrauch steigt.

Die üblichen Modelle haben ca. 700 bis zu 1000 Watt. Bei dem Kontaktgrill bewegt sich die Leistung zwischen ca. 1000 und 2000 Watt.

Spülmaschinenfeste Teile

Wenn du besonders wenig Arbeit mit der Reinigung haben willst, ist ein Sandwichmaker mit herausnehmbaren, spülmaschinenfesten Heizplatten die beste Wahl.

Leider werden nicht immer alle angeklebte Spesenteile durch die Reinigung in der Spülmaschine beseitigt.

Lass die Platten auskühlen, bevor du den Sandwichmaker reinigst. Sie sind nach dem Backen noch einige Zeit ganz heiß und du könntest dich daran schnell die Finger verbrennen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Sandwichtoaster

Wie kann ich meinen Sandwichtoaster reinigen?

Aufgrund der Antihaftbeschichtung geht das Reinigen meistens ganz einfach. Nachdem die Platten ausgekühlt sind, kannst du die Rückstände einfach mit einem nassen Lappen entfernen.

Achte aber darauf, dass manche Beschichtungen kratzempfindlich sind. Messer, Gabeln und andere Werkzeuge aus Metall hinterlassen Kratzer und du solltest sie nie benutzen, um angeklebte Speiseteile aufzulösen.

Falls du beispielsweise Käserückstände entfernen willst, solltest du das tun, wenn die Platten noch etwas lauwarm sind, da sich der Käse durch die Wärme besser ablöst.

Verzichte auch bei der Reinigung auf chemische Putzmittel, da sich diese beim Erhitzen auf die Lebensmittel übertragen können.

Wie lange sollte ich ein Sandwich toasten?

Unseren Recherchen zufolge ist die Zeit des Toastens von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Im Durchschnitt kann man sagen, dass es 3-5 Minuten sind.

Du kannst aber auch selber  deinen Sandwichtoaster ausprobieren. Die Zeit kannst du an der Bräunung deines Sandwiches erkennen.

Es ist ratsam einen sehr dunklen oder gar verbrannten Toast nicht zu essen, da beim Rösten das potenziell krebserregende Acrylamid entsteht. Lass dein Sandwich während des Röstens daher nicht zu lange aus den Augen.

Nach ungefähr fünf Minuten zwischen den heißen Heizplatten ist das Sandwich meist verzehrfertig.(Bildquelle: pixabay.com / Telecouse)

Welche Rezepte für Sandwichtoaster gibt es?

Je nachdem welches Modell du hast, kannst du viele verschiedene Snacks in deinem Sandwichtoaster zubereiten. Manche Sandwichmaker werden auch bereits mit einem Rezeptbuch verkauft.

Um dir einen ersten Anreiz zu geben, stellen wir dir nachfolgend ein Rezept für Sandwichtoast mit Räucherlachs und Mozzarella di Buffalo vor, das mit wenig Aufwand und binnen kurzer Zeit fertig auf dem Tisch steht:

Zutaten:

Menge Zutaten
2 Scheibe/n Toastbrot, Sandwich
50 g Räucherlachs
30 g Mozzarella, (Büffelmozzarella)
1 Bund Rucola
4 Cocktailtomaten
1 TL Weißweinessig
3 TL Olivenöl
1 Spritzer Balsamico
1 Prise(n) Meersalz
1 Spritzer Limettensaft
1 Prise(n) Pfeffer, schwarzer, frischer

Und so gehst du vor:

  1. Sandwichtoaster vorheizen
  2. Eine Seite des Sandwichbrotes mit Räucherlachs belegen
  3. Mozzarella auf den Räucherlachs geben und mit frisch zerstoßenem schwarzen Pfeffer und Meersalz würzen
  4. Die zweite Scheibe Räucherlachs auf den Mozzarella legen und mit dem Toastbrot bedecken
  5. Den nun fertig gefüllten Sandwichtoast ca. 7 Minuten toasten
  6. In der Zwischenzeit den Rucola mit den geviertelten Tomaten auf einer Platte anrichten
  7. Etwas Balsamico und Limettensaft darüberträufeln und würzen
  8. Den Toast in Dreiecke schneiden und daneben anrichten.

(Quelle: chefkoch.de / Mossoma)

Natürlich finden sich im Internet noch eine Vielzahl kreativer und schmackhafter Rezeptideen, die du mit deinem Sandwichmaker zubereiten kannst: https://www.youtube.com/watch?v=sj-wRTFf4wQ

Gibt es auch Sandwichtoaster für die Herdplatte?

Es gibt sogar auf dem Markt auch Sandwichtoaster, die für Herdplatte (Gas) bzw. Lagerfeuer geeignet sind. Diese sind meistens aus Gusseisen oder Aluminium hergestellt.

Diese Modelle sind außer Sandwiches und Toasts auch perfekt für Calzone, Fisch, Gemüse oder z. B. Koteletts. Der größte Vorteil ist, dass du zur Zubereitung deines Snacks kein Strom brauchst, da es kein elektronisches Gerät ist.

Dies ist ein Konzept, das vor allem in den USA populär geworden ist. In Deutschland werden diese Sandwichmaker vor allem beim Campen verwendet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://sandwichmaker-profi.de/sandwichmaker-welche-fuellung-herzhaft-pikant-oder-suess/

[2] https://www.turn-on.de/smart-living/topliste/sandwichmaker-rezepte-8-leckere-toast-snacks-fuer-zwischendurch-258284

[3] https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/toastbrot

Bildquelle: 123rf.com / 25060231

Warum kannst du mir vertrauen?

Silke hat eine Ausbildung als Ernährungsberaterin und mehrere Jahre in einer ärztlichen Praxis gearbeitet. In ihrer Freizeit steht sie gerne selbst hinter dem Herd und zaubert die verschiedensten Speisen für Familie und Freuende. Diese Kombination macht sie zu einer wahren Küchenexpertin.