Willkommen bei unserem großen Suppenkelle Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Suppenkellen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Suppenkelle zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Suppenkelle kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Suppenkellen gehören zum Portionsbesteck, werden aber auch zum Ein- und Umfüllen von heißen und kalten Flüssigkeiten aller Eigenart gebraucht.
  • Eine gewöhnliche Suppenkelle besteht aus einem halbrunden Teil zum Schöpfen der Flüssigkeit und einem langen Stiel aus Edelstahl oder Kunststoff.
  • Beim Kauf einer Suppenkelle solltest du das Material, die Stiellänge, die Schalenform, den Reinigungsaufwand und die Hitzebeständigkeit berücksichtigen.

Suppenkelle Test: Das Ranking

Platz 1: WMF Schöpflöffel Profi Plus

Wer gerne Eintöpfen kocht, wer die Suppe köstlich zubereiten möchte, der benötigt zuverlässige Küchenhelfer wie Schöpflöffel Profi Plus von WMF. Dieser sollten langlebig sein, deinen Zweck erfüllen und ein mühelose Arbeiten gestatten. Das ist für den Küchenhelfer von WMF immer.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Hitzebeständigkeit / Pflege

Bei der Serie Profi Plus verweist vorangehend die Benennung auf die hohe Qualität, die auch den Ambitionen von Köchen gerecht wird. Die Ausführung in Cromargan rostfrei Edelstahl 18/10 ist äußerst langlebig, stabil und haltbar.

Das Cromargan als Material ist grundsätzlich bis 200°C hitzebeständig, so kannst du dein Küchenhelfer achtlos in deinen gewärmten Eintöpfen benutzen. Also bis dieser Gebrauchstemperatur ist es möglich auch den Griff mit der Hand halten, um das Essen zu zubereiten und zu servieren.

Durch die Verbindungstechnik sind das ganze Teil von WMF Schöpflöffel Profi Plus absolut wasserdicht und spülmaschinenbeständig, so kannst du leichter dein Küchenhelfer reinigen.

Länge des Stiels / Aufhängen

Mit der Schöpflöffel Profi Plus von WMF verfügst du über dem passenden Gebrauchsgegenstand für jede Suppe.

Er hat einen langen Stiel mit 30 cm und generell mit ihrer Länge kommst du problemlos bis an den Boden von tiefen Kochtöpfen, beispielweise deine Gemüsesuppe zu bedienen.

Das Stiel des Schöpflöffels Profi Plus mit einem Aufhänger, so kann die Suppenkelle an einer Hängeleiste aufbewahrt werden.

Form der Löffelschale

Der Schöpflöffel hat eine gerundete Löffelschale und ist sie so vorhanden auf eine gute Portion abzustimmen. Dieses Modell mit einer tiefen Löffelschale ist sehr praktisch, wenn du viele Portionen in einem großen Kochtopf ausschöpfen musstest. Die rundende Form von einer Suppenlöffelschale dient besser portionieren, weil die Flüssigkeiten besser begutachtet werden kann.

Kundenbewertungen
Der Schöpflöffel Profi Plus von WMF wird derzeit von rund 89.7 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders positiv hervorgehoben werden kann dabei immer wieder:

  • Der guten und stabilen Verarbeitung
  • Das wundervolle und hochwertige Material
  • Die gute Preisleistung
  • Das praktische Aufhängen
  • Die leichte Reinigung

Negativ wird der WMF Schöpflöffel Profi Plus gerade einmal nur von rund 6.8 % aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Das fügige Stiel
  • Das große Fassungsvermögen

So erfordert der Nachteil, dass der Schöpflöffel nicht aus einem Teil besteht ist. Dann das Fassungsvermögen des Löffels ist sehr groß und man muss befürchten, dass das Gewicht des Inhalts früher oder später zum Bruch führt.

“FAQ”
Ist der Schöpflöffel vom WMF in Deutschland hergestellt?

Nein. Nur wo „Made in Germany“ draufsteht, ist in Deutschland hergestellt. WMF produziert an mehreren Standorten in Deutschland, aber auch mehrere Produktionsstandorte in Asien.

Platz 2: Chg Servierkelle mit Knick

Die Servierkelle von Chg ist ein Küchenhelfer, den Service deiner Suppe zu leichtern und deine Gäste zu begestern.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Hitzebeständigkeit / Pflege

Bei der Chg Servierkelle mit Kick handelt es sich um einem rostfreie Edelstahlmaterial, da er durch seine positive Qualität gewöhnlichen Küchenwergzeugen dient, so macht er dein Essen geschmackneutral zu genießen.

Die Chg Servierkelle mit Kick ist bis 200°C hitzebeständig, so kannst du dein Küchenhelfer achtlos in deinen gewärmten Eintöpfen benutzen. Also bis dieser Gebrauchstemperatur ist es möglich auch den Griff mit der Hand halten, um das Essen zu zubereiten.

Weiters wegen die Höhe Hitzebeständigkeit der Suppenkelle kannst du sie in Spülmaschine auch reinigen.

Länge des Stiels / Aufhängen

Mit der Suppenkelle von Chg verfügst du über dem passenden Gebrauchsgegenstand für jede Flüssigkeit. Sie hat einen Stiel mit 25 cm und generell kommst du problemlos bis an den Boden von normalen Kochtöpfen, dein Eintopf zu servieren.

Die Servierkelle von Chg ist mit einem praktischen Knick im Stiel ausgestattet. Wird der Schöpflöffel gerade nicht benötigt, kann er einfach an den Rand der Terrine oder des Topfes gehängt werden und rutscht nicht in die Suppe oder den Eintopf.

Form der Löffelschale

Es ist so verfügbar auf eine gute Portion mit der ovale und tiefe Form von der Chg Servierkelle mit Kick abzustimmen. Dieses Küchengerät mit einer tiefen Löffelschale ist sehr praktisch, wenn du viele Portionen in einem großen Kochtopf ausschöpfen musstest. Die ovale Form von einer Suppenlöffelschale dient besser ausschöpfen, weil die Flüssigkeiten besser kontrolliert werden kann.

Kundenbewertungen
Das Chg Servierkelle mit Kick wird derzeit von rund 88.5 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders positiv hervorgehoben werden kann dabei immer wieder:

  • Die gute und stabile Verarbeitung
  • Das praktische Aufhängen
  • Die leichte Reinigung

Wir möchten an diesem Punkt besonders die gute und stabile Verarbeitung auszeichnen. Die leichte Reinigung ist, verglichen mit anderen Suppenkellen, nicht länger unterschiedet. Das praktische Aufhängen handelt es sich um die Stärken einem solchen Küchengeräts.

Negativ wird der Chg Servierkelle mit Kick gerade einmal nur von rund 5.7 % aller Rezensenten bewertet.

Die häufigsten Kritikpunkte lauten dabei:

  • Das fügige Stiel
  • Das kleine Fassungsvermögen

So erfordert der Nachteil, dass der Schöpflöffel nicht aus einem Teil besteht ist, so kann die Teile gelöst werden. Dann das Fassungsvermögen des Löffels ist klein und du muss befürchten, dass dein Essen mehrmals bis die richtige Portion ausgeschöpften wird.

“FAQ”
Was ist das Fassungsvermögen des Schöpfers?

Die Messung ist gar nicht so einfach, ohne etwas zu verschütten. Also größer als eine Saucenkelle (ca. 35g), aber kleiner als eine übliche Suppenkelle (ca. 95g).

Platz 3: iNeibo Kitchen Silikon Schöpfkelle

iNeibo Kitchen Silikon Schöpfkelle wird nicht nur das Dekoration deiner Küche nett und farbenreich kolorieren, aber auch das Zubereiten deinem Essen praktischer machen, du wirst feststellen wie leichter es ist.

Redaktionelle Einschätzung

Material / Hitzebeständigkeit / Pflege

Bei der iNeibo Kitchen Silikon Schöpfkelle handelt es sich um zwei verschiedene Materialien, da sie beide durch ihre positive Qualität gewöhnlichen Küchenwergzeugen dienen. Der Kopf der Suppenkelle ist aus feste Silikoneinlage und der Griff besteht aus rostfreie und geschmackneutrale Edelstahl, so machen sie dein Essen leicht zu servieren und zu genießen.

Die Silikoneinlage der Suppenkelle ist bis 220°C hitzebeständig, so kannst du dein Küchenhelfer achtlos in deinen gewärmten Eintöpfen benutzen. Also bis dieser Gebrauchstemperatur ist es möglich auch den Griff mit der Hand halten, um das Essen zu zubereiten.

Weiters es ist von der Firma iNeibo Kitchen angezeigt, dass die Schöpfkelle vor dem ersten Gebrauch mit warmem Wasser und Seife waschen. Du solltest sie nicht mit scheuernder Seife oder Scheuerschwamm reinigen und es ist empfohlen, sie mit den Händen zu waschen. Trotzdem wegen ihrer Höhe Hitzebeständigkeit kann du die Suppenkelle in Spülmaschine auch reinigen.

Länge des Stiels / Aufhängen

Mit der Schöpfkelle von iNeibo Kitchen verfügst du über dem passenden Gebrauchsgegenstand für jede Flüssigkeit. Sie hat einen langen Stiel mit 32 cm und generell mit ihrem langen Stiel kommst du problemlos bis an den Boden von tiefen Kochtöpfen, beispielweise dein Gericht zu servieren.

Das Stiel der iNeibo Kitchen Schöpfkelle ist mit einem Loch zum Aufhängen hergestellt, so kannst du der Schöpflöffel an einen Haken hängen und er stet betriebsbereit.

Form der Löffelschale

Die Schöpfkelle hat eine ovale und tiefe Löffelschale und ist sie so verfügbar auf eine gute Portion abzustimmen. Dieses Modell mit einer tiefen Löffelschale ist sehr praktisch, wenn du viele Portionen in einem großen Kochtopf ausschöpfen musstest. Die ovale Form von einer Suppenlöffelschale dient besser ausschöpfen, weil die Flüssigkeiten besser kontrolliert werden kann.

Kundenbewertungen
Das iNeibo Kitchen Silikon Schöpfkelle wird derzeit von rund 97 % aller Rezensenten mit einer positiven Wertung, also entweder mit vier oder sogar mit fünf Sternen, bewertet.

Besonders positiv hervorgehoben werden kann dabei immer wieder:

  • Die gute und stabile Verarbeitung
  • der feste Silikonmaterial
  • Die fröhliche Farbe
  • Das praktische Aufhängen
  • Die leichte Reinigung

Wir möchten an diesem Punkt besonders der feste Silikonmaterial sowie das fröhliche Farbe auszeichnen. Das praktische Aufhängen und die leichte Reinigung sind, verglichen mit anderen Suppenkellen, nicht länger. Bei der guten und stabilen Verarbeitung handelt es sich um die typischen Stärken einem solchen Küchengeräts.

Diese bestimmte Schöpfkelle von der Firma iNeibo Kitchen hat noch recht wenige negative Wertungen im Internet erhalten. Trotzdem werden wir den Inhalt der Bewertungen kurz aufzählen und zwar ist es, dass die Suppenkelle einen riechenden modrigen Geruch beim Auspacken hat. Aber mittlerweile hat sie sich durch häufigen Gebrauch und Waschen ihr Geruch verschwunden.

“FAQ”
Kann ich mit dieser Suppenkelle auch kalte Flüssigkeiten servieren?

Ja. Wegen der Silikonmaterial kann du mit dieser Suppenkelle kalte und heiße Flussigkeiten bedienen.

Platz 4: EQLEF® Nessie Schöpfkelle

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Suppenkelle kaufst

Was ist eine Suppenkelle?

Suppenkelle ist der bestmöglichen Küchenhelfer, wenn du Eintöpfen oder Suppen bedienen möchtest. Sie wird auch Schöpfkelle oder Schöpflöffel sogenannt. Suppenkellen gehören zum Portionsbesteck, werden aber auch zum Ein- und Umfüllen von heißen und kalten Flüssigkeiten aller Eigenart gebraucht.

Beinahe ist eine Schöpfkelle beispielsweise bei der Vorbereitung von Risotto, um während das Kochen allzeit neue Suppe zuzugeben. Aber auch zum Servieren von Fruchtpunsch im Sommer oder Glühwein im Winter benötigst du eine Schöpfkelle.

Suppenkelle Eintopf Küche

Suppenkeller sind ein überaus nützlicher Küchenhelfer. Sei es beim Servieren von Suppen und Eintöpfen oder auch Getränken wie Punsch. Schöpfkellen gibt es aus verschiedensten Materialen, am wichtigsten ist dabei die Hitzebeständigkeit und Stabilität. (Foto: stafichukanatoly / pixabay.com)

Aus welche Materialien von Schöpflöffel gibt es? Worin liegen die Preise davon?

Suppenkelle besteht aus einem halbrunden Teil zum Schöpfen der Flüssigkeit und einem langen Stiel. Es gibt dieser praktischen Küchenhelfer in unterschiedlichen Preise und Größen sowie aus verschiedenen Materialien.

Hauptmaterial von Suppenkelle Preise
Aus Kunststoff ca. 4 bis 20 Euro
Aus Holz ca. 5 bis 30 Euro
Aus Edelstahl   ca. 8 bis 85 Euro
Versilbert  ca. ab 60 Euro
Aus Echtsilber  ca. ab 175 Euro

Um Suppe richtig auf einen Teller zu bringen, ist einen Schöpflöffel optimal. Dabei hast du die Möglichkeit zwischen Schöpfkelle aus Edelstahl und aus Kunststoff, so wie aus Holz auch zu kaufen. Edelstahl ist ein sehr entsprochenes Material, da es besonders fest und generell rostfrei ist. Die Kunststoffoptionen sind bruch- und kratzfest und kannst du sie in gute Preise finden.

Außerdem gibt es Suppenkellen aus wertvollem Echtsilber, aus der harten Legierung Sterlingsilber, so wie aus Metall und aus Nylon. Versilberte Suppenkelle hat eine Beschichtung aus Silber und ist günstiger als Schöpfkellen, die vollständig aus Silber gefertigt sind.

Worauf ist beim Kauf einer Suppenkelle zu achten?

Schöpfkelle muss die verschiedensten Flüssigkeiten und Temperaturen sowie Reinigungsmittel anhalten können. Daher solltest du achten, um Suppenkelle aus kräftigem und bruchfestem Material gefertigt sein werden. Das Material darf nicht abfärben oder verfärben und sollte geschmacksneutral sowie unempfindlich gegen Säure sein. Zudem darf eine Suppenkelle keine schädlichen Stoffe fassen, die sich lösen und so in das Essen ankommen können.

Du solltest beim Kauf einer Suppenkelle auf folgendes achten:

  • kräftiges und bruchfestes Material
  • nicht abfärben oder verfärben Materialien
  • geschmacksneutrales Material
  • keine schädlichen Stoffe in Material
  • hohe Hitzebeständigkeit nötig
  • gute Bearbeitung
  • rostfreies Material
  • ergonomische lange Griffe
  • Schöpfkelle mit umlaufenden Rand

Werden die Suppenkellen bei heißen Flüssigkeiten eingesetzt, ist eine hohe Hitzebeständigkeit nötig. Eine gute Bearbeitung der Schöpfkelle, rostfreies Material und Dauerhaftigkeit sind sehr wertvoll. Die Suppenkelle muss sicher in der Hand liegen. Ratsam sind ergonomische lange Griffe, die deine Arbeit befreien.

Die Schöpfkelle sollte sich leicht reinigen lassen können. Auch die Reinigung in der Spülmaschine sollte möglich sein. Fugenlose Suppenlöffel bzw. Schöpfkellen die in einem Bodenstück hergestellt sind, sind hygienischer und besser zu waschen, weil sich hier keine Gerichtsreste nicht anhäufen können.

Eine Schöpfkelle mit umlaufenden Rand ist besonders hilfreich. So kann keine Flüssigkeit auslaufen.

Entscheidung: Welche Arten von Suppenkellen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei verschiedenen Arten von Suppenkellen unterscheiden:

  • Schöpfkelle
  • Ausschöpfkelle
  • Schaumkelle

Alle Typen bieten unterschiedliche Vorteile sowie Nachteile, welche vor allem von ihrem Verwendungszweck bestimmt werden. Die Wahl der richtigen Suppenkelle für die eigene Küche wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen die Größe und Art des genutzten Kochgeschirrs wie Pfannen, Töpfen, Schüsseln oder Kesseln, als auch die zubereiteten Speisen, Suppen und Saucen.

Prinzipiell ist es eine gute Idee von jeder Variante eine Kelle zu besitzen, um insbesondere als Hobbykoch problemlos für die kulinarische Abwechslung im eigenen Speiseplan zu sorgen.

Um einen Überblick über ihre Verwendungszwecke als auch Vorteile und Nachteile zu erhalten, schauen wir uns im folgenden Abschnitt die unterschiedlichen Suppenkellen Typen an und zeigen dir, welcher Typ am besten für dich geeignet ist.

Wann verwende ich eine Schöpfkelle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Die Schöpfkelle gehört zu den ältesten Esswerkzeugen und wurde bereits in der Antike verwendet, um Speisen anzurichten. Eine Schöpfkelle ist ein verlängerter Löffel und besitzt somit einen langen Stiel, an dessen Ende sich ein meist runder oder ovaler Schöpfteil zum Ausschöpfen von Töpfen oder Pfannen befindet.

Eine Suppenkelle eignet sich auch um Teig zu verteilen.

Eine Suppenkelle eignet sich auch hervorrangend um Teig auszuschöpfen und in der Pfanne zu verteilen wenn man beispielsweise Pfannkuchen machen möchte. (Foto: Ben_Kerckx / pixabay.com)

Zusätzlich ist der Kopfteil auch abgewinkelt, um so die Handhabung zu erleichtern. Mit einer Schöpfkelle lassen sich nicht nur Saucen, Suppen und andere Flüssigkeiten servieren, sondern auch feste Speisen wie Nudeln oder Reis lassen sich ideal ausschöpfen. Daneben lassen sich Schöpfkellen auch zum Portionieren von Gerichten verwenden.

Für eine erleichterte Aufbewahrung besitzen Schöpfkellen oftmals entweder einen Haken oder Loch im Stiel zum Aufhängen an der Küchenleiste. Eher ungeeignet ist die Schöpfkelle für präzises dosieren oder zum Abschöpfen fester Speisen aus Flüssigkeiten, wie beispielsweise Tortellini aus einem Wasserbad.

Vorteile
  • Für Suppen und Saucen geeignet
  • Stiel erleichtert das Schöpfen
Nachteile
  • Ungeeignet für präzises dosieren
  • Nicht geeignet für feste Bestandteile

Wann verwende ich eine Ausschöpfkelle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Der Hauptunterschied der Ausschöpfkelle zur normalen Schöpfkelle bildet ihr Schöpfteil. Dieser ist im Gegensatz zur Schöpfkelle nur halbrund oder besitzt eine Tropfenform mit Ausgussnase.

Deshalb eignet sich die Ausschöpfkelle perfekt für Saucen und Suppen. Sie kann im Topf auch dann noch einfach schöpfen, wenn die Schöpfkelle aufgrund ihrer Form versagt. Allerdings sind Ausschöpfkellen meist kürzer und kleiner als Schöpfkellen und deshalb besser für kleine Töpfe geeignet.

Vorteile
  • Für Suppen und Saucen geeignet
  • Schöpft Reste besser aus Topf
Nachteile
  • Eher für kleine Topfe geeignet
  • Ungeeignet für feste Speisen

Wann verwende ich eine Schaumkelle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Bei der Schaumkelle handelt es sich um eine besondere Variante der Suppenkelle, da hier der Kopfteil eher einer breiten Schaufel als einer Kelle gleicht und mit Öffnungen versehen ist. Deshalb eignet sie sich am besten zum Abschöpfen von beispielsweise Klößen aus Brühe oder zum abgießen von Nudeln.

Vorteile
  • Ideal für Suppen mit festen Bestandteilen
Nachteile
  • Für Suppen und Saucen ungeeignet

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Suppenkellen vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Suppenkellen vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Küchenwerkzeug für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Material
  • Länge des Stiels
  • Aufhängen
  • Form der Löffelschale
  • Pflege
  • Hitzebeständigkeit

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Material

Auf manche Eigenschaften, wie das Material einer Suppenkelle, sind wir vorher im Detail eingegangen. Trotzdem möchten wir dich an dieser Stelle noch einmal darauf bemerken, dass das Material ein wichtiges Kriterium beim Einkauf eines Schöpflöffels ist, weil es das Resultat normalerweise beeinflusst.

Suppenkellen aus Edelstahl und Kunststoff sind in den meisten Haushalten vertreten.

Wer ein zeitloses Modell gehören möchte, kann sich für das Material Edelstahl entscheiden. Suppenkellen aus Kunststoff sind praktisch, bruch- und kratzfest. Besonders wertvoll sind Schöpfkellen aus Echtsilber, die sich zudem durch einen sehr schönen Glanz auszeichnen.

Daneben gibt es aber auch Schöpflöffel aus Holz sowie Modelle aus Silber oder Nylon.

Auch Suppenkellen mit verschiedenen Materialien sind zu entdecken. So kann eine Schöpfkelle aus Edelstahl einen Silber- oder Kunststoffgriff haben oder eine Suppenkelle aus Silikonstoff einen Edelstahlgriff.

ineibo kitchen silikon schoepfkelle schoepfloeffel mit festen silikoneinlage kop

Suppenkellen können aus verschiedenen Materialien bestehen. Einige bestehen sogar aus zwei Materialien sowie Edelstahl und Silikon.

Länge des Stiels

Mit einer guten Suppenkelle verfügst du über dem passenden Gebrauchsgegenstand für jede Flüssigkeit.

Schöpflöffel hat einen langen Stiel und im Grunde seht er so aus wie große Löffel. Mit dem langen Stiel kommt er problemlos bis an den Boden von tiefen Kochtöpfen oder anderen Töpfen. Je nach deinem Gebrauchswünsch fällt der Schöpflöffel langer oder kurzer aus. In Gastronomiebetrieben kommt beispielsweise größere Schöpfkelle zum Einsatz als in privaten Haushalten.

Aufhänge

Der Stiel der Suppenkelle kann am Ende gebogen sein oder über ein Loch zum Aufhängen verfügen, so wie mit Knick hergestellt sein. Ist das Ende gebogen oder der Schöpflöffel mit Knck, kann der Suppenlöffel an den Rand des Topfes gehangen werden.

chg servierkelle mit knick

Suppenkellen mit einem Knick in ihrem Stiel ermöglichen ein einfaches Befestigen der Kelle am Topf während des Kochens. So können die Hände währenddessen für andere Dinge beschäftigt werden.

Form der Löffelschale

Suppenkelle hat eine Löffelschale auch. Die Löffelschale kann rund, oval und tief oder etwas flacher sein und ist meist auf eine Portion abgestimmt. Ein Modell mit einer tiefen Löffelschale ist sehr praktisch, wenn sich nur noch mehr Flüssigkeit zum Ausschöpfen in einem Kochtopf befindet.

Pflege

Wenn du deine Küchenwergzeugen meist und bequemer in der Spülmaschine reinigen möchtest, dann sollte du bei jedem Modell darauf achten, ob es vom Hersteller als spülmaschinengeeignet angezeigt wurde. Fugenlose Suppenkellen bzw. Schöpflöffel die in einem Stück gefertigt sind, sind hygienischer und besser zu reinigen, weil sich hier keine Speisereste ansammeln können.

Hitzebeständigkeit

Eine Hitzebeständigkeit von einer Suppenkelle spiel eine Rolle beim Einkauf, wegen die Widerstandsfähigkeit des Materials deines Küchenhelfers gegen hohe Gebrauchstemperatur. Dabei musst du nötigen, wie die Griffe der Schöpflöffel von den Temperaturen einwirken, so kannst du eine Verletzung vermeiden.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Suppenkelle

Kann ich Suppenkellen als Geschenk kaufen?

Generell eignet sich Suppenkellen für die Küche als Geschenk. Idealweise für jemand, der gerade eine neue Küche bekommen hat. Zur Einweihung bietet sich ein kleines Präsent an, wenn du gut befreundet bist. Du kannst je nach Wunsch etwas besonders hochwertiges oder Witziges verschenken.


Die In gibt uns viele Absichten, indem sie tolle Versionen des altbewährten Suppenschöpfers produziert. Beispielhaft gibt es den Suppenlöffel, mit entzückenden Tieren-Gesichte am oberen Ende. Du kannst ihn einfach hinstellen, da er mit Füßen bereift wurde. Ansonsten gibt es auch normale Ausführungen in super Farben.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.lecker.de/beeren-bowle-41094.html


[2] http://www.essen-und-trinken.de/eintopf/75079-cstr-unsere-besten-ideen-fuer-eintoepfe#58962


[3] http://www.essen-und-trinken.de/suppe/73942-cstr-suppenklassiker#54079

Bildquelle: stafichukanatoly / pixabay.com

Bewerte diesen Artikel


11 Bewertung(en), Durchschnitt: 3,50 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von kitchenfibel.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.