Willkommen bei unserem großen Villeroy und Boch Geschirr Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Villeroy und Boch Geschirre. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Villeroy und Boch Geschirr zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Villeroy und Boch Geschirr kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Villeroy und Boch, auch V&B, stellt hochwertiges Porzellangeschirr her. Zu den Tafelsets gehören Teller, Tassen, Schüsseln, Schalen, Servierplatten, Kannen und weiteres.
  • Villeroy und Boch Geschirr ist bekannt für seine vielfältigen Designs. Besonders typisch sind die farbigen Muster.
  • Villeroy und Boch verfügt über eine Vielzahl von Geschirr-Kollektionen. Zu erwerben gibt es Geschirr als Set oder auch als Einzelstück.

Villeroy und Boch Geschirr: Favoriten der Redaktion

Das beste Villeroy & Boch Geschirr aus Premium Bone Porcelain

Das 30-teilige Royal Basic Set ist für bis zu 6 Personen geeignet. Das Design ist schlicht und zeitlos, und somit mit jedem Stil kombinierbar und für jeden Anlass geeignet. Das Royal Basic Set ist eine der beliebtesten V&B Serien.

Trotz der filigranen Verarbeitung ist dieses Set sehr stabil. Das Geschirr hat einen hohen Weißgrad, kann in der Spülmaschine gereinigt werden und ist auch mikrowellengeeignet.

Das beste Basic Villeroy & Boch Geschirr

Dieses Geschirrset von Villeroy und Boch ist für bis zu 6 Personen geeignet. Das 30-teilige Set beinhaltet verschiedene Teller in sechsfacher Ausführung. Besonders auffällig ist die rechteckige, geschwungene Form. Das Set vermittelt ein modernes und dennoch edles Flair.

Das Geschirr ist mikrowellen-, spülmaschinen- und backofengeeignet. Es ist qualitativ hochwertig und beständig. Die NewWave Kollektion ist eine der beliebtesten Villeroy und Boch Serien. Zahlreiche Geschirrteile können zusätzlich erworben werden.

Das beste Villeroy & Boch Kaffee Set

Dieses charmante 18-teilige Geschirr-Set von Villeroy und Boch lädt bis zu 6 Personen zum Kaffee ein. Das zarte Blumenmuster wirkt verspielt, jedoch nicht kitschig, und die klassischen Formen lassen das Set zeitlos wirken.

Dieses Geschirr ist mikrowellen- und spülmaschinengeeignet. Es ist außerdem stapelbar und dank stoßfester Kanten besonders bruchsicher.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Villeroy und Boch Geschirr kaufst

Geschirr, und vor allem Porzellan, ist das Juwel einer jeder Festtafel. Bevor du jedoch in ein edles Porzellangeschirr investierst, solltest du dich gut zu den Produkten und der Marke informieren. Die wichtigsten Informationen zu Villeroy und Boch Geschirr haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Welches Geschirr stellt Villeroy und Boch her?

Villeroy und Boch stellt vielfältiges Geschirr her, der Fokus liegt jedoch auf Porzellangeschirr. Villeroy und Boch stellt Teller, Tassen, Schalen, Servierplatten, Kannen und anderes Tafelgeschirr aus Porzellan, aber auch als anderen Materialien her.

Die Kollektionen von Villeroy und Boch Geschirr umfassen eine Vielzahl von Tafelgedeck für unterschiedliche Anlässe. Neben Geschirr für den Heimbedarf ist Villeroy und Boch Geschirr auch für den Gastronomiegebrauch geeignet.

Schönes und hochwertiges Geschirr lässt jede Mahlzeit zu einem besonderen Erlebnis werden. (Bildquelle: pixabay.com / kaboompics)

Was unterscheidet Villeroy und Boch von anderen Herstellern?

Villeroy und Boch ist ein namhafter Keramikhersteller mit jahrhundertelanger Tradition. Über die Jahre hat sich Villeroy und Boch als eine Life-Style Marke etabliert, die für Qualität und Innovation steht.

Folgendes zeichnet Geschirr von Villeroy und Boch besonders aus:

  • Qualität des Materials: Verarbeitet werden nur hochwertige Materialien. Hoher Weißgrad des Porzellans und brillante Glasur sind selbstverständlich für diese Marke.
  • Haltbarkeit: Das Geschirr ist trotz der zarten Verarbeitung sehr stabil und beständig.
  • Ausgefallene Designs: Klassisch, modern oder verspielt, bietet V&B eine breite stilistische Palette.
  • Kollektionen und Sets: V&B verfügt über vielseitige Geschirr-Serien, die in Sets perfekt aufeinander abgestimmt sind.

In welcher Preisklasse liegt das Geschirr von Villeroy und Boch und wo kann ich es kaufen?

Villeroy und Boch Geschirr ist hochwertiges Marken-Geschirr und liegt somit in der oberen Preiskategorie. Obwohl viele Produkte sich im höheren Preissegment bewegen, gibt es auch günstigeres Geschirr von V&B zu erwerben.

Villeroy und Boch Geschirr kannst du im Online-Shop des Herstellers kaufen. Auch Porzellan- und Markengeschirr-Shops haben V&B Geschirr im Angebot. Dazu gehören:

  • porzellantreff.de
  • porzellanbiene.de
  • tischwelt.de
  • tableware24.com
  • porzellanhandel24.com
  • otto.de

Auch auf amazon.de kannst du Villeroy und Boch Geschirr kaufen. Alle von uns vorgestellten Produkte haben wir zu einem Shop verlinkt. Somit kannst du gleich zuschlagen, wenn dir ein Produkt gefällt.

Welche Kollektionen von Villeroy und Boch Geschirr gibt es?

Villeroy und Boch hat ca. 50 Geschirr-Kollektionen, die sich in ihrer Zusammensetzung und dem Design unterscheiden. Zu den Villeroy und Boch Signature-Kollektionen gehören zum Beispiel:

  • Anmut
  • Gray Pearl
  • Ivoire
  • La Classica
  • MetroChic
  • Modern Grace
  • Quinsai Garden
  • White Pearl

Neben den stilistisch-ästhetischen Kollektionen hat V&B Geschirrkollektionen, die auf besondere Anlässe oder Küchen spezialisiert sind. Dazu gehören zum Beispiel:

  • BBQ Passion
  • Pasta Passion
  • Pizza Passion
  • Soup Passion
  • Tea Passion
  • Kindergeschirr
  • Gift Collection

Gibt es Villeroy und Boch Geschirr Sets?

Ja, Villeroy und Boch ist bekannt für seine vielseitigen Geschirr-Komplettsets. Aufeinander abgestimmte Sets können in unterschiedlichen Ausführungen erworben werden.

Auf der Homepage des Herstellers werden dir verschiedene Sets präsentiert, können die Sets zusammengestellt werden. Du kannst die Anzahl der einzelnen Geschirrelemente selbst bestimmen und ganz individuell an deine Wünsche anpassen.

Geschirr wirkt besonders edel, wenn es einheitlich auf einander abgestimmt ist. (Bildquelle: pixabay.com / congerdesign)

Die Villeroy und Boch Geschirrsets sind zum Teil sehr unterschiedlich ausgestattet. So gibt es Sets, die nur Teller und Tassen beinhalten, aber auch größere Sets mit Teekannen, Salatschalen und anderen spezielleren Porzellanwaren.

Welche Alternativen gibt es zu Villeroy und Boch Geschirr?

Villeroy und Boch ist ein namhafter Hersteller, der hochwertiges Marken-Geschirr produziert. Andere Geschirrhersteller im gleichen Segment sind zum Beispiel:

  • Rosenthal
  • Hutschenreuther
  • Arzberg
  • Auerhahn
  • Wedgwood
  • Kahla Porzellan
  • Dibbern

Entscheidung: Welche Arten von Villeroy und Boch Geschirr gibt es und welche ist die richtige für dich?

Villeroy und Boch stellt viele Arten von Geschirr her. Die folgenden Arten möchten wir genauer vorstellen:

  • Villeroy & Boch Geschirr-Sets
  • Villeroy & Boch einzelne Teile

Im Folgenden möchten wir die verschiedenen Produktarten genauer beschreiben und auf ihre Vor- und Nachteile eingehen. Somit bist du bestens informiert, worauf du achten solltest, wenn du dir V&R Geschirr zulegen möchtest.

Was zeichnet Geschirr-Sets von Villeroy und Boch aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Geschirr-Sets von V&B enthalten eine auf einander abgestimmte Auswahl an Geschirr. Geschirr-Sets bestehen mindestens aus Tellern und Tassen, können aber auch Schüsseln, Servierplatten, Kannen und sogar Gläser, Besteck sowie Zubehör enthalten.

Geschirr-Sets sind so vorbereitet, dass eine bestimmte Personenanzahl mit allem Nötigen an Geschirr ausgestattet wird. Im Villeroy und Boch Online-Shop kann die Menge der Komponenten außerdem nach individuellen Wünschen angepasst werden.

Vorteile
  • Preismäßig günstiger als Einzelstücke
  • Stilistisch abgestimmt
  • Alle benötigten Komponenten enthalten
Nachteile
  • Komponenten nicht austauschbar
  • Bei Verlust/Bruch teilweise nicht ersetzbar

Nachteile von Geschirr-Sets sind, dass die Komponenten vorgegeben werden. Somit kann es passieren, dass ein Teil des Sets dir nicht gefällt, du es aber nicht austauschen kannst, ohne es einzeln zu kaufen. Auch kann es vorkommen, dass manche Teile nur im Set erhältlich sind.

Was zeichnet einzelnes Geschirr von Villeroy und Boch aus und worin liegen ihre Vor- und Nachteile?

Neben Geschirr-Sets lässt sich Villeroy und Boch Geschirr auch einzeln kaufen. Teller, Tassen, Servierplatten, Gläser können einzeln oder in kleinen Mengen bestellt werden, ohne Teil eines Sets zu sein.

Solltest du nicht ein komplettes Geschirr-Set benötigen, kannst du z.B. einen Teller oder Tasse kaufen. Diese Variante ist um Einiges leistbarer als ein großes Set. Auch können so verschiedene Teile von Sets und Kollektionen ganz nach individuellen Wünschen und Vorstellungen kombinieren lassen.

Vorteile
  • Mehr Auswahl
  • Mehr Kombinationsmöglichkeiten
  • Günstig
Nachteile
  • Teurer in Menge
  • Nicht aufeinander abgestimmt

Andererseits ist diese Art, Villeroy und Boch Geschirr zu erwerben, teurer, wenn mehrere Teile gekauft werden. Auch kann es passieren, dass wenn du Teile verschiedener Sets kaufst, sie nicht aufeinander abgestimmt sind und sich sehr in Größe und Form unterscheiden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Villeroy und Boch Geschirr vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Geschirr von Villeroy und Boch vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Villeroy und Boch Geschirr für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Größe und Komponenten
  • Material
  • Design
  • Anlass

Größe und Komponenten des Sets

Solltest du Villeroy und Boch Geschirr als Set kaufen, wozu grundsätzlich geraten wird, solltest du dir die Beschreibung zum Set genau anschauen.

Neben dem Design oder der Kollektion spielt natürlich die Anzahl der Komponenten im Set die wichtigste Rolle. Auf der Homepage von V&B kannst du die Anzahl selbst bestimmen. Bei anderen Verkäufern ist die Anzahl häufig vorgegeben.

Je nach dem, für wie viele Personen du das Set brauchen wirst, solltest du die Größe des Sets beachten.

Auch enthalten nicht alle Sets von Villeroy und Boch die gleichen Bestandteile. Es gibt Sets, die nur aus Teller und Bechern bestehen, während andere Sets großzügiger ausgestattet sind und Kannen, Schüsseln oder sogar Besteck beinhalten.

Material

Villeroy und Boch ist ein Hersteller, der für Porzellangeschirr bekannt ist. Doch Villeroy und Boch stellt auch aus anderen Materialien Geschirr her. Dazu gehört zum Beispiel Glas oder Kunststoff.

Wenn du Geschirr kaufst, solltest du unbedingt auf das Material achten.

Das Material ist nicht nur ausschlaggebend für die Optik und Robustheit, sondern auch dafür, ob sich das Geschirr für Mikrowellen oder Spülmaschinen eignet.

Nicht zuletzt solltest du beachten, dass vieles Geschirr aus einer Kombination von Materialien besteht. So können zum Beispiel Verzierungen, Henkel, Deckel oder andere Teile aus verschiedenen Materialien bestehen.

foco

Wusstest du, dass das Porzellan in Europa um 1700 hergestellt wurde?

Johann Friedrich Böttinger erfand das Porzellan versehentlich, denn eigentlich versuchte er, Gold herzustellen. Das kostbare Material wird deshalb auch „Weißes Gold“ genannt.

In China wurde bereits seit der Han-Zeit (ca. 200 v.Chr. bis 200 n. Chr.) Porzellan hergestellt. Lange Zeit hielt China das Monopol, denn Porzellan war neben Seide und Tee eines der wertvollsten Güter.

Design

Wenn du hochwertiges Geschirr kaufst, wirst du als Erstes auf die Optik achten. Villeroy und Boch bieten eine große Auswahl an verschiedensten Designs, die sich stark unterscheiden können. Besonders bekannt ist Villeroy und Boch für das filigrane Geschirr mit hellen Mustern.

Das Geschirr sollte dir gefallen und sich in die Ästhetik des Esszimmers eingliedern.

Hier ein kleiner Überblick, welche Kollektionen welchem Stil entsprechen:

Stil Kollektion
Klassisch Anmut, Gray Pearl, La Classica
Modern Cera, Modern Grace, New Wave
Verspielt Animal Friends, Twist, Toy’s Delight

Demzufolge solltest du dir die Zeit nehmen, sich die verschiedenen Kollektionen und Designs anzuschauen und zu vergleichen. Von klassisch bis modern und verspielt, lassen sich Designs für jeden Geschmack finden.

Das Design ist, was als Erstes auffällt. Daher ist es ein ausschlaggebendes Kriterium. (Bildquelle: pixabay.com / TheUjulala)

Anlass

Neben dem Optischen spielt natürlich auch der Anlass eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, sich Marken-Geschirr zuzulegen. Für welches Geschirr du dich entscheidest, hängt auch davon ab, wofür du es verwenden wirst.

So solltest du dir überlegen, zu welchem Anlass das Geschirr gebraucht werden wird. Soll das Geschirr „nur“ in deiner Küche verwendet werden, wirst du zu anderen Produkten greifen, als jemand, der es beispielsweise für eine Hochzeit benötigt.

Ein schön gedeckter Tisch mit edlem Geschirr macht einen guten Eindruck bei jedem Gast. (Bildquelle: pixabay.com / PublicDomainPictures)

Demzufolge gibt es spezielle Serien, die auf bestimmte Anlässe ausgelegt sind. Villeroy und Boch bietet Sets und Kollektionen für Hochzeiten oder Geburtstage, aber auch für Kaffee und Tee stattet Villeroy und Boch mit Geschirr-Sets aus.

Desweiteren gibt es auch Geschenk-Sets oder sogar Sets, die speziell für Kinder geeignet sind. Je nach Anlass werden an das Geschirr unterschiedliche Ansprüche gestellt.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Villeroy und Boch Geschirr

Nun, da über die wichtigsten Punkte zu Villeroy und Boch Geschirr informiert bist, möchten wir dir ein paar zusätzliche Informationen geben. Auf weitere Fragen und interessante Fakten wird in diesem Abschnitt eingegangen.

Ist Villeroy und Boch Geschirr mikrowellengeeignet?

Ob Geschirr in der Mikrowelle verwendet werden darf, hängt davon ab, ob es Metall oder Plastikelemente enthält.

Teller, Schalen und anderes Geschirr mit Metallrand dürfen nicht in die Mikrowelle. Elemente aus Plastik oder Kunststoff könnten ebenfalls in der Mikrowelle Schaden nehmen.

Daher ist es wichtig, die Anweisungen auf den Produktbeschreibungen zu beachten. Im Zweifelsfall sollte das Geschirr nicht in der Mikrowelle verwendet werden.

Außerdem ist wichtig anzumerken, dass Risse im Porzellan zum Problem werden könnten. Wenn Wasser in die feinen Risse eindringt und das Geschirr in der Mikrowelle verwendet wird, kann es dazu führen, dass sich die Risse vergrößern oder das Geschirr splittert.

Die bessere Lösung ist, die Speisen in speziellen mikrowellengeeigneten Gefäßen aufzuwärmen, und dann auf das edle Porzellan zu geben.

Ist Villeroy und Boch Geschirr spülmaschinengeeignet?

Ob ein bestimmtes V&B Produkt für die Spülmaschine geeignet ist, solltest du der Produktbeschreibung entnehmen.

Grundsätzlich kann Porzellan jedoch in der Spülmaschine gereinigt werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Diese sind:

  • Schonprogramm, nicht über 60°C
  • Maschine läuft vibrationsfrei
  • Keine großen Temperaturunterschiede bei Wasserwechsel
  • Genaue Dosierung von Spül- und Klarspülmittel
  • Spezielle Reinigungsmittel für Aufglasurdekore und Glas
  • Wasserdruck nicht zu hoch
  • Sichere Befestigung, kein Verrutschen oder Aufeinanderschlagen

Vibration, harte Spülmittel und hoher Wasserdruck können das Porzellan schädigen. Achte also besonders darauf, das Geschirr schonend zu behandeln. Besondere Pflegehinweise kannst du natürlich der Produktbeschreibung oder der Villeroy und Boch Webseite entnehmen.

Seit wann stellt Villeroy und Boch Geschirr her?

Villeroy und Boch wurde ursprünglich im Jahr 1748 als Keramik-Produzent gegründet, und hat sich zu einer internationalen Lifestyle-Marke weiterentwickelt. Villeroy und Boch ist eine der ältesten europäischen Geschirr-Marken und hat eine lange Tradition.

V&B produziert nicht nur Tafelgeschirr, sondern auch hochwertige Produkte der Kategorien Wellness, Bad und Küche.

Was sind die beliebtesten Villeroy und Boch Geschirr-Serien?

Villeroy und Boch hat über die Jahre eine Vielzahl von erfolgreichen Geschirr-Serien herausgebracht. Dennoch haben sich einige Klassiker bewährt.

Das wohl beliebteste Villeroy und Boch Geschirr ist das schlichte, weiße Porzellan, ohne jegliche Muster oder Verzierungen. Dazu zählt zum Beispiel das Royal Basic Set. Dieses Geschirr ist für viele Anlässe geeignet und kann außerdem dank seiner Schlichtheit mit praktisch jedem Stil kombiniert werden.

Weitere V&B Klassiker, die den Test der Zeit bestanden haben, sind zum Beispiel Wildrose, Petit Fleur, Vieux Luxembourg und Artesano. Zu den Bestsellern dieses Herstellers gehören außerdem die Passion-Serien wie Soup Passion, Pizza Passion und BBQ Passion.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.villeroy-boch.de
[2] https://www.porzellanbiene.de/
[3] https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/dekorieren/30531-rtkl-die-wichtigsten-deutschen-porzellanhersteller

Bildquelle: pixabay.com/ webandi

Warum kannst du mir vertrauen?