Zuletzt aktualisiert: 17. November 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

22Stunden investiert

8Studien recherchiert

78Kommentare gesammelt

Wie oft musstest du schon den Abwasch machen? Bestimmt erinnerst du dich mit Wehmut an die Kindheitstage, als du deinen Eltern bei dieser Aufgabe geholfen hast. Vielleicht war es deine Aufgabe, das Geschirr abzutrocknen, während ihr über den Tag geplaudert habt. Solche Momente sind wahrscheinlich schon lange vorbei, aber eine gute Spüle ist immer noch wichtig.

Obwohl Geschirrspülmaschinen immer häufiger im Haushalt zu finden sind, waschen die Menschen immer noch mit der Hand. Es gibt sogar Menschen, die solche Geräte aus verschiedenen Gründen nicht haben wollen. Nicht zu vergessen, dass eine Spüle zum Waschen von Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln verwendet wird. Willst du die beste Spüle finden? Dann solltest du diesen Leitfaden beachten, den wir für dich vorbereitet haben.




Das Wichtigste in Kürze

  • Es ist wichtig, dass du eine Spüle kaufst, die zu deinem Küchendesign passt und deinen Bedürfnissen entspricht. Deshalb solltest du dich nicht nur für ein attraktives Design entscheiden.
  • Es ist nicht dasselbe, eine Spüle zusammen mit dem Rest der Küche zu kaufen, wie die bereits vorhandene auszutauschen. In den folgenden Zeilen findest du Optionen für diese beiden Fälle.
  • Willst du wissen, warum es besser ist, wenn die Spüle keine rechten Winkel hat? Was ist die beste Größe oder die Anzahl der Spülbecken, die du brauchst? Dann solltest du unseren Abschnitt “Einkaufskriterien” nicht verpassen, dort findest du die Antwort auf diese und andere Fragen.

Spülbecken Test: Die besten Produkte im Vergleich

Gibt es ein Spülbecken für jeden? Wir wissen es nicht, aber wir sind uns sicher, dass es eine gibt, die perfekt für dich ist, du musst sie nur finden. Die Reise, die wir jetzt beginnen, wird dich dazu führen, verschiedene Modelle, Materialien, Formen und Größen zu entdecken. Möchtest du damit beginnen, einige unserer Empfehlungen kennenzulernen? Dann lass uns loslegen.

Kaufberatung: Was du über Spülbecken wissen musst

Die Küchengestaltung sollte genauso sorgfältig durchdacht sein wie der Rest des Hauses. Es ist sehr wichtig, einen funktionalen Raum zu schaffen, ohne dabei die Ästhetik zu vernachlässigen. Ein attraktives Spülbecken kann der Schlüssel zu diesem Ziel sein. Es gibt sogar Modelle, die zum Zentrum des Raumes werden können. In den folgenden Zeilen erfährst du, welche deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Mujer lava lechuga

Wenn du deine Küche renovieren willst, kannst du dir aussuchen, wo du die Spüle platzierst. Experten empfehlen, ein imaginäres Dreieck mit Koch-, Lager- und Spülbereichen zu schaffen. (Quelle: Polc: 40802271/ 123rf.com)

Welche Formen können Spülbecken haben?

Als Erstes musst du die Form deiner Spüle bestimmen, denn es ist klar, dass sie von den Bedürfnissen deiner Küche abhängt. Es ist nicht dasselbe, einen großen Raum zu haben wie einen kleinen. Außerdem gibt es Arbeitsplatten in verschiedenen Formen und nicht alle Modelle sind gültig. Achte deshalb auf die folgende Tabelle.

Spültische Ihre Vorteile Ihre Nachteile
Quadratisch Sie passen in die kleinsten Räume Sie sind in der Regel nicht groß.
Rechteckig Sie sind am geräumigsten Sie brauchen eine gut dimensionierte Arbeitsplatte.
Rund Sie lassen sich sehr gut reinigen und sind für kleine Küchen geeignet. Ihre Abmessungen sind recht begrenzt.
Ecke Sie helfen Ihnen, den Platz in Ihrer Küche zu optimieren. Sie sind nicht immer bequem.
Mit Abtropffläche Sie ermöglichen es Ihnen, das, was Sie mit der Hand waschen, abzutropfen. Sie sind nicht geeignet, wenn Sie eine kleine Arbeitsfläche haben.
Zweischüssig Sie sind sehr praktisch und bieten Ihnen mehr Verwendungsmöglichkeiten. Sie nehmen mehr Platz ein.

Ist ein Spülbecken mit einem oder zwei Becken besser?

Natürlich ist es immer besser, ein Spülbecken mit zwei Becken zu haben. Es gibt dir zusätzlichen Platz, den du auf verschiedene Weise nutzen kannst. Wenn du aber eine kleine Arbeitsfläche hast, ist es besser, sich für ein Modell mit einem Becken zu entscheiden. Eine Zwischenvariante ist eine Spüle mit anderthalb Becken, d.h. einem größeren und einem kleineren.

Aus welchen Materialien können Spülbecken hergestellt werden?

Das Material, aus dem die Spüle besteht, ist entscheidend für ihre Leistung. Es gibt verschiedene Optionen auf dem Markt, es ist gut zu wissen, welche die wichtigsten sind. In dieser Tabelle zeigen wir dir die gängigsten und ihre herausragendsten Eigenschaften, die günstigsten und die weniger günstigen.

Art der Spüle Dafür Dagegen
Edelstahl Es ist ein sehr widerstandsfähiges Material und lässt sich leicht reinigen Es ist recht kalkanfällig und zerkratzt leicht.
Granit Es hält Hitze, Stößen und Kratzern sehr gut stand. Es ist leicht zu reinigen Sein Preis ist höher.
Stein Es hat ein sehr attraktives Aussehen und widersteht Hitze, Stößen und Kratzern sehr gut Es ist etwas teuer.
Keramik seine Ästhetik ist ideal für eine rustikale Küche es ist sehr empfindlich, verschmutzt leicht und ist ein sehr altmodisches Material.
Harz Sie sind sehr glatt und es gibt eine breite Palette von Farben und Untertypen, wie z.B. Komposit Es ist ziemlich widerstandsfähig, aber nicht so stark wie Edelstahl.
Glas Es ist sehr hygienisch und kratzfest. Es ist ideal für die medizinische Praxis für den häuslichen Gebrauch wird es wegen seiner Zartheit nicht empfohlen.

Wo soll die Spülbecken in einer neuen Küche platziert werden?

Wenn du die Küche renovieren willst, kannst du wählen, wo die Spüle platziert werden soll. Experten empfehlen, ein imaginäres Dreieck mit Koch-, Lager- und Spülbereichen zu schaffen. Das ist ein sogenanntes Arbeitsdreieck. Die folgende Liste zeigt dir die beste Anordnung, die von der Gestaltung deiner Küche abhängt. Wenn möglich, stelle das Spülbecken unter ein Fenster

  • Inline-Küche. Diese Anordnung findet man normalerweise in kleinen Küchen. Wir empfehlen dir, die Spüle zwischen Kühlschrank und Kochfeld zu platzieren.
  • Parallele Küche. Platziere die Spüle und das Kochfeld auf einer Seite und den Stauraum auf der anderen. Achte darauf, dass die Türen von Backofen und Geschirrspüler nicht gegenüber der Kühlschranktür stehen.
  • L-förmige Küche: Platziere eines der Elemente an der schmalsten Stelle und die beiden anderen an der anderen. Achte darauf, dass das Dreieck, das sie bilden, keine sehr langen Seiten hat, damit es sich nicht verschiebt.
  • U-förmige Küche. In diesem Fall empfehlen wir, dass du jede der Zonen an einer der drei Wände platzierst. Immer in einem Abstand, der es dir erlaubt, bequem zu arbeiten.
  • Küche mit einer Insel. Lasse mindestens einen Meter um die Insel herum frei, um die Bewegung zu erleichtern. Stelle den Kochbereich auf die Insel und, wenn du den Platz hast, auch den Wasserbereich. Ansonsten stellst du ihn zusammen mit dem Kühlschrank an die Wand hinter dir.

Cocina hogareña

Der Kauf eines Spülbecken ist eine Entscheidung, die du dir gut überlegen solltest.
(Quelle: Rodgers: 1597018/ 123rf.com)

Was ist, wenn du nur das Spülbecken auswechselst?

Wenn du nur dasSpülbecken auswechselst, sollte das neue Spülbecken in Form und Größe dem alten ähnlich sein. Bedenke, dass die meisten Modelle eine Reihe von Bedingungen für ihren Einbau haben. Zum Beispiel den Schrank darunter, den Abfluss oder den Wasserhahn. In diesem Fall sind die Möglichkeiten eingeschränkter und es ist am besten, den Hersteller zu konsultieren.

Welche drei Einbauarten kann eine Spülbecken haben?

Wenn du in verschiedene Küchen oder in Fachgeschäfte gehst, ist es offensichtlich, dass es für Spülen verschiedene Einbauarten gibt. Wenn du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest, solltest du darauf achten, dass es mit dem Design deiner Küche kompatibel ist. Dafür ist es wichtig, dass du die Möglichkeiten kennst, die dir zur Verfügung stehen

  • Auf der Arbeitsplatte oder eingebaut. In die Arbeitsplatte wird ein Loch gebohrt und der Rand der Spüle wird darüber gelegt. Sie wird mit Silikon oder einem ähnlichen Produkt verbunden. Du musst bedenken, dass sich in den Fugen Schmutz ansammelt, also musst du sie regelmäßig reinigen. Sie werden für Arbeitsplatten aus Holz oder Laminat empfohlen, da sie eine bessere Isolierung gegen Feuchtigkeit bieten.
  • Unter der Arbeitsplatte. Er wird unter die Arbeitsplatte gelegt und mit Schrauben daran befestigt. Er ist leichter zu reinigen, da er keine Fugen wie im vorherigen Fall hat. Es wird häufig für Arbeitsplatten aus Stein oder Granit verwendet. Wenn die Arbeitsplatte aus Holz oder Laminat besteht, solltest du diese Art der Installation besser vermeiden, da du Probleme mit der Feuchtigkeit bekommen könntest.
  • Integriert. Diese Installation ist die ästhetischste der drei, da sie der Arbeitsplatte ein Gefühl der Kontinuität verleiht. Der Nachteil ist, dass sie gleichzeitig mit der Arbeitsplatte hergestellt wird und nur für einige Materialien gilt. Außerdem ist der Endpreis höher als bei anderen Optionen.

Wie reinige ich das Spülbecken?

Wenn du das Spülbecken jeden Tag reinigst, verhindert das, dass es seinen Glanz verliert. Wir empfehlen, dass du immer Produkte verwendest, die für das Material geeignet sind, aus dem sie hergestellt sind. Verwende niemals aggressive Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme, die die Oberfläche zerkratzen könnten. Wir empfehlen dir, eine neutrale Seife und ein weiches Tuch zu verwenden. Wenn du sie danach gut abtrocknest, ist sie perfekt.

Cocina rústica

Wenn du die Spüle täglich reinigst, verhindert das, dass sie ihren Glanz verliert.
(Quelle: Jarmoluk: 2094707/ Pixabay.com)

Was sind die Vor- und Nachteile von Spülbecken?

Der Kauf einer Spüle ist eine Entscheidung, die du dir gut überlegen solltest. Du hast wahrscheinlich schon genug Anhaltspunkte, um das am besten geeignete Modell zu finden. Damit ist aber noch nicht alle Arbeit getan, du musst noch andere wichtige Aspekte berücksichtigen. Wie jedes Produkt hat auch dieses seine Vor- und Nachteile. Wir laden dich ein, sie kennenzulernen, bevor du diesen Leitfaden beendest.

Vorteile
  • Sie sind in jeder Küche unverzichtbar
  • Ihre Verwendung ist sehr einfach
  • Du findest ein Modell für jede Küche
Nachteile
  • Sie müssen zusammengebaut werden
  • Du musst bei der Reinigung vorsichtig sein

Kaufkriterien

Sicherlich kannst du es nicht erwarten, deine Küche komplett zu sehen, aber wir empfehlen dir, es noch ein paar Minuten zu tun. Nur die Zeit, die du brauchst, um ein paar letzte Aspekte kennenzulernen, die du bei deinem Kauf berücksichtigen solltest. Dies sind die wichtigsten Fragen, die du nicht übersehen darfst, wenn du es richtig machen willst. Danach musst du nur noch deine endgültige Entscheidung treffen

  • Rechte Winkel
  • Größe
  • Anzahl der Spülbecken
  • Zubehör
  • Verwende

Rechte Winkel

Achte darauf, dass das Spülbecken keine rechten Winkel hat, da sie die Reinigung erschweren. Sie sind meist in einigen Modellen mit einem modernen Design zu finden. Abgerundete Formen hingegen machen diese Aufgabe viel einfacher. Sie müssen nicht unbedingt ein rundes Becken haben, es gibt auch quadratische und rechteckige Modelle, die diese Form haben.

Cocina aseada

Wenn du nur das Spülbecken  auswechselst, sollte das neue in Form und Größe dem alten ähnlich sein. (Quelle: Nakhjavani: 100260260/ 123rf.com)

Größe

Die Größe deiner Küche, vor allem deine Arbeitsplatte, kann die Abmessungen deines Spülbeckens begrenzen. Wenn möglich, solltest du dich aber für ein tiefes Modell entscheiden, das mindestens 60 cm breit ist. Der Grund dafür ist einfach: So kannst du auch große Utensilien waschen. In einem kleinen Modell kann die Reinigung eines Schnellkochtopfs ein echtes Kunststück sein, vergiss das nicht.

Anzahl der Becken

Vielleicht ist der Platz deine größte Einschränkung, aber wenn nicht, entscheide dich für ein Doppelbecken. Das ist besser als ein Modell mit nur einer Schüssel und einer Abtropffläche. Wir sagen das, weil die zweite Schüssel zum Trocknen von Geschirr verwendet werden kann. Achte jedoch darauf, dass eine der beiden Spülen eine gute Größe hat, wie im vorherigen Kriterium erwähnt.

Zubehör

Manchmal werden Spülen mit einer Reihe von Zubehörteilen geliefert, die bei der Arbeit in deiner Küche sehr nützlich sein können. Sie helfen dir, die Nutzung zu vereinfachen und machen dir das Leben leichter. Im Folgenden gehen wir auf die häufigsten ein. Übrigens: Wenn sie nicht im Lieferumfang deines gewählten Modells enthalten sind, kannst du einige von ihnen auch separat kaufen

  • Abtropfkorb. Wird verwendet, um verschiedene Lebensmittel zu waschen und sie dann leicht abtropfen zu lassen.
  • Schwammeimer. Wird verwendet, um Scheuerschwämme und Tücher in Ordnung zu halten.
  • Spritzwassergeschützter Boden. Er wird am Boden des Spülbeckens angebracht, damit das Wasser nicht spritzt. Außerdem verhindert es, dass der Boden zerkratzt wird oder das Geschirr kaputt geht, wenn es beim Abwaschen tropft.
  • Integrierter Seifenspender. So hast du die Seife immer griffbereit und der Wasserbereich ist nicht überfüllt.
  • Abfalleimer. Das ist ein Behälter mit einem Deckel, in den du kleine Abfälle geben kannst. Er wird verwendet, damit du nicht so oft zum Mülleimer gehen musst, während du kochst.

Überlege

dir, wofür du das Spülbecken  benutzen willst. Eine Geschirrspülmaschine zu haben ist nicht dasselbe wie sie zum Spülen des gesamten Geschirrs benutzen zu müssen. Im letzteren Fall muss sie sehr widerstandsfähig sein. Edelstahl ist eine gute Wahl, denn er hält dem Dauereinsatz stand und es gibt recht preiswerte Modelle. Wenn du ein bisschen mehr investieren willst, ist Graphit eine gute Idee.

Fazit

Wir können es kaum erwarten, deine fertige Küche zu sehen! Dank der Informationen in diesem Leitfaden wirst du in der Lage sein, eines der wichtigsten Elemente zu erwerben. Unabhängig davon, ob du eine Spülmaschine hast oder nicht, ist ein Spülbecken in einem solchen Raum unerlässlich. Je nachdem, wofür du es verwendest, wirst du dich natürlich für das eine oder andere Modell entscheiden. Du kannst dich sogar dafür entscheiden, mehr oder weniger Geld zu investieren.

Jetzt weißt du, dass Spülen nicht nur aus Edelstahl hergestellt werden, es gibt auch andere sehr attraktive Materialien. Die Form und Größe hängt von deinen Bedürfnissen ab, aber vor allem von dem verfügbaren Platz in deiner Küche. Du hast eine Reihe von Zubehörteilen entdeckt, die interessant sein könnten und die dir die Arbeit erleichtern. Jetzt musst du nur noch deine Entscheidung treffen.

Möchtest du, dass deine Familie und deine Freunde von all den Informationen profitieren, die wir ausgewertet haben? Dann teile diesen Leitfaden über deine sozialen Netzwerke, aber bevor du gehst, hinterlasse uns einen Kommentar.

(Bildquelle: Brooks: 37228071/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte