Zuletzt aktualisiert: 9. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

87Stunden investiert

35Studien recherchiert

160Kommentare gesammelt

Ein Staubsauger ist ein Gerät, das durch Saugen Schmutz und Ablagerungen von Oberflächen entfernt. Staubsauger werden zum Reinigen von Böden, Teppichen, Polstern und anderen Bereichen in der Wohnung oder im Büro verwendet. Sie können auch in der Industrie eingesetzt werden, um Staub von schwer zugänglichen Stellen wie Computertastaturen oder Automotoren zu entfernen.




Vakuumierer: Bestseller und aktuelle Angebote

Vakuumierer: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Der Fresh Vac: Halte deine Lebensmittel länger frisch

Der Fresh Vac ist die perfekte Lösung, um deine Lebensmittel länger frisch zu halten. Mit einer Vakuumkapazität von 90 % bewahrt er die Vitamine und Mineralien deiner Lebensmittel und schützt sie vor Gefrierbrand und Geschmacksverlust. Das kompakte Design und das geringe Gewicht machen ihn einfach in der Handhabung, während du mit der variablen Vakuumstärke selbst bestimmen kannst, wie viel Luft aus den Beuteln entfernt wird. Die separate Schweißfunktion sorgt dafür, dass deine Lebensmittel sicher versiegelt werden, und die elektronische Temperaturkontrolle verhindert eine Überhitzung. Der Fresh Vac wird mit 10 reißfesten Profi-Folienbeuteln geliefert, die mikrowellengeeignet, sous-vide-fähig und kochfest sind. Er kann auch als Folienschweißgerät verwendet werden, um Angebote auszunutzen und frisches Fleisch oder Obst zu portionieren. Spare Geld und Zubereitungszeit, indem du deine Lebensmittel mit dem Fresh Vac sicher vakuumverpackst.

Die perfekte Lösung zur Lebensmittellagerung

Dieses innovative neue Produkt ist die perfekte Lösung für alle deine Bedürfnisse bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln. Die hochwertige, pflegeleichte Kunststoffkonstruktion ist langlebig und praktisch, und die Einhandbedienung ist sowohl effektiv als auch sicher. Das Gerät ist für den langfristigen Einsatz ohne Zwischenpausen geeignet und verfügt über eine leistungsstarke Kolbenpumpe, die bis zu 15 Liter pro Minute fördern kann. Außerdem ist die doppelte Siegelnaht besonders stabil und das vollautomatische Vakuumieren und Versiegeln ist in nur einem Arbeitsgang möglich. Das Gerät verfügt über zwei Schweißzeiten und kann sowohl Vakuumbehälter als auch Folienbeutel mit einer Breite von bis zu 30 cm verarbeiten. Ein integriertes Rollenfach mit Abschneider erleichtert das Versiegeln von Beuteln jeder Größe, während der Schlauchanschluss es dir ermöglicht, auch in Behältern zu vakuumieren. Außerdem sorgt die elektronische Temperaturüberwachung der Schweißnaht jedes Mal für optimale Ergebnisse. Zu den weiteren tollen Funktionen gehören ein beleuchtetes Sichtfenster, eine Statusanzeige für den Arbeitsfortschritt, eine integrierte Kabelaufwicklung, 4 rutschfeste Gummifüße – die das Gerät absolut tragbar machen -, 10 Folienbeutel, ein Schneidemesser, ein Vakuumierschlauch und ein Behälteradapter im Lieferumfang.

Das perfekte Vakuumversiegelungsgerät

Dies ist der perfekte Vakuumierer für alle, die etwas mehr Kontrolle über den Versiegelungsprozess haben möchten. Mit seiner einstellbaren, stufenlosen Vakuumierstärke ist er ideal für empfindliche Lebensmittel. Außerdem sorgt die automatische Vakuumversiegelungsfunktion für eine Schweißnaht von bis zu 30 cm bei jeder Beutellänge. Und das alles verpackt in einer hochwertigen Edelstahlfront, die im Betrieb besonders leise ist.

Professionelles Edelstahl-Vakuumversiegelungsgerät

Dieses professionelle Vakuumiergerät aus Edelstahl ist perfekt für alle, die ihre Lebensmittel frisch halten wollen. Mit seiner starken Vakuumpumpe, der Doppelkolbenpumpe und dem leistungsstarken Motor ist er für den harten Dauereinsatz im gewerblichen Bereich geeignet. Außerdem verfügt es über eine vielseitige Funktion, die es dir ermöglicht, dreistufig zu versiegeln, zwei Vakuumstufen, Impulsfunktion, manuelles Versiegeln, Rückhaltefunktion, automatisches Vakuumieren und Versiegeln inkl. Vakuumierschlauch für Behälter, eingebauter Cutter zum individuellen Schneiden von Beuteln, inkl. Folienrollen (1x 20x300cm und 1x 28x300cm) integrierter Cutter:ja

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Staubsaugern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Staubsaugern, aber sie lassen sich in zwei Hauptkategorien einteilen. Die erste ist der Aufrechtstaubsauger und die zweite ist ein Zylinder- oder Stabstaubsauger. Standstaubsauger gibt es schon seit Jahren, weil sie eine hohe Saugkraft haben, vielseitig einsetzbar sind (von Teppichen bis zu Hartholzböden) und sich leicht verstauen lassen, wenn sie nicht gebraucht werden. Zylinder-/Stielstaubsauger hingegen sind kompakter als Aufrechtstaubsauger und lassen sich daher leichter verstauen, wenn du sie nicht benutzt, und sie kommen auch unter Möbel, was bei Aufrechtstaubsaugern aufgrund ihrer Größe schwierig ist. Außerdem sind sie in der Regel mit Aufsätzen wie Bürsten für die Polsterreinigung oder Fugenreinigern ausgestattet, mit denen du auch in enge Zwischenräume, z. B. zwischen deinen Sofakissen, kommst.

Das erste, was du berücksichtigen solltest, ist die Größe deines Hauses. Wenn du in einer kleinen Wohnung lebst, ist ein Standstaubsauger am besten für dich geeignet, weil er alle Bereiche deines Hauses leicht und schnell reinigen kann. Wenn du jedoch einen großen Raum oder mehrere Ebenen in deiner Wohnung hast (z. B. Treppen), dann empfehle ich dir ein Modell mit Zylinder, das sich mit seinem langen Schlauchaufsatz leicht die Stufen hinauf- und hinunterbewegen lässt. Ein weiterer Faktor, den du bei der Wahl zwischen diesen beiden Modellen berücksichtigen solltest, ist, ob du Haustiere hast oder nicht, denn Tierhaare verstopfen den Staubsauger häufiger als Menschenhaare.

Wer sollte einen Staubsauger benutzen?

Jeder, der einen Teppichboden, Teppiche oder Möbel hat. Wenn du Haustiere hast, die Haare abwerfen, ist es sogar noch wichtiger, regelmäßig zu saugen. Je länger die Tierhaare in deinen Teppichen und Polstermöbeln verbleiben, desto schwieriger ist es, sie zu entfernen, wenn sie sich einmal darin festgesetzt haben. Regelmäßiges Staubsaugen verhindert, dass die lästigen Tierhaare zu einem festen Bestandteil der Inneneinrichtung deines Hauses werden.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Staubsauger kaufen?

Der wichtigste Faktor ist dein Budget. Lege einen Höchstpreis fest und halte dich daran. Du solltest auch die Größe des zu reinigenden Raums sowie besondere Funktionen berücksichtigen, die die Reinigung erleichtern (z. B. Aufsätze oder Saugkraft). Wenn du dich zwischen einem kabelgebundenen und einem kabellosen Modell entscheidest, solltest du bedenken, wie viel Zeit du damit verbringst, von einer Steckdose zur anderen zu wechseln. Wenn du Haustiere hast, achte auf ein Modell mit einem guten Filtersystem, damit die Tierhaare deinen Staubsauger nicht zu schnell verstopfen.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die du beim Vergleich von Staubsaugern berücksichtigen musst. Zu den wichtigsten gehören die Motorleistung, die Saugleistung, die Filterung und die Größe des Staubbehälters. Du solltest auch auf zusätzliche Funktionen wie HEPA-Filter oder Kabelaufwicklung achten, wenn diese bei deinem bevorzugten Modell vorhanden sind.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Staubsaugers?

Vorteile

Ein Staubsauger ist ein Gerät, das mithilfe einer Luftpumpe einen Sog erzeugt, der zum Reinigen oder für andere Zwecke verwendet werden kann. Die ersten praktischen tragbaren elektrischen Staubsauger wurden in den Vereinigten Staaten von Amerika von Hubert Cecil Booth (1868-1946) und James Spangler (1849-1912) hergestellt, beides Amerikaner, die von dem 1869 patentierten „Saugfeger“ des britischen Erfinders Hiram Maxim inspiriert worden waren. Staubsauger werden weltweit zum Reinigen von Teppichen und Böden, zum Entfernen von Staub auf harten Oberflächen wie Tischen und Arbeitsplatten, zum Trocknen nasser Kleidung usw. eingesetzt. Sie wurden auch für den Einsatz mit Aufsätzen auf handgeführten Werkzeugen wie Bohrmaschinen angepasst; dadurch können sie Orte reinigen, die sonst von Hand geschrubbt oder abgewaschen werden müssten – sie können sogar Mopps vollständig ersetzen, wenn keine Wasserversorgung vorhanden ist.

Nachteile

Die Nachteile eines Staubsaugers sind, dass er schwer, sperrig und laut sein kann. Außerdem benötigen sie Strom, was bedeutet, dass du Zugang zu einer Steckdose oder einem Verlängerungskabel haben musst, damit sie richtig funktionieren. Staubsauger reinigen Teppiche nicht so gut wie eine Dampfreinigung, weil die Saugkraft nicht stark genug ist. Wenn du also Hartholzböden oder Teppiche mit tiefen Flecken hast, musst du von Zeit zu Zeit eine professionelle Teppichreinigung durchführen lassen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Vakuumierer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Caso
  • Rommelsbacher
  • CASO

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Vakuumierer-Produkt in unserem Test kostet rund 29 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 203 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Vakuumierer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Caso, welches bis heute insgesamt 17055-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Caso mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte