Willkommen bei unserem großen WMF Dörrautomaten Test 2019. Hier präsentieren wir dir den von uns näher getesteten WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go verfügt über ein sogenanntes Einschubsystem. Das bedeutet, dass ähnlich wie bei herkömmlichen Backöfen, die Dörrgitter einfach in den Automat geschoben werden. So kann sich die Hitze gut verteilen und du erhältst ein gleichmäßiges Dörrergebnis.
  • Der WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go überzeugt durch seine kompakte Größe, sein geringes Gewicht, sowie seine extrem leiste Arbeitslautstärke
  • Im Vergleich zu seinen Konkurrenzgeräten wird der WMF Dörrautomat mit einigen Extras geliefert: Silikonformen für Müsliriegel, Aufbewahrungsbehälter in verschiedenen Größen und sogar einem Rezeptbuch.

WMF Dörrautomat und Zubehör: Favoriten der Redaktion

WMF KÜCHENminis Dörrautomat Snack to go

Du kannst Trockenobst, Kräuter, Gemüsechips, Beef Jerky oder Müsliriegel im Supermarkt für gutes Geld kaufen – oder einfach selber machen. Mit  dem Dörrautomat der Marke WMF ist extrem platz- und energiesparend. Mit seinem sehr niedrigen Geräuschpegel werden auf 5 Etagen köstliche Snacks und Müsliriegel produziert.

Dank des Timers und der automatischen Abschaltfunktion, kannst du dein Trockengut auch ganz einfach und gefahrlos über Nacht herstellen.

WMF Küchenminis Dörrgitter-Set

Noch mehr Obst, Gemüse oder Fleisch dörren – Das Dörrgitter Erweiterungsset von WMF macht’s möglich. Die drei enthaltenen Dörrgitter kannst du ganz einfach zusätzlich zu den bereits mit dem Dörrautomaten Gelieferten verwenden.Damit ist das Zubehör ideal zum Power-Dörren oder wenn die Ernte bevor steht.

Mit einer Fläche von knapp 500 cm² und ihrer Ablagefläche aus Edelstahl und der BPA-freien Umrandung aus Tritan sind die Gitter extrem beständig und sehr pflegeleicht.

WMF KÜCHENminis Müsliriegelform

Mit der WMF KÜCHENminis Müsliriegelform kannst du in deinem Dörrautomat selbst Müsliriegel herstellen. In sechs Mulden kannst du dank der Antihaft-Beschichtung kinderleicht selber machen.

Wer’s etwas abwechslungsreicher mag, kann die Silikonformen auch für kleine Kuchen oder Brötchenverwenden: Mit einer Temperaturbeständigkeit von -30 bis zu 200°C ist die Form ein echter Allrounder.

Der Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen WMF Dörrautomaten kaufst

Wofür ist der WMF Dörrautomat geeignet?

Mit dem WMF Dörrautomat kannst du Obst, Gemüse, Kräuter oder Fleisch dörren. So ermöglicht er dir, Trockenobst, Gemüsechips, Beef Jerky oder Müsliriegel ganz einfach zuhause herzustellen, anstatt sie im Supermarkt zu kaufen. Er trocknet und dörrt und das auch gefahrlos über Nacht.

Dörrautomaten sind die idealen Küchenhelferlein, wenn du getrocknetes Obst, Gemüse, Kräuter oder Fleisch lieber zuhause herstellen möchtest, als sie im Supermarkt zu kaufen. (Quelle: pixabay.com / CSU-Extension)

Der WMF Dörrautomat stammt außerdem aus der Produktlinie der WMF KÜCHENminis und ist wie der Name erahnen lässt platzsparend und energiesparend und somit sowohl für kleine, als auch für große Haushalte geeignet. Im folgenden Video kannst du außerdem einen kurzen Einblick gewinnen, wie du den WMF Dörrautomaten verwenden kannst:

Wie viel kostet der WMF Dörrautomat?

Beim Preis solltest du dir selbstverständlich darüber bewusst sein, dass es sich bei dem WMF Dörrautomaten um einen Automaten für den privaten Gebrauch handelt und du ihn deshalb in erster Linie mit Geräten aus der selben Kategorie vergleichen solltest.

In Bereich der Heimgeräte gehört der WMF Automat mit einem stattlichen Preis von knapp 90€ zu den eher hochpreisigen Geräten. Viele Dörrautomaten anderer Marken gibt es bereits ab 40€ zu erstehen. Jedoch ist die Preisspanne sehr weit, sodass du auch Automaten für 200€ kaufen kannst. Unseren Recherchen zufolge, spricht ein höherer Preis aber nicht immer für eine ebenso höhere Qualität, deshalb solltest du dich über diesen Aspekt gesondert informieren.

Was unterscheidet WMF Dörrautomaten von anderen Herstellern?

Der WMF Dörrautomat stammt aus der Produktlinie der WMF Küchenminis und ist deshalb platz- und energiesparend. Das bedeutet aber auch, dass er im Vergleich zu Geräten anderer Hersteller nicht sehr viel Platz zum Dörren bietet. Er verfügt lediglich über 5 kompakte Etagen, während andere Hersteller 10 oder mehr Dörrebenen bieten.

Der WMF Dörrautomat ist im Vergleich zu anderen Produkten besonders leicht, klein und kompakt und somit platzsparend und einfach zu transportieren.

Dafür ist sein Lieferumfang umso größer: Neben dem Automaten selbst und den Dörrgittern, wird der WMF Dörrautomat mit einer Silikonform für Müsliriegel, sowie zwei Aufbewahrungsboxen, einer Müsliriegelbox und einem Rezeptbuch geliefert. Du kannst also sofort mit dem Dörren loslegen und musst dir nicht noch weiteres Zubehör zulegen.

Im Vergleich zu seinen Konkurrenzgeräten arbeitet der WMF Dörrautomat außerdem flüsterleise und verfügt über eine Abschaltautomatik, sodass du selbst über Nacht gefahrenlos dörren kannst. Außerdem überzeugt er durch sein hochwertiges und modernes Design.

Wo kann ich einen WMF Dörrautmaten kaufen?

Die erste Anlaufstelle für WMF Dörrautomaten ist natürlich der Hersteller WMF selbst. Sowohl online, als auch in WMF-Geschäften kannst du den Dörrautomaten erstehen und zusätzlich beraten werden. Ansonsten findest du den Dörrautomaten in den meisten Elektrofachgeschäften und teilweise auch in Küchenfachgeschäften.

Möchtest du das Gerät im Internet erstehen, kannst du das zum Beispiel über die Onlineshops von großen Elektrofachgeschäften tun. Unsere Recherchen haben ergeben, dass der WMF Dörrautomat meistens auf folgenden Seiten gekauft wird:

  • WMF.de
  • Amazon.de
  • Saturn.de
  • Mediamarkt.de
  • Qvc.de

Welche Vor- und Nachteile hat der WMF Dörrautomaten?

Der WMF Dörrautomat überzeugt vor allem durch seine Kompaktheit: Seine Größe, Leichtigkeit und angenehme Lautstärke machen ihn zum perfekten Begleiter für alle Dörr-Fans. Auch in der Verarbeitung lässt sich erahnen, dass die Transportierbarkeit bei diesem Gerät großgeschrieben wird. Allerdings liegt darin auch seine größte Schwäche: Wer gerne und oft viel dörren möchte, stößt mit dem WMF Automaten an die Grenzen des Möglichen. Die 5 kleinen Dörretagen gestalten eine Power-Nutzung eher schwierig.

Dafür ist er nicht nur ein Gebrauchsgegenstand, sondern ein wahres Küchenaccessoire und sorgt durch mit seinem Edelstahlsockel für ein modernes Flair in jeder Küche. Außerdem wird er mit vielen Extras wie Silikonformen für Müsliriegel und Aufbewahrungsboxen in verschiedenen Größen geliefert.

Ein kleiner Wehrmutstropfen: Die einzelnen Teile des Geräts sind nicht spülmaschinengeeignet und müssen somit nach jeder Nutzung von Hand gespült werden.

Der WMF Dörrer ist außerdem ein richtiges High-Tech Gerät: Du kannst zwischen verschiedenen Einstellungen wählen, den Dörrvorgang pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit den exakt selben Einstellungen aufnehmen, einen Timer von bis zu 24 Stunden einrichten oder auf die Abschaltautomatik vertrauen, die du mit oder ohne Signalton wählen kannst. Durch diese Funktionen kannst du für jede Frucht, jedes Gemüse oder Fleisch den idealen Dörregrad zaubern, musst dich allerdings zunächst in das etwas komplexe Einstellungsmenü einarbeiten.

Vorteile
  • Kompakt und leicht
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Zubehör inklusive
  • Modernes und ästhetisches Design
  • Extrem niedriger Geräuschpegel
Nachteile
  • Teile müssen von Hand gespült werden
  • Etwas komplexes Einstellungsmenü
  • Begrenzte Dörrkapazitäten

Was sind die Alternativen zum WMF Dörrautomaten?

Wenn du dir ungerne einen WMF Dörrautomaten zulegen möchtest, findest du zum Beispiel auf Amazon eine ganze Reihe an Dörrautomaten anderer Hersteller, die zum Beispiel größer oder günstiger sind als der von WMF. Außerdem haben wir dir in unserem großen Dörrautomaten Test verschiedene Modelle und Alternativen vorgestellt:

Geht es mehr um den Dörrautomaten als solches, existieren natürlich noch  weitere Möglichkeiten, Lebensmittel zu dörren, als nur mit einem Dörrautomaten.

Zum einen kannst du den Ofen nutzen. Dies ist zwar nicht optimal, da die Temperatur für den Dörrvorgang wirklich niedrig sein sollte und dies bei vielen Öfen nicht einstellbar ist. Außerdem geht es beim Dörren darum, den Lebensmitteln ihre Feuchtigkeit zu entziehen, auch das gelingt mit einem herkömmlichen Ofen nicht optimal.

Ein Backofen kann einen Dörrautomaten nicht 1:1 ersetzen, da er nicht für Temperaturen im Bereich unter 100°C konzipiert ist und es deshalb zu erheblichen Temperaturabweichungen kommen kann.

Dennoch ist der Ofen eine gute low budget Alternative und kann vor allem nützlich sein, wenn du das Dörren erstmal ausprobieren möchtest. Im folgenden Video siehst du, wie du Trockenobst mithilfe deines Backofens herstellen kannst:

Eine weitere Möglichkeit sind Infrarot- oder Wärmestrahlendörrautomaten. Dabei handelt es sich um eine relativ neue Technologie, die für einen Sonnengetrockneten Effekt sorgt. Anders als bei herkömmlichen Dörrautomaten, werden die Lebensmittel hier von innen nach außen getrocknet, wodurch mehr Nährstoffe erhalten bleiben. Leider sind diese Geräte noch relativ teuer, sodass die Preisspanne bei ca. 400€ startet.

Damit du die Optionen besser vergleichen kannst, haben wir dir eine kleine Übersicht erstellt:

Dörrautomat Ofen Infrarotdörrer
Stromverbrauch Hoch Mittel Mittel
Genauigkeit der Temperatur Sehr genau Eher ungenau Sehr genau
Gleichmäßigkeit des Dörrerresultats Sehr gleichmäßig Eher ungleichmäßig Sehr gleichmäßig
Dörrdauer Mehrere Stunden Mindestens mehrere Stunden, höchtens zwei Tage Mehrere Stunden
Nährstoffgehalt des Trockenguts Mittel Niedrig Hoch
Preisklasse Niedrig Hoch Hoch

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du den WMF Dörrautomaten vergleichen und bewerten

Wenn du aktuell vor der Entscheidung stehst, dir einen Dörrautomaten kaufen zu wollen, haben wir hier ein paar Kriterien für dich, anhand derer du verschiedene Geräte bewerten und vergleichen kannst:

  • Art des Systems
  • Verarbeitung
  • Dörrkapazität

Art des Systems

Grundsätzlich wird bei Dörrautomaten zwischen zwei Systemen unterschieden: Stapel- und Einschubautomaten. Bei Stapelsystemen werden die einzelnen Dörretagen  ganz einfach aufeinander gestapelt, sodass sich eine Art „Dörr-Turm“ ergibt. Dadurch kann die Luft allerdings nicht so gut zirkulieren und es kann zu Temperaturschwankungen kommen. Allerdings kannst du bei Stapelsystemen nach Belieben Etagen entfernen oder hinzufügen und bist so ganz flexibel, was die Dörrmenge angeht.

View this post on Instagram

Der liebe @rockpogo_bbq und ich haben uns einen #dörrautomaten zugelegt von @wmf ! Damit wollen wir in Zukunft Früchte , Fleisch und Chili länger haltbar machen und tolle Rezepte ausprobieren ! Man kann mit so einem Automaten auch Müsliriegel machen 😊 Es gab ein tolles Rezept um sich so ein Ding zuzulegen , das wird dann aber in ein paar Tagen erst gelüftet wenn wir wieder fit sind . Zum Start werden heute darin Zitrone und Ingwer getrocknet , da wir beide im Moment krank sind und diese Dinge gut gebrauchen können ! #gedörrtes #gedörrtesobst #gedörrtesfleisch #gedörrtezitronen #gedörrteringwer #dryedlemon #dryedginger #dryedfruits #dryedfruit #dryedmeat #dryingmaschine #wmfgermany #wmf__germany #wmfproducts #dörrautomat #dörrgerät #dörrobst #dörrfrüchte #dörrfleisch #dörren #selfmadefood #selfmadeproducts #unbezahltewerbung #dehydrator #dehydratedfood #dehydratedfruit #dehydratedvegetables #dehydratedsnack #dehydratedveggies

A post shared by Kim 🎀 (@kimsch818) on

Einschubsysteme, über welches auch der WMF Dörrautomat verfügt, sind im Grunde aufgebaut wie kleine Backöfen, mit „Dörrblechen“, die wie Backblecke herausgenommen oder in den Automaten geschoben werden können. Dadurch kannst du zum Beispiel auch Lebensmittel mit unterschiedlichen Dörrzeiten zeitgleich trocknen. Außerdem wird die Luft und Hitze in Einschubsystemen besser verteilt, sodass die Trocknung auf allen Ebenen gleichschnell passiert.

Verarbeitung

Ein Dörrgerät ist ein Küchenhelfer, der dir im Idealfall jahrelang erhalten bleiben sollte. Deshalb ist die Verarbeitungsqualität beim Kauf nicht zu vernachlässigen, denn auch hier gibt es große Unterschied. Viele Geräte bestehen aus Plastik. Dies stellt definitiv die günstige Option dar, allerdings besteht immer eine geringe Gefahr im Bezug auf Weichmacher und ähnliche Additive.

Im Inneren des Dörrautomaten herrschen während der Nutzung über mehrere Stunden hinweg zwischen 30 und 70°C. Die Bedingungen sind also gut, dass sich Schadstoffe aus Kunststoffteilen lösen können.

Hochwertigere Geräte bestehen meist aus Edelstahl. Achte beim Kauf am besten darauf, dass sowohl das Gehäuse, als auch das Innenleben des Dörrautomaten aus korrosionsbeständigem Edelstahl bestehen, so hast du am meisten von deinem neuen Küchenhelfer. Außerdem sind Edelstahl-Geräte häufig stabiler, da sie durch ihr erhöhtes Eigengewicht einen sicheren Stand auf den unterschiedlichsten Untergründen aufweisen.

Dörrkapazität

Die Menge an Dörrgut, die du regelmäßig herstellen möchtest, spielte eine sehr wichtige Rolle beim Kauf eines Geräts. Möchtest du viel Obst dörren das Gerät oft nutzen, ist es wichtig, auf ein hochwertiges Modell mit viel Platz zu achten. Wenn du eher ein „ab und zu“-Dörrer bist, genügt dir auch ein kleineres Gerät, mit weniger Dörrfläche.

Für kleinere Mengen Trockengut ist der WMF KÜCHENminis Dörrautomat ideal geeignet. Mit seiner Hilfe kannst du zum Beispiel dein eigenes Studentenfutter kreieren. (Quelle: pexels.com / Oleksandr Pidvalnyi)

Um Dörrautomaten und deren Kapazität zu vergleichen kannst du dich nach der Fläche richten. Unser WMF Dörrautomat verfügt beispielsweise über eine Fläche von knapp 2400 cm2. Du findest aber auch Geräte mit einer Dörrflache von über 1m2, sprich du kannst mehr als viermal so viel Trockengut herstellen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema WMF Dörrautomat

Wie reinige ich den WMF Dörrautomaten richtig?

Grundsätzlich gestaltet sich die Reinigung des WMF Dörrautomaten als recht einfach. Dennoch ist die Reinigung und die Pflege deines Geräts ein wichtiger Teil der Nutzung, den du nicht vernachlässigen solltest.

Meistens werden die einzelnen Dörrbleche nicht sichtbar schmutzig. Im schlimmsten Fall findest du darauf nach der Trockung etwas Saft von Obst, Fleisch oder Gemüse oder es bleiben kleine Stücke des Trockenguts an den Blechen hängen.

Um deinen WMF Dörrautomat zu reinigen, nimmst du ganz einfach die Etagen heraus und spülst sie von Hand ab. Hast du alle Blecke herausgenommen, kannst du außerdem den Boden, sowie die Wände deines Geräts mit einem Lappen oder Schwamm abwischen. Sobald die Bleche getrocknet sind, kannst du sie wieder einlegen und schon ist dein Automat gereinigt. Das Ganze dauert in der Regel nicht länger als 15 Minuten, sollte aber definitiv nach jeder Nutzung durchgeführt werden.

Wer steht hinter der Marke WMF?

WMF ist eines der bekanntesten deutschen Unternehmen im Bereich der Küchenausstattung. Die württembergische Marke stellt von Besteck bis hin zu Elektrogeräten, alle möglichen Utensilien für die Küche her. WMF wurde bereits im 19. Jahrhundert gegründet und bedient seitdem sowohl Privatpersonen und Gastronomen, als auch Großküchen. Zu WMF gehören noch einige weitere Marken wie zum Beispiel Kaiser, welche vor allem für ihr Backzubehör bekannt ist.

Welche Garantie bietet WMF bei seinem Dörrautomaten?

Im Falle von Produktmängeln, die nicht durch dich verursacht, sondern durch den Hersteller WMF wurden, greift ein Gewährleistungsanspruch, der bis zu zwei Jahre nach Lieferung beziehungsweise Kauf deines Dörrautomaten gültig ist.

In einem solche Fall werden entweder die Mängel an deinem Produkt behoben oder aber du erhältst ein neues Gerät, sollte sich der Aufwand einer Reparatur oder Ähnlichem nicht lohnen.

Wichtig zu beachten ist allerdings, dass diese Gewährleistung nur dann greift, wenn du den Schaden nicht selbst verursacht hast. Sollte dir dein Dörrautomat zum Beispiel herunterfallen und dadurch kaputt gehen, wird der Hersteller nicht für die Reparatur aufkommen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.wmf.com/de/wmf-kuechenminis-doerrautomat-snack-to-go.html

[2] https://richtig-dörren.de/doerrautomat-test/wmf-kuechenminis-doerrautomat-test/

[3] https://saftausbeute.de/test/wmf-doerrautomat/

[4] https://www.ekitchen.de/kuechengeraete/backofen/tests/test-wmf-kuechenminis-snack-to-go-doerrautomat-447023.html

[5] https://www.elektrojournal.at/elektrojournal/ausgezeichnet-doerren-und-garen-wmf-erzielt-top-testergebnisse-184187

Bildquelle: Pixabay.com / szjeno09190

Warum kannst du mir vertrauen?

KITCHENFIBEL.de Redaktion
KITCHENFIBEL.de
Die Redaktion von KITCHENFIBEL.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte rund um das Thema Küche und Kücheneinrichtung.