Zuletzt aktualisiert: 14. Mai 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

21Stunden investiert

7Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Was darf im Sommer natürlich nicht fehlen? Eine Grillparty! Jedoch haben viele keinen eigenen Garten oder die Möglichkeit im Freien zu grillen. Dennoch will keiner auf das Grillen verzichten.

Eine perfekte Alternative zu herkömmlichen Grills bieten Tischgrills. Egal, ob in den eigenen vier Wänden oder auf der Terrasse, dem Grillspaß sind keine Grenzen mehr gesetzt. In unserem Ratgeber helfen wir dir, den perfekten Tischgrill für deine Bedürfnisse zu finden. Außerdem findest du hier die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten rund um das Thema Tischgrill.




Das Wichtigste in Kürze

  • Tischgrills werden in drei Hauptkategorien eingeteilt. Zu einem gibt es die klassischen Elektrogrills. Neben diesen werden noch Holzkohle und Gas Tischgrills angeboten.
  • Durch die kleine und kompakte Form ist die Handhabung eines Tischgrills besonders einfach. Er lässt sich einfach ein- und ausschalten und besitzt einen Temperaturregler.
  • Du kannst einen Tischgrill draußen, in den eigenen vier Wänden oder auf der Terrasse anwenden. Vorher solltest du aber beachten, welcher Tischgrill für was geeignet ist.

Tischgrills im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Wir haben unsere Favoriten für dich unten zusammengestellt. Dies wird dir helfen, deine Kaufentscheidung zu vereinfachen und einen Tischgrill zu finden, der deinen Anforderungen entspricht.

Der beste Tischgrill für die ganze Familie


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (17.06.21, 22:37 Uhr), Sonstige Shops (17.06.21, 04:32 Uhr)

Die Bestron XXL Plancha-Grillplatte fällt durch seine große Grillplatte auf. Die Grillplatte umfasst 90,5 x 23,7 cm und ermöglicht Grillspaß für die ganze Familie. Er ist dafür geeignet ihn Drinnen direkt am Tisch zu nutzen oder auf dem Balkon und Garten. Durch seine hochwertige Oberfläche mit Antihaftbeschichtung ist ein fettfreies Grillen möglich. Die einfache Bedienung wird zusätzlich durch die abnehmbar Temperaturregler und Kontrollleuchte sichergestellt.

Die Sicherheit beim Grillen wird durch wärmeisolierte Griffe und Antirutschfüße gewährleistet. Durch seine Form ist er besonders Platzsparend und kann leicht aufbewahrt werden. Ein Absoluter Pluspunkt ist auch die einfache Reinigung durch die glatte Oberfläche.

Bewertung der Redaktion: Der Bestron XXL Plancha Tischgrill ermöglicht Grillspaß für die ganze Familie! Er überzeugt durch seine großzügige Grillfläche und durch die besonders einfache Handhabung.

Der beste praktische Tischgrill

Der SEVERIN KG 2397 Tischgrill ist besonders praktisch. Er bietet Partyspaß mit Familie und Freunde. Die antihaftbeschichtete XXL-Gussplatte (59,5 x 34,5 cm) ermöglicht einfaches und fettfreies Grille. Der Tischgrill ist besonders dafür geeignet um Fisch, Fleisch und Gemüse zu grillen. Das Grillen wird durch eine Temperaturregelung dank stufenlosem Thermostat erleichtert. Vor allem die sichere Nutzung durch die Kontrollleutche und rutschfesten Füßen ist wichtig.

Besonders für japanisches Teppan Yaki und zum Steaks anbraten empfiehlt sich dieser Tischgrill sehr. Er ist sehr Leistungsstark mit einer Wattleistung von 2.200. Nach einer Grillparty lässt sich der Tischgrill besonders einfach Verstauen. Vor allem das Reinigen des Grills ist mit einem feuchten Tuch sehr einfach.

Bewertung der Redaktion: Der SEVERIN KG 2397 Tischgrill überzeugt uns durch seine Leistung und einfache Handhabung. Besonders das einfache Reinigen ist ein großer Pluspunkt.

Der beste tragbare Tischgrill

Der OZAVO BBQ Tischgrill ist besonders schlicht und praktisch. Das Besondere an dem Grill ist, dass er Tragbar ist. Man kann ihn mühelos in der Küche, auf Reisen oder auf Partys einsetzten. Der Tischgrill verfügt über einen Fettablauf. Überschüssiges Fett wird in einer abnehmbaren Auffangschale aufgesammelt und kann einfach entsorgt werden. Somit kann man besonders fettarm Grillen.

Die Abdeckung aus Glas wirkt Fettspritzern entgegen und regelt die Hitzeregulierung. Die Hitze kann durch die variable Temperaturregelung per Thermostat eingestellt werden. Nach dem Grillen kannst du so auch den Grill einfach und schnell Reinigen und verstauen. Der Tischgrill ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt wurden. Dies macht ihn besonders langlebig und spricht für seine Qualität.

Bewertung der Redaktion: Durch den Glasdeckel ist der OZAVO BBQ Tischgrill besonders praktisch und ein Hingucker. Hinzu kommt seine vielfältigen Einsatz Möglichkeiten und die Transportfähigkeit.

Der beste Tischgrill für eine Fiesta

Mit dem Russell Hobbs Grill kann man eine richtige Fiesta veranstalten. Die Größe der Grillfläche von 45 x 25 cm ist Ideal für die ganze Familie oder Freunde. Der Tischgrill verfügt über eine variable Temperatureinstellung. Somit kann die Hitze je nach Gericht angepasst werden. Im Inneren des Grills befinden sich integrierte Heizelemente, diese sorgen für ein schnelles und effizientes Aufheizen. Die Leistung des Tischgrills beträgt 2.400 Watt.

Der Tischgrill lässt sich besonders einfach reinigen. Die Grillplatte selbst ist herausnehmbar und antihaftbeschichtet. Das Kabel sowie die spülmaschinenfeste Auffangschale sind herausnehmbar. Eine einfache Reinigung stellt die Langlebigkeit eines Tischgrills sicher.

Bewertung der Redaktion: Der Russell Hobbs Grill überzeugt mit seiner einfachen Handhabung und seinem schlichten design. Er macht jeden Grillabend zu einer Fiesta!

Der beste Allrounder Tischgrill

Der WMF Lono Master-Grill ist ein absolutes Multitalent. Er bietet Grillspaß für Innen und Außen. Die Grillfläche von 28 x 50 cm bietet die optimale Grundlage für ein vielfältiges Grillergebnis. Besonders hier ist, dass der Grill über zwei separate Grillflächen verfügt. Somit können sie Gemüse und Fleisch voneinander getrennt Zubereiten. Neben der großen Grillfläche verfügt der Grill über 2.400 Watt Leistung.

Besonders an diesem Tischgrill ist, der abnehmbare Schutz gegen Wind und Spritzer. Er vereinfacht das Grillen um einiges mehr. Neben dem Wind und Spritzschutz sind auch die Fettauffangschale und beide Grillplatten herausnehmbar. Die Fettauffangschale als auch die Grillplatte ist spülmaschinenfest und kann somit sehr einfach gereinigt werden.

Bewertung der Redaktion: Das Modell überzeugt uns durch seine Ausstattung und seiner Leistung. Er bietet eine optimale Grundlage für einen gelungen Grillabend und lässt sich einfach reinigen.

Der beste stylische Tischgrill

Der Bestron ABP602BB Teppanyaki Tischgrill fällt durch seine stylischen Holzdetails ins Auge. Die Große Grillplatte (47 x 26 cm) wurde im Asia Style gehalten. Egal, ob direkt am Tisch drinnen, draußen oder im Garten der Tischgrill kann überall zum Einsatz kommen. Die Antihaftbeschichtung ermöglicht ein fettfreies Grillen von Fisch, Fleisch und Gemüse.

Die Temperatur lässt sich je nach Grillgut individuell einstellen. Dafür sorgt ein Temperaturschalter mit integrierter Kontrollleuchte. Dadurch, dass die Griffe aus Bambus bestehen wird eine Erhitzung der Griffe verhindert. Eine leichte Reinigung wird durch die glatte und empfindliche Grillfläche sichergestellt. Um für einen sicheren Stand zu sorgen, befinden sich am Tischgrill rutschfeste Standfüße.

Bewertung der Redaktion: Der Bestron ABP602BB Teppanyaki Tischgrill überzeugt durch sein stylisches Design. Vor allem aber auch durch seine großzügige und einfach zu reinigende Grillfläche.

Kauf- und Bewertungskriterien für einen Tischgrill

Um den idealen Tischgrill für dich zu finden, haben wir einige Kaufkriterien formuliert. Diese solltest du bei deinem Kauf berücksichtigen. In erster Linie sollen diese Kaufkriterien dir den Vergleich verschiedener Modelle erleichtern, sodass du das optimale Produkt für dich finden kannst.

Im Anschluss gehen wir näher auf die genannten Kaufkriterien ein:

Tisch­grill­ – Typ

Tischgrill Typen unterteilen sich in drei Hauptkategorien. Zu einem gibt es die Kategorie vom Elektrogrill. Elektro Tischgrills sind sehr beliebt. Sie sind einfach in der Handhabung und werden mit Strom betrieben. Als Klassiker sind die Tischgrills mit Kohle bekannt. Sie funktionieren wie eine Mini Version von handelsüblichen Grills für den Garten. Als Alternative zum Kugelgrill werden Gas Tischgrills angeboten. Statt mit Kohle wird dieser Grilltyp mit Gas angetrieben.

Grill­grö­ße

Die Grillgröße wird in der Regel in Zentimetern angegeben. Je größer die Grillfläche ist, desto größer ist natürlich der Grillspaß. Vielmehr solltest du dich aber an die Personenanzahl richten. Für vier Personen genügt ein Handelsüblicher Tischgrill mit den maßen 40 x 25 cm.

Deckel

Viele stellen sich beim Kauf eines Tischgrills die Frage, ob ein Deckel nötig ist oder nicht. Ein Deckel sorgt dafür, dass das Grillgut nicht austrocknet und reguliert die Wärmeverteilung im Grill. Ob ein Deckel für den Tischgrill nötig ist liegt ganz von eigenem Ermessen ab. Er ist aber definitiv kein Muss.

Material

Bei der Auswahl eines Tischgrills sollte besonders auf das Material geachtet werden. Erfahrungsgemäß sollte das Außengehäuse und die Grillplatte aus Edelstahl bestehen. Natürlich ist dies Kostspieliger als andere Materialien. Dennoch wird die Auswahl von Edelstahl die Handhabung und die Reinigung enorm erleichtert. So wirst du garantiert länger Spaß an deinem Tischgrill haben.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Tischgrill ausführlich beantwortet

Im Folgenden möchten wir dir die wichtigsten Fragen zu dem Thema Tischgrill beantworten. Wir hoffen, dir ein tieferes Verständnis des Themas zu vermitteln.

Was ist ein Tischgrill?

Der Tischgrill ist ein kleiner Grill, den du auf den Tisch stellen kannst. Aufgrund seiner geringen Größe kannst du ihn platzsparend aufbewahren und flexibel verwenden. Der Tischgrill eignet sich beispielsweise zum Grillen auf einem Balkon oder einer Terrasse.

Einige Modelle eignen sich sogar zum Reisen und Transportieren. Klassischerweise ist der Tischgrill Strombetrieben. Hierbei handelt es sich dann um einen Elektro-Tischgrill. Andernfalls werden auch Modelle mit Gas oder Kohle angeboten. Alle Grilltypen eignen sich um Fleisch oder Gemüse jeglicher Art zu grillen.

Welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Tischgrill Typen?

Der Elektro Tischgrill  ist wahrscheinlich der bekannteste, wenn man an Tischgrills denkt. Die Energie oder Wärme beim Grillen wird durch Elektrizität erzeugt. Man muss einfach den Stecker in die Steckdose stecken und das eingebaute Heizelement kann beheizt werden. Viele elektrische Tischgrills verfügen auch über einen Temperaturregler, mit dem man die gewünschte Grilltemperatur einstellen kann.

Du musst nicht warten, bis die Holzkohle brennt, sondern kannst du die Grilltemperatur je nach Modell mehr oder weniger genau einstellen. Nach dem Essen ist der Elektrogrill besonders leicht zu reinigen. Wenn der elektrische Tischgrill vollständig beheizt ist, kannst du das Fleisch oder Gemüse auf den Grill legen.

Wenn du spontan einen Grillparty organisieren möchtest, ist ein Gasgrill die ideale Wahl. Denn durch die schnelle Aufheizphase des Gasgrills kann er innerhalb weniger Minuten genutzt werden. Gasgrills eignen sich besonders für diejenigen, die ihre Nachbarn nicht durch Rauch stören möchten.

Natürlich wird auf den typischen Rauchgeschmack vom Kohlegrill verzichtet. Der Preis eines Gasgrills ist teurer als bei anderen Modellen, aber die Betriebskosten sind sehr niedrig. Der Gas Tischgrill ist sehr einfach zu bedienen. Verwende einfach Propan oder Butangas um den Tischgrill in Betrieb zu nehmen.

Ein Tischgrill bietet eine optimale Alternative zu herkömmlichen Grills. Besonders ein Holzkohle Tischgrill kommt diesem sehr nah. (Bildquelle: PublicDomainPictures / Pixabay)

Der Holzkohle Tischgrill kommt einem handelsüblichen Grill wohl am nächsten. Da der Tischgrill durch Holzkohle betrieben wird verleiht er dem Grillgut ein rauchiges Aroma. Nachteile hier sind, dass der Grill nicht überall zum Einsatz kommen kann und die offene Flamme gefährlich sein könnte.

Was kostet ein Tischgrill?

Der Preisunterschied zwischen den verschiedenen Modellen basiert auf den unterschiedlichen Qualitäten und Ausstattungen. Deswegen gibt es eine Preisspanne von günstig bis teuer. Diese Tabelle soll dir etwas mehr Auskunft über die möglichen Preise eines Tischgrills geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 35 €) einfacher elektro Tischgrill
Mittelpreisig (35 – 100 €) Tischgrills mit guter Ausstattung, Gußgrillplatte
Hochpreisig (ab 100 €) hochwertige Profi Tischgrills

Wie reinigt man einen Tischgrill?

Du solltest deinen Tischgrill nach jeder Benutzung reinigen. Stell vor der Reinigung sicher, dass der Stecker oder die Gaszufuhr entfernt wurde. Bei allen der Modellen solltest du darauf achten, dass der Tischgrill ausreichend abgekühlt ist. Es ist von Vorteil, wenn du die Einzelteile deines Tischgrills einzeln reinigst. Benutz dafür aber keine Stahlwolle oder Scheuermilch.

Dadurch würdest du dein Gerät zerkratzen und die Beschichtung beschädigen. Besonders wichtig ist auch, dass du keine aggressiven Reinigungsmittel für die Reinigung verwendest. Achte auch darauf, dass du alle Einzelteile gründlich abwäschst und von alles Reinigungsmittel Resten befreit.

Ist ein Tischgrill für den Innenbereich geeignet?

Dies hängt weitgehend von der Art des Tischgrills ab. Im Allgemeinen sollten Gas- und Holzkohlegrills nicht in Innenräumen verwendet werden. Besonders bei einem Holzkohle Tischgrill wird viel Rauch produziert. Vor allem die offene Flamme könnte im Innenbereich gefährlich werden. Wenn du den Tischgrill dennoch drinnen benutzen möchtest, solltest du einen elektrischen Tischgrill bevorzugen.

Fazit

Tischgrills bieten dir eine optimale Alternative zum herkömmlichen Grillen. Du kannst dich zwischen Elektro, Gas oder Holzkohle Tischgrills entscheiden. Jedes Modell bietet eigene Vor- und Nachteile. Besonders Elektro Tischgrills sind durch die einfache Handhabung und Reinigung beliebt. Aufgrund der Rauchbildung, solltest du Gas und Holzkohle Tischgrills bei Möglichkeit nicht im Innenbereich anwenden.

Je nach Anwendungsbereich findest du ein passendes Modell. Egal, ob für den Innenbereich oder für Draußen. Vor allem spielt das Budget bei der Anschaffung keine große Rolle, da es für jedes Budget ein geeignetes Modell gibt.

(Titelbild: Oleksii Lukin / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte